Neue Webseite listet für Apple Silicon optimierte Mac-Apps

Nativer Support für M1

Während zahlreiche Entwickler direkt zum Start der neuen Macs mit M1-Chip ihre Programme für den neuen Prozessor optimiert haben, gibt es gleichzeitig noch sehr viele Apps, die diesen vermissen lassen. Doch welche Programme sind schon optimiert? Eine neue Webseite klärt auf.

Is Apple silicon ready?

Auf www.isapplesiliconready.com könnt ihr eine Datenbank durchsuchen und einsehen, ob das Programm nativen Support für den M1-Chip liefert, nur unter Rosetta 2 läuft oder aktuell den Dienst komplett verweigert. Über die Suchfunktion könnt ihr direkt nach eurer Lieblingsapp suchen, optional könnt ihr euch auch in die Kategorien klicken und so eventuell neue Programme ausfindig machen. 


Falls ihr einen Mac mit M1 im Einsatz habt: Habt ihr Programme im Einsatz, die gar nicht mehr starten? Welcher Entwickler sollte den Support dringend nachreichen?

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de