Newsify: RSS- und News-Reader nach Update mit Multitasking und neuen Schriftarten

Auch auf den Redaktions-Geräten kommt der RSS-Reader Newsify immer wieder gerne zum Einsatz.

Newsify iPad

Nun gibt es seit kurzem ein Update für die praktische Nachrichten-App, in der man beliebig viele Feeds zusammenstellen, kategorisieren, lesen und verwalten kann. Newsify (App Store-Link) hat vor einiger Zeit auf ein Abo-Modell umgestellt und kann daher kostenlos als Universal-App heruntergeladen werden. Die 17 MB große Anwendung lässt sich aber auch ohne Abonnement nutzen, ehemalige Käufer der App bekommen zudem dauerhafte Werbefreiheit spendiert. Für die Installation von Newsify wird mindestens iOS 7.0 oder neuer benötigt.


Der schlanke, übersichtliche und aktuelle RSS-Reader für iPhone und iPad verteidigt schon lange seinen Stammplatz auf den iOS-Devices der Redaktion: Die Aufmachung ist gelungen, die systemübergreifende Synchronisation nützlich und die diversen Zusatzfunktionen äußerst praktisch. Auch die Entwickler von Newsify sind höchst aktiv und geben regelmäßig Updates für ihren RSS-Reader heraus.

Newsify-Update auf v4.2 bringt verbesserte Safari-Funktionen

So auch geschehen am 28. September dieses Jahres: Die Macher von Newsify haben ihrer Anwendung nicht nur eine iOS 9- und watchOS 2-Unterstützung verpasst, sondern damit auch gleich einige weitere kleine Verbesserungen spendiert. So kann auf dem iPad Air bzw. iPad Mini 2 oder neuer nun das Multitasking-Feature mit Newsify genutzt werden.

Ebenfalls hinzugefügt wurden kleine Design-Änderungen und Safari-Funktionen, die die tägliche Arbeit mit der App noch weiter optimieren sollen. So steht beispielsweise eine neue Schriftart, San Francisco, für die Anzeige der Artikel und ihrer Zusammenfassungen bereit. Weiterhin wurde eine Möglichkeit geschaffen, den ganzen Artikel in Safari öffnen zu können, ohne die App verlassen zu müssen – diese Funktion setzt aber zwingend iOS 9 voraus.

Im Artikelbrowser gibt es außerdem die Option, die Wischgesten, um zum nächsten Artikel zu springen, zu deaktivieren. Mir persönlich kommt diese Einstellung sehr entgegen, denn oft bin ich beim Scrollen durch eine News schon aus Versehen zum nächsten Artikel gewischt. Newsify kostet im Monatsabo 2,99 Euro, kann aber auch ohne Abonnement für einmalige 2,99 Euro werbefrei geschaltet werden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de