iPad und iPad Pro: Apple schließt mit dem iPad Air eine große Lücke Was sagt ihr zum neuen Mittelklasse-Tablet?

Was sagt ihr zum neuen Mittelklasse-Tablet?

Wer sich in den vergangenen zwei Jahren ein aktuelles Tablet von Apple kaufen wollte, hatte es nicht leicht. Der Einstieg mit dem normalen iPad viel mit einem Preis von 349 Euro ziemlich günstig aus, doch danach kam erstmal nichts. Für das kleinste aktuelle iPad Pro musste man schon 879 Euro auf den Tisch legen. Eine Hausnummer, die ich normalen Nutzern wirklich nichts ans Herz legen wollte. Abgesehen von älteren Modellen gab es in der Preisdifferenz von stolzen 530 Euro bislang nichts.

Weiterlesen

Mac Mini: Unverschämt teuer oder kompaktes Wunderwerk? Preisvergleich mit konfiguriertem Mini-Windows-PC

Preisvergleich mit konfiguriertem Mini-Windows-PC

Gestern Abend hat Apple erstmals seit vier Jahren einen gänzlich neuen Mac Mini vorgestellt. Äußerlich hat sich abgesehen vom neuen Look in Spacegrau wenig verändert, auf der Rückseite punktet der Mac Mini neben Ethernet, Kopfhöreranschluss und HDMI und zwei USB 3.0 Ports mit vier USB-C-Anschlüssen. Damit dürfte man für die Zukunft gut gerüstet sein.

Weiterlesen

Apple vs Samsung: So sehen die neuen Memojis im Vergleich zu Samsungs’ AR Emojis aus

Mit der Veröffentlichung des iPhone X im letzten September haben auch neue, personalisierte Emojis, die sogenannten Animojis, Einzug auf Apples Flaggschiff-Smartphone gehalten.

Die Antwort des größten Konkurrenten am Markt ließ nicht lange auf sich warten: Auch Samsung stellte mit den AR Emojis eine noch menschlicher wirkende und anpassbare Variante vor. Offenbar weckte dieser direkte Vergleich die Motivation im Hause Apple, so dass man kürzlich während der WWDC-Keynote mit iOS 12 die neue Version der Animojis, die sogenannten Memojis, präsentiert hat. Auch diese lassen sich jetzt mit einem Tool, das ähnlich wie der Mii Maker auf der Wii (U) funktioniert, so personalisieren, dass sie dem Nutzer sehr ähnlich sehen.

Weiterlesen

TV-Streaming zur Fußball-WM: So groß ist die Zeitverzögerung

Am Donnerstag startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Und natürlich könnt ihr die Spiele auch per App verfolgen.

TV-Streaming ist im Jahr 2018 mit dem iPhone oder iPad glücklicherweise kein Problem mehr. Eine Sache ist allerdings mehr als nervig: Wenn die Leute in der Umgebung schon früher jubeln als man selbst. Sofern man Zuhause ist oder einen echten Fernseher in der Nähe hat, geht nichts über Satellit, DVB-T2 oder Kabel. Aber was ist, wenn man doch auf einen Stream zurückgreifen muss?

Weiterlesen

iPhone 7 Plus gegen Samsung Galaxy S8: Apple im Praxis-Test deutlich flotter

Es ist das Duell der beiden Smartphone-Giganten. Aber welches System schneidet im Praxis-Test schneller ab? Ein neues Video soll Aufschluss geben.

Bereits vor etwas mehr als einer Woche wurde auf dem YouTube-Kanal EverythingApplePro ein mehr als zehn Minuten langes und mehr als interessantes Video veröffentlicht, in dem gleich fünf Smartphones gegeneinander antreten: Das Samsung Galaxy S8, iPhone 7 Plus, LG G6, Google Pixel und das OnePlus 3T. Und auch dieses Mal zeigt sich: Ein schneller Prozessor ist in der Praxis längst nicht alles.

