Mac-Spiele günstiger: Trine 1 & 2, The Cave & Star Wars

In den letzten Tagen haben einige Entwickler an der Preisschraube gedreht, so dass Mac-Nutzer eine Hand voll Spiele günstiger laden können.

Trine 2Trine 1 & 2: Die Preise beider Versionen wurden stark reduziert und sind somit so günstig wie noch nie. Für Teil 1 (Mac Store-Link) zahlt ihr nur noch 89 Cent, der Nachfolger (Mac Store-Link) muss mit 2,69 Euro bezahlt werden. Dank des wirklich gelungenen Videos unserer Kollegen von GameStar (YouTube-Link) müssen wir eigentlich nicht mehr viele Worte über Trine verlieren. Es handelt sich um eine wirklich gelungene Mischung aus Physikrätseln, Knobeleinlagen und Jump’n’Run, das sich vor allem in Sachen grafischer Aufmachung nicht vor der Konkurrenz verstecken muss.

The Cave (Mac Store-Link): Erst vor wenigen Wochen hatten wir euch auf das Mac-Spiel aufmerksam gemacht, jetzt könnt ihr nochmals ein paar Cent sparen. Das 1,23 GB große Abenteuer muss jetzt erstmals mit nur 3,59 Euro entlohnt werden. Mit insgesamt sieben Helden, von denen man drei auswählt, kämpft man sich als Trio durch die Welten, löst Puzzles und geht auf Entdeckungsreise. Nachdem die drei Helden ausgewählt wurden, gibt es keine Möglichkeit mehr zu tauschen, da die Auswahl Einfluss auf den Spielverlauf hat. Die Grafik stimmt, das Gameplay ist toll. Die Bewertungen mitteln sich bei guten viereinhalb Sternen.

Star Wars Knights of the Old Republic (Mac Store-Link): Vor kurzer Zeit ist erst die passende iPad-App im Store erschienen, jetzt lässt sich die englischsprachige Mac-Version für nur 4,49 Euro installieren (sonst zahlte man zwischen 6,99 Euro und 13,99 Euro). Ohne Erinnerungen wacht man auf dem Raumschiff “Endar Spire” auf und befindet sich mitten in einem Gefecht gegen die Sith. Mit Hilfe von Trask flieht man mit einer Rettungskapsel. Bei der Flucht werden alle wichtigen Eigenschaften und Steuerungsmethoden erklärt. Auch hier wird man sein Lichtschwert oft benutzen müssen, um alle Angreifer zur Strecke zu bringen. Bei über 200 Bewertungen gibt es hier im Schnitt “nur” dreieinhalb Sterne, allerdings liegt das daran, dass das Spiel bei einigen Nutzern aufgrund mangelnder Systemvoraussetzungen nicht läuft.

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de