Planet of the Apps: Neue TV-Serie von Apple präsentiert Apps der ersten Folge

Gestern Abend ist Apples neue TV-Serie Planet of the Apps gestartet. Jetzt könnt ihr euch die Apps aus der ersten Folge herunterladen.

Planet of the Apps Banner

Mit Shark Tank hat im Jahr 2009 alles angefangen, seit einigen Jahren ist in Deutschland der Ableger „Die Höhle der Löwen“ erfolgreich. Unter anderem ja mit Frank Thelen, der bereits in die Apps Wunderlist, KaufDa und Mytaxi investiert und mit Scanbot ein weiteres erfolgreiches Projekt im App Store vorzuweisen hat. Nun will Apple selbst Start-Ups unterstützen und hat dazu die TV-Serie Planet of the Apps ins Leben gerufen.


Die Aufzeichnungen sind bereits seit einigen Wochen im Kasten, gestern wurde die erste Folge ausgestrahlt. Anschauen könnt ihr euch das englischsprachige Format exklusiv auf Apple Music – leider nur mit einem aktiven Abonnement. Eine gute Nachricht: Immerhin die erste Folge gibt es als Appetithäppchen auf dieser Seite als Gratis-Stream. Wer dort einschaltet, darf sich allerdings auf bekannte Jury-Mitglieder freuen: Jessica Alba, Gwyneth Paltrow, Gary Vaynerchuk und will.i.am sind mit an Bord. Als mögliche Mentoren begeben sie sich später zusammen mit den Entwicklern zu den eigentlichen Investoren, um dort die entsprechende Finanzierung zu erreichen.

In der ersten Folge wurden insgesamt sechs Anwendungen von den entsprechenden Entwicklern vor der Jury präsentiert, die wir im Anschluss für euch aufgelistet haben – sie sind auch in einem neuen Special direkt im App Store zu finden.

Ein erfolgreiches Funding hat Companion erhalten, eine praktische App für den sicheren Weg nach Hause. Einmal aktiviert, bekommen zuvor ausgewählte Personen automatisch eine Warnmeldung, sollte auf dem Weg etwas schief gehen. Ein weiteres erfolgreiches Funding gab es für Pair, eine Augmented-Reality-App, die potenzielle neue Möbel digital in das eigene Wohnzimmer bringt.

Die beiden erfolgreichen unterstützten Anwendungen, die beide bereits seit einigen Monaten im App Store zu finden sind, werden wir euch heute im Laufe des Tages noch ausführlich vorstellen. Möglicherweise kennt ihr eine oder mehrere Apps aus der ersten Folge Planet of the Apps ja sogar schon?

Das sind die Apps der ersten Folge „Planet of the Apps“






‎SILO Focus and Study Timer
‎SILO Focus and Study Timer
Entwickler: Omar Hijaz
Preis: 5,49 €

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Eine exklusive TV-Serie auf MUSIC? ?
    Bin ich der einzige, der das irgendwie strange findet?
    Dort vermutet man doch keine Serien. ?

      1. Hmm. Hat mich noch nicht vollends überzeugt.
        Die Serie hätte ja auch perfekt in den AppStore gepasst. Halt passend zur Thematik. Aber Apple nimmt seine Musikplattform für eine Serie über Apps. Schon sehr wilde Logik. ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de