Weiterlesen

Stiftung Warentest: iPhone SE bekommt die Note „Gut“

Die Stiftung Warentest hat einige aktuelle Smartphones getestet, darunter auch das iPhone SE. Wir fassen für euch zusammen, wie Apples neuestes iPhone abgeschnitten hat.

Dass das iPhone SE keine wirkliche Chance gegen das deutlich teurere und komplett neu entwickelte Samsung Galaxy S7 hat, dürfte von vornherein klar sein. Daher ist es auch kein Wunder, dass das iPhone SE im aktuellen Smartphone-Vergleich der Stiftung Warentest deutlich hinter dem neuen Platzhirschen aus Korea gelandet ist. Dennoch gibt es einige interessante Details, die wir gerne für euch zusammenfassen.

Weiterlesen

In einem Video: Alle zwölf iPad-Modelle im Vergleich

Wie schlägt sich eigentlich das allererste iPad im Vergleich zum ersten iPad Pro? Ein Video gibt Aufschluss über zahlreiche Details.

Heute Morgen haben wir über den einjährigen Geburtstag der Apple Watch berichtet. Es klingt schon fast unglaublich, dass das iPad mittlerweile rund sechs Jahre auf dem Markt ist und Apple bereits zwölf verschiedene Modelle veröffentlicht hat. Ganz vorne in der Rangliste stehen natürlich das große iPad Pro und der im März veröffentlichte kleine Bruder.

Weiterlesen

„Der Threema-Unterschied“: Entwickler vergleichen ihren Messenger mit WhatsApp

Erst kürzlich gaben die Macher von WhatsApp bekannt, die eigenen Messenger-Nachrichten zu verschlüsseln. Die Entwickler von Threema klären nun auf.

In einem als „Der Threema-Unterschied“ betitelten Dokument auf der Website von Threema schlüsseln die Macher des Schweizer Messengers (App Store-Link) auf, warum die eigene Anwendung für iOS, Android und Windows Phone immer noch die bessere Wahl ist. Denn erst vor wenigen Tagen hatte das WhatsApp-Team bekannt gegeben, den Messenger mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zu versehen. Ist WhatsApp (App Store-Link) damit genau so sicher wie Threema?

Weiterlesen

iPad Pro: Die Unterschiede zwischen 9,7 & 12,9 Zoll

Nach eineinhalb Jahren hat Apple einen Nachfolger des iPad Air 2 vorgestellt. Doch worin unterscheidet sich das kleine iPad Pro vom großen Bruder?

Bis gestern war die Sache mit den iPads ganz einfach: Es gab ein iPad mini, ein iPad Air und ein iPad Pro. Die neue Produktpalette von Apple kennt neben dem iPad mini nur noch einen Namen: iPad Pro. Das Top-Modell aus Apples Tablet-Reihe ist jetzt mit zwei verschiedenen Display-Größen verfügbar: 9,7 Zoll und 12,9 Zoll. Aber gibt es abgesehen von der Bildschirmdiagonalen und den Preisen noch andere Unterschiede?

Weiterlesen

Die Unterschiede zwischen dem iPhone 6s und dem neuen iPhone SE

Ihr interessiert euch für das neue, kleine iPhone SE? Wir haben euch die wichtigsten Unterschiede im Vergleich mit dem iPhone 6s herausgesucht.

Die größten Unterschiede zwischen dem iPhone 6s und dem neuen iPhone SE bekommt ihr wohl selbst heraus: Die Display-Größe und das Design unterscheiden sich essentiell voneinander. Aber wie so oft steckt der Teufel im Detail: Zwischen den beiden Modellen liegt weit mehr als nur ein halbes Jahr. Wir haben uns auf Spurensuche begeben und für euch die wichtigsten Merkmale herausgepickt.

Weiterlesen

Macht iOS 9 das iPhone und iPad tatsächlich etwas langsamer?

Eine Frage, mit denen sich in den letzten Tagen wohl viele beschäftigt haben: Ist iOS 9 langsamer als iOS 8.4.1?

