Logitech und Ultimate Ears stellen UE Boom 2 vor (heute im Blitzangebot)

Einer meiner liebsten Bluetooth-Lautsprecher wird komplett aktualisiert. Wir verraten euch, was die UE Boom 2 auf dem Kasten hat.

Logitech UE Boom 2

Update am 23. Oktober: Wir nutzen diesen Artikel aufgrund der Spontanität für einen kleinen Hinweis auf ein soeben gestartetes Blitzangebot auf Amazon. Die UE Boom 2 gibt es in rot erstmals etwas günstiger, statt 199 Euro werden aktuell nur 169 Euro (Amazon-Link) gefragt. Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht. Erst in dieser Woche wurde der Bluetooth-Lautsprecher mit einem neuen Party-Modus aufgewertet.


Vor zwei Jahren hatte ich auf der IFA in Berlin meinen ersten Kontakt mit dem Bluetooth-Lautsprecher UE Boom, der von Logitech und Ultimate Ears auf den Markt gebracht wurde. Ein tolles und robustes Teil mit einige interessanten Extras, das ich in mein Herz geschlossen habe und immer noch immer mal wieder im Einsatz habe.

Bereits in Kürze wird der Nachfolger auf den Markt kommen, die UE Boom 2. Während die Optik fast unverändert bleibt, hat sich an der Technik einiges geändert. Was der neue Lautsprecher, der mit einem Verkaufspreis von 199,99 Euro starten wird, alles drauf hat, wollen wir euch bereits jetzt verraten. Ein ausführlicher Bericht folgt, sobald wir ein Gerät selbst ausprobieren konnten.

Nachdem der Vorgänger bereits spritzwassergeschützt war, ist die UE Boom 2 komplett wasserdicht (IPX 7-zertifiziert) und übersteht Stürze aus bis zu fünf Metern Höhe ohne Schaden. Der neue Lautsprecher ist trotzdem 25 Prozent lauter, besitzt eine verdoppelte Bluetooth-Reichweite von 30 Metern und eine Akkulaufzeit von rund 15 Stunden.

UE Boom 2 ist wasserdicht und bietet Wiedergabe-Steuerung

Auch in Sachen Steuerung hat sich etwas getan – und das freut mich wirklich. Über eine Touch-Fläche an der Oberseite kann die Wiedergabe mit einem Fingertipp angehalten werden, mit zwei Fingertipps wird ein Lied übersprungen. Der von den Apple-Kopfhörern und anderen Bluetooth-Geräten bekannte Dreifach-Klick ist bei der UE Boom 2 allerdings nicht dabei.

Die UE Boom 2 wird in sechs neuen Farben erhältlich sein: Cherrybomb (Rot), Yeti (Weiß), Phantom (Schwarz), Greenmachine (Grün), Tropical (Lila-Orange) und Brainfreeze (Blau). Wie alle Boom-Lautsprecher kann auch das neue Modell über die App mit einem weiteren Boom-Speaker verbunden werden, um echten Stereo-Sound zu überzeugen.

(YouTube-Link)

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

  1. Na, da man das „alte“ Modell erteilt recht günstig bekommt, sind die „Verbesserungen“ in meinen Augen nicht den ungefähr doppelten Preis wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de