Microsoft Authenticator kann jetzt Passwörter unter iOS automatisch ausfüllen

Keine händische Eingabe notwendig

Als Apple-Nutzer möchte ich den iCloud-Schlüsselbund nicht mehr missen. Anmeldedaten und Passwörter können automatisch eingetragen und mit Touch ID oder Face ID bestätigt werden. Falls ihr vornehmlich mit einem Microsoft-Konto unterwegs seid, solltet ihr die neuste App-Version des Microsoft Authenticator (App Store-Link) installieren und könnt dann von einem Passwort Autofill auf iPhone und iPad profitieren.

Damit das automatische Ausfüllen funktioniert, muss diese Funktion für den Microsoft Authenticator aktiviert werden: Einstellungen → Passwörter → Automatisches ausfüllen. Hier findet ihr alle Apps, die diese Funktionalität unterstützen.


Wenn ihr dann im Browser und in Apps Anmeldedaten eingeben müsst, werden euch die vom Microsoft Authenticator gespeicherte Daten angezeigt und können mit einem Fingertipp übernommen werden. So müsst ihr eure E-Mail und Passwörter nicht händisch eingeben.

‎Microsoft Authenticator
‎Microsoft Authenticator
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Microsoft Authenticator für Edge und Chrome

Der Microsoft Authenticator ist natürlich in den Microsoft-Browser Edge integriert, kann aber auch mit Chrome und der neuen Erweiterung „Microsoft AutoAusfüllen“ genutzt werden.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de