Dank des durchaus überschaubaren Nachrichten-Angebots haben wir am Montagvormittag besonders tief im Internet gewühlt und nach halbwegs spannenden Sachen Ausschau gehalten. Unter anderem sind wir dabei auf ein rund acht Minuten langes Video gestoßen, in dem ein Vergleich zwischen iOS 8.4.1 und iOS 9 auf dem iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s und iPhone 6 durchgeführt wird. Die große Frage: Macht iOS 9 das iPhone langsamer?

In dem Vergleich wurde die Startgeschwindigkeit des iPhones gemessen, das Starten von Apps verglichen und ein Benchmark mit Geekbench durchgeführt. Die Ergebnisse: Aus unserer Sicht nicht wirklich relevant. Zwar dauert beispielsweise das Hochfahren eines iPhone 4s mit iOS 9 deutlich länger als mit iOS 8.4.1, aber die wenigsten Nutzer dürften ihr Gerät jeden Tag neustarten.

Weiterlesen

Ladezeiten im Vergleich: Das iPhone lädt zu langsam

Rund 155 Minuten benötigt das iPhone 6 bis es 100 Prozent erreicht hat. Das ist im Vergleich viel zu lange.

Auf der Webseite tomsguide.com ist ein interessanter Vergleichstest zu finden, in dem die Tester die Frage beantworten, welches Smartphone am schnellsten lädt. Zum Test angetreten sind das iPhone 6, das Samsung Galaxy S6, das Ausus Zenfone 2, das Google Nexus 6, das LG G4, das Motorola Droid Turbo und das OnePlus 2.

Apple wird mit den Ergebnissen sicherlich nicht zufrieden sein, denn das iPhone 6 ist stets auf den hinteren Rängen zu finden. Im Test wurden alle Geräte komplett entladen, dann auf 5 Prozent aufgeladen. Danach war man mit der Stoppuhr bereit und hat die Handys mit dem originalen Netzteil mit Strom versorgt.

Weiterlesen

Flüge mit dem iPhone buchen: Vier Apps im Vergleich

Mit welcher App bucht man eigentlich am besten Flugreisen? Wir haben vier Kandidaten unter die Lupe genommen.

Die Aufgabenstellung für unseren kleinen Test war denkbar einfach: Gesucht wurde ein Flug von Düsseldorf nach München am Vormittag des 21. Mai mit anschließendem Rückflug am 23. Mai. Bezahlt werden soll mit einer herkömmlichen VISA-Kreditkarte und natürlich sollte es ein Flug ohne Zwischenstopp sein, was auf der Strecke aber ohnehin kein Problem darstellt. Unter anderem wird sie von AirBerlin und der Lufthansa bedient.

Weiterlesen

Satte Distanz-Unterschiede: Runtastic und Runkeeper

Wie genau arbeiten eigentlich Fitness-Tracker auf dem iPhone? appgefahren-Leser Andreas hat uns mit genauen Informationen versorgt.

Eigentlich sollte man ja meinen, dass mit dem GPS-Chip des iPhones besonders genaue Messungen möglich sein sollten. Auf den Meter genau und immer exakt. Wie uns die Aufzeichnungen von Andreas zeigen, ist das aber nicht immer der Fall – noch dazu kommt, dass einzelne Apps zum Teil unterschiedliche Ergebnisse anzeigen. Richtig spannend wird es, wenn man während der gleichen Strecke ein weiteres iPhone zu Messung heranzieht – auch hier werden wieder vollkommen andere Werte angezeigt.

Die oben eingebundenen Screenshots wurden zur gleichen Zeit mit zwei verschiedenen iPhones mit den beiden Apps Runkeeper (App Store-Link) und Runtastic (App Store-Link) aufgezeichnet. Bild 1 zeigt Runkeeper auf dem iPhone 6 mit 3,86 Kilometern, Bild 2 zeigt Runtastic auf dem iPhone 6 mit 4,08 Kilometern. Auf dem iPhone 5s kommen die gleichen Apps auf 4,25 und 4,52 Kilometer (Screenshots drei und vier).

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de