Agent A & RGB Express jetzt für je 49 Cent im Angebot

Zwei gutgemachte Spiele gibt es jetzt zum Schnäppchenpreis.

Agent A

Agent A (App Store-Link) hat viele Preise gewonnen und war schon ziemlich oft im Angebot. Jetzt könnt ihr das Puzzle-Spiel für nur 49 Cent statt 3,99 Euro installieren. Als Agent A bekommt man vom Vorgesetzten die – natürlich streng geheime – Aufgabe, die feindliche Spionin Ruby La Rouge in ihrem Quartier aufzuspüren und herauszufinden, welche Pläne sie ausheckt, um die eigenen Geheimagenten auszuschalten. Im Stil eines alten James Bond-Films gehalten, inklusive kitschig-stilvoller Wohnungseinrichtungen, jeder Menge versteckter Geheimapparate, futuristischer Fallen und Gadgets versucht man, mit Agent A raumübergreifende Rätsel zu lösen und so Ruby La Rouge auf die Spur zu kommen. Kleine Inventar-Gegenstände müssen eingesammelt und kombiniert werden, Schaltpulte entdeckt und rote Buttons gedrückt werden, um die vorgegebenen Missionen zu erfüllen.

Ganz leicht sind die vorgegebenen Rätsel in Agent A sicherlich nicht, was vor allem bedingt durch die Tatsache ist, dass viele in unterschiedlichen Räumen gefundene Gegenstände in ganz anderen Bereichen zum Einsatz kommen. Ein im Büro im Obergeschoss gefundener Schraubendreher wird an der Alarmanlage im Erdgeschoss benötigt, andere Items müssen kombiniert oder eine größere Anzahl der gleichen Elemente gefunden werden. Das ist zwar spannend, aber in einigen Fällen auch extrem mühselig – denn eine Hilfefunktion für Hobby-Agenten gibt es in Agent A leider nicht.

Agent A: Rätsel in Verkleidung
Agent A: Rätsel in Verkleidung
Entwickler: Yak & co
Preis: 7,99 €

RGB Express ist heute ebenfalls günstiger zu haben

rgb express

Ebenfalls toll gemacht ist das iOS-Spiel RGB Express (App Store-Link), das zwar schon etwas älter ist, aber immer noch Spaß macht. Statt 2,99 Euro kostet das Spielchen nur noch 49 Cent, ist 37,2 MB groß und wird mit viereinhalb Sternen bewertet. In über 400 Leveln kann man als Paketfahrer für das Unternehmen RGB Express, dem einzigen Paketservice, der sich auf den Transport von Farben spezialisiert hat, arbeiten. In einem immer verstrickteren Straßennetz heißt es dann nicht nur, alle Pakete ordnungsgemäß einzusammeln, sondern diese auch noch farblich passend zu ihren Empfängern auszuliefern. Mit zunehmenden Spielverlauf gestaltet sich dieses Unterfangen immer schwieriger, denn: Jede Straße darf nur einmalig befahren werden, auch wenn mehrere Paket-Trucks ihren Weg ins Ziel finden müssen.

Erschwert wird RGB Express durch die Tatsache, dass jeder Truck nur maximal drei Gepäckstücke aufladen kann, und jeweils das oberste Päckchen abwirft, wenn der Lastwagen ein Haus erreicht. So heißt es nicht nur, wahllos die Pakete einzusammeln, sondern auch auf den Ablauf der Route zu achten. Später kommen kleine Sammelpunkte hinzu, in denen Pakete abgeworfen und von anderen Lastwaren aufgelesen werden können. Man sieht also – der Job eines Paketboten ist alles andere als einfach. Mit RGB Express bringt er aber zumindest vor dem eigenen Gerät eine Menge knifflige Action.

RGB Express
RGB Express
Entwickler: Bad Crane Ltd
Preis: 3,49 €+

Kommentare 5 Antworten

  1. Agent A ist für Leute mit Hirn gemacht. Wie früher, da gabs auch keine Hilfe. Man MUSS sich damit auseinandersetzen. Viele Kids heutzutage haben echte Probleme damit.

  2. >Kids

    Die gab es früher ja gar nicht. Da waren es noch Kinder und die haben draußen Ihre Welt erkundet und