Neue Autoren entdecken: Dank Apple vier eBooks kostenlos laden

Gleich vier Romane könnt ihr dank einer Aktion von Apple aktuell gratis laden. Und das nicht nur im iBooks Store, sondern auch auf anderen Plattformen.

Buch Apple Aktion 1

Gemeinsam mit vier Buchverlagen präsentiert Apple die Kampagne „Entdecke Neue Autoren“ und ermuntert iBooks Store-Kunden die perfekte Sommerlektüre von neuen und aufstrebenden Schriftsteller-Talenten zu entdecken. Vom 27. bis 30. Mai stellt das iBooks Store-Team vier ausgesuchte Autoren vor, die Lesern unterhaltsame Lektüre aus einer breiten Mischung an Genres bieten.

Und bei Aktionen wie dieser macht sich die Buchpreisbindung endlich mal bezahlt: Die vier Bücher gibt es nicht nur im iBooks Store kostenlos, sondern in den meisten Fällen auch auf anderen Plattformen. Stellvertretend für die Internet-Welt haben wir euch die passenden Download-Links für Amazon und Thalia herausgesucht, um euch lästiges konvertieren für euer Lieblings-Lese-Gerät zu ersparen.

Diese vier Bücher werden dank Apple verschenkt

Buch Apple Aktion 2

Nina Ohlandt – Küstenmorde: „Herbst auf der Nordseeinsel Amrum. In einer stürmischen Nacht stirbt ein alter Mann, kopfüber aufgehängt am Quermarkenfeuer, dem kleinen Inselleuchtturm. Auch seine Frau wird brutal ermordet aufgefunden. Die Ermittlungen übernimmt Hauptkommissar John Benthien von der Flensburger Kripo. Benthien hat in seiner Dienstzeit schon viele grausame Fälle bearbeitet, doch dieser übertrifft alle. Wer steckt hinter dem Doppelmord? War es ein Racheakt?“ (iBooks Store, Amazon, Thalia)

Tammara Webber – Between the Lines – Wilde Gefühle: „Eigentlich müsste Emma durchdrehen vor Glück: Sie soll die Hauptrolle in einem Blockbuster spielen. Ihr Filmpartner ist niemand anderes als Hollywoods heißester Bad Boy Reid Alexander! Der für sein ausschweifendes Sexleben und seine Skandalpartys bekannt ist – und der alles daran setzt, sie zu verführen. Bei seinen Küssen bekommt Emma ganz weiche Knie. Doch ist es wirklich eine gute Idee, sich auf Reid einzulassen?“ (iBooks Store, Thalia)

Liv Winterberg – Vom anderen Ende der Welt: „Die neunzehnjährige Mary hat nur eine große Leidenschaft: die Botanik. Am liebsten ist sie mit Schmetterlingsnetz und Insektenglas unterwegs und träumt davon, auf Expeditionsreise in ferne Länder zu gehen. Unmöglich für eine junge Frau im England des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Deshalb verwandelt sie sich in den Zeichner Marc Middleton, wird prompt in den Stab des Botanikers Sir Carl Belham aufgenommen und sticht auf der Sailing Queen zu einer Expedition um die halbe Welt in See. Ein unvergleichliches Abenteuer beginnt, bei dem Mary ihren Mann steht und doch als Frau fühlt, als sie sich unsterblich in Carl verliebt…“ (iBooks Store)

Cay Rademacher – Mörderischer Mistral: „Von der Frau verlassen und in die Provinz versetzt: Capitaine Roger Blanc steht vor den Trümmern seines Lebens. Bis vor Kurzem war er erfolgreicher Korruptionsermittler in Paris, doch dabei ist er mächtigen Leuten auf die Füße getreten. Und so findet er sich bald allein in seiner neuen Behausung in der Provence wieder, einer verfallenen Ölmühle, die ihm vor Jahren ein Onkel vermacht hatte. Aber bevor Blanc sich im kleinen Ort Gadet nur ein wenig zurechtfinden kann, wird ihm ein Mordfall zugewiesen.“ (iBooks Store, Amazon, Thalia)

Kommentare 14 Antworten

  1. Stimmt so nicht ganz! Es gibt 3 Bücher bei amazon umsonst. Nr.2 in eurer Liste musste ich allerdings selbst über den kindle store suchen! Lediglich „Liv Winterberg – Vom anderen Ende der Welt“ gibt’s nicht für lau ?

  2. Ich danke ebenfalls??
    Habe gleich über verschiedene Apps heruntergeladen.
    Dabei gleich mal eine Frage zu iBooks: seit jetzt über die Cloud alle Geräte auf dem gleichen Level gehalten werden können, ist es eine sehr „unruhige“ App geworden: umwandeln in PDFs klappt nicht immer sofort, die App wird plötzlich und unerwartet geschlossen, Synchronisation ist nicht möglich, etc. hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie kann man hier Abhilfe schaffen? Danke für Antwort?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de