Photoshop Sketch & Illustrator Draw: Adobe entfernt Apps im Juli aus dem App Store

Adobe Fresco soll die Apps ersetzen

In der letzten Woche hat das Team von Adobe die eigenen User erneut darauf aufmerksam gemacht, dass sich die Verfügbarkeit der beiden Adobe-Apps Photoshop Sketch und Illustrator Draw dem Ende zuneigt. Die Anwendungen werden ab dem 19. Juli 2021 nicht mehr im App Store und bei Google Play zum Download bereitstehen, wie Adobe mitteilt.

So berichtet Adobe in einem englischsprachigen Support-Dokument. Das Entwicklerteam empfiehlt Nutzern und Nutzerinnen der Anwendungen einen Wechsel zu Adobe Fresco (App Store-Link), das viele Zeichen-Werkzeuge von Photoshop Sketch und Illustrator Draw kombiniert. Projekte, die in den beiden Apps erstellt worden sind, werden nahtlos zu Adobe Fresco migriert, wenn man sich in der App mit der eigenen Adobe ID-Mailadresse einloggt.


Auch nach dem 19. Juli 2021 werden sich Photoshop Sketch und Illustrator Draw noch mit allen Projekten und Werkzeugen weiter verwenden lassen, neue Features oder Updates wird es danach allerdings nicht mehr geben. Mit dem 10. Januar 2022 soll dann aber der komplette Support für die Apps eingestellt werden. Die empfohlene Alternative Adobe Fresco ist seit 2019 im App Store erhältlich, kann gratis geladen und über einen In-App-Kauf in Höhe von 10,99 Euro mit zusätzlichen Premium-Features ausgestattet werden.

‎Adobe Fresco -Zeichnen & malen
‎Adobe Fresco -Zeichnen & malen
Entwickler: Adobe Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de