Mobile Musik: Vier Mini-Lautsprecher im Vergleich

Mobile Musik mit iPhone, iPod Touch oder iPad, das ist eigentlich kein Problem. Nur ein wenig mehr Power könnten die drei Geräte vertragen…

Wir haben uns vier verschiedene Mini-Lautsprecher mit Preisen zwischen 11 und 33 Euro angesehen. Welche Vor- und Nachteile bieten die verschiedenen Modelle? Welche Hersteller bietet das beste Produkt an, wo bekommt man am meisten für sein Geld und taugen die günstigsten Produkte vielleicht auch etwas?

Wentronic Soundball: Den Soundball von Wentronic gibt es in sieben verschiedenen Farben, das günstige schwarze Modell gibt es bereits für rund 11 Euro. Er wird durch Aufdrehen der Verriegelung ausgefahren und bietet eine Ausgangsleistung von immerhin 2,4 Watt. Klein, leicht und günstig, klanglich aber nicht ganz in der ersten Liga. Der Soundball eignet sich perfekt zum Mitnehmen, sollte aber nur gekauft werden, wenn das Taschengeld fast aufgebraucht ist. (ab 11 Euro, Amazon-Link)

X-mini II Capsule: Dieser Mini-Lautsprecher ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich und wird ebenfalls ausgefahren, um Musik noch lauter wiedergeben zu können. Die integrierte Batterie reicht je nach Lautstärke rund sechs bis acht Stunden, für den nächsten Ausflug sollte das reichen. Die Besonderheit: Wer mit Freunden unterwegs ist, kann mehrere X-mini II Capsule in Reihe schalten und noch lauter Musik hören. Uns fehlen lediglich ein paar Höhen. (ab 17 Euro, Amazon-Link)

Wavemaster MOBI Mobile: Auch dieses Modell kann für mehr Klangvolumen ausgefahren werden und kommt auf eine Leistung von rund 3,8 Watt. Das macht sich in einer vergleichsweise Hohen Lautstärke bemerkbar. In Sachen Design sieht dieses Modell vielleicht nicht ganz so futuristisch aus, ist aber ebenfalls in verschiedenen Farben zu haben. Auch bei diesem Modell kann der Akku über ein mitgeliefertes USB-Kabel aufgeladen werden. (ab 23 Euro, Amazon-Link)

RAIKKO Nano Vacuum Speaker: Durch den Buddy-Plug lässt sich auch dieser Mini-Lautsprecher mit weiteren Exemplaren verbinden und erzielt so eine höhere Lautstärke. Aber auch im Einzeleinsatz macht der RAIKKO Nano eine gute Figur. Großer Vorteil ist hier das 360-Grad-Design, der Sound wird so gleichmäßig in alle Richtungen verteilt. Zudem kann das Klinkenkabel zum Anschluss an das iPhone unter dem Gerät festgehakt werden, perfekt für den Transport. (ab 32 Euro, Amazon-Link)

Unser Fazit: Ganz vorne liegen der Wavemaster MOBI Mobile und der RAIKKO Nano Vacuum Speaker. Beide liefern eine tollen Klang und sind für ihre Baugröße relativ laut. Neben dem Preis sollte man sich hier vor allem in Sachen Optik für eines der beiden Modelle entschieden. Auf dem dritten Platz folgt der X-mini II Capsule – hier ist der Klang nicht ganz so gut, aber dafür zahlt man auch weniger. Knappes Schlusslicht ist der Wentronic Soundball, der vor allem mit seinem wirklich geringen Preis punktet.

Kommentare 42 Antworten

  1. Ich habe den Wavemaster und bin damit sehr zufrieden. Wäre cool wenn man dort auch einen zweiten für Stereo anschließen könnte. Allerdings wäre es dann nicht mehr ganz so Platz sparend und natürlich doppelt so teuer.

  2. ich vertraue auf meine kleine dockingstation mit lautsprecher. super klang. mit batterie. und netzteil. ich weiss ni wie lange die batterien halten, habs ni getestet.

    name: JBL on stage micro

    preis kann ich auch nicht sagen. habs geschenkt bekommen. aber wahnsinns sound meiner meinung nach

  3. Ich hab den pringles Lautsprecher den es im Moment gratis für 3 Deckel gibt…. Mit 3 kleinen Batterien (duracel sind dabei) ist der schon startbereit… Satter Sound und auf die leere Dose gesteckt auch nen guter Bass… Nur zu empfehlen für alle die gern Chips knabbern und sparen wollen

    1. Ich hab den auch!!! Saugeil wollt des selbe schreiben wie du, ich bin auch begeistert was da doch für ein geiler sound rauskommt die pringles dose wird voll und ganz als resonanzkörper genutzt und macht den sound satt und voll. Und die Lautstärke kann sich auch sehen lassen!

    2. Meiner ist auch noch nicht angekommen…hoffe der kommt auch wirklich noch…aber jetzt habe ich wieder mehr Hoffnung wenn ich lese dass es schon bei jmd. Geklappt hat 🙂

  4. Ich hab einen ganz anderen: den
    Nöbi (von Altec Lansing)

    Gibts am 9,41€ bei Amazon und bringt für kleines Geld gute Leistung. Dank 3 Batterien hält er auch ganz ordentlich lange durch.

    1. Schau Dir bei amzn mal die Logitech S135i (S125i = Vormodell?) an. Fast durchweg gute — sehr gute Bewertungen.

      Habe selbst grad die S135i bestellt. Kann ja mal in n paar Tagen meine Erlebnisse ppsten, wenn’s bedarf gibt…

        1. Edit: hab mir das Teil grad mal angeschaut, ist mehr was für im Urlaub im Hotelzimmer, komfortabel für unterwegs siehts ja nicht grade aus.

  5. SDI iHome iHM60 USB Mini-Lautsprecher inkl. Akku und Reisetasche schwarz. Super Sound, Akku hält extrem lang & Ladezeit kurz, laden über Steckdose oder Pc/Laptop, Kabel mit an Board. iHome Boxen können untereinander verbunden werden (egal wie viele), klein, handlich, tolles Design etc. Klare Kaufempfehlung von mir
    z.Zt. ausverkauft bei Amanzon. Versucht es über Arktis.de

  6. ich hab den wavemaster überall dabei, herrliches gerät.
    hatte vorher den capsule. der wavemaster stzt aber, wie oben schon beschrieben, klanglich noch einiges drauf 😉

  7. Beim nächsten Test wäre es interessant, wenn der Schwerpunkt weniger auf der möglichen Anzahl an Farben und dem Gehäusedesign liegen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de