Nomad MagSafe-Cases für das iPhone 12 ab sofort erhältlich

Echtleder und Magnete

Die Nomad Rugged Cases und Folios integrieren die für MagSafe benötigten Magnete. Ab sofort können die Hüllen käuflich erworben werden. Demnach könnt ihr euer MagSafe-Zubehör auf mit den Cases von Nomad verwenden. Die wichtigsten Details findet ihr anbei:

  • Schlanke und robuste MagSafe-Schutzhülle aus Polycarbonat und hochwertigem Echtleder für Rundumschutz des iPhones.
  • Vernickeltes Neodym-Magnetfeld ermöglicht MagSafe-Kompatibilität.
  • Magnetkraft: 800-1100 gf (entspricht circa 8-11 Newton)
  • Die beiden Modelle Rugged und das faltbare Rugged Folio sind in den Farben Schwarz und Braun für das iPhone 12 Mini/12/12 Pro/12 Pro Max verfügbar. Die Rugged-Hülle ist außerdem in Beige erhältlich.
  • Die Schutzhüllen verfügen über einen äußeren TPU-Bumper sowie einem internen Bumper, wodurch ein Schutz des Gerätes bei Stürzen aus bis zu drei Metern Höhe gewährleistet werden kann.
  • Das hochwertige Echtleder stammt aus einer der ältesten Gerbereien Amerikas und entwickelt mit der Zeit eine einzigartige Patina.
  • Eine weiche Mikrofaserauskleidung im Inneren verhindert Kratzer am Smartphone.
  • Die Rugged-Hüllen sind ab sofort für 59,95 Euro, die Rugged Folios für 79,95 Euro bei Technikdirekt erhältlich.

Bei Amazon sind die neuen Hüllen schon gelistet, können größtenteils aber weder vorbestellt noch gekauft werden. Hier ist wohl noch etwas Geduld gefragt.


NOMAD Rugged Case mit MagSafe-Kompatibilität,...
12 Bewertungen
NOMAD Rugged Case mit MagSafe-Kompatibilität,...
  • HOCHWERTIG: Schlanke und robuste MagSafe-Schutzhülle aus Polycarbonat und hochwertigem Echtleder.
  • MAGSAFE: Integriertes Magnetfeld ermöglicht MagSafe-Kompatibilität.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de