Zubehör für das neue iPhone XR: Stilvolle und farbenfrohe Cases aus Leder Wie kürzlich berichtet, bietet Apple selbst immer noch kein eigenes Zubehör für das iPhone XR an.

Wie kürzlich berichtet, bietet Apple selbst immer noch kein eigenes Zubehör für das iPhone XR an.

Das iPhone XR ist damit das erste iPhone-Modell seit mehreren Jahren, für das es beim Marktstart keine eigenen Cases und Folios im Apple Store gibt. Der geneigte Apple-Fan mag sich fragen, warum – ist doch der Zubehör-Markt ein höchst lukratives Geschäft. Und auch für das erste farbenfrohe iPhone des Konzerns, dem iPhone 5c, gab es bei Veröffentlichung entsprechende bunte Silikoncases mit gelöcherter Rückseite. So kommt nun also die Konkurrenz zum tragen und darf sich ein großes Stück des Zubehör-Kuchens selbst abschneiden. In der letzten Woche haben wir euch schon einige Hüllen und Cases für Sparfüchse vorgestellt, nun folgen hochwertige Cases und Folios aus Leder.

Weiterlesen

Neues Zubehör: Spigen 7,5W Qi-Ladepad im Test & Nomad stellt neues Akku-Kabel vor

In diesem Artikel möchten wir euch zwei Produkte vorstellen – und zwar von Spigen und Nomad.

Der „Spigen Essential All-in-One Wireless Charger“ ist seit einigen Wochen auf meinem Schreibtisch im Einsatz. Bei diesem Qi-Ladepad ist schon alles im Lieferumfang enthalten. Das Ladegerät, das Micro-USB-Kabel und Ladestecker für die Steckdose. Das Ladepad an sich ist aus Aluminium und Plastik gefertigt und verfügt über eine Antirutschbeschichtung auf der Rückseite.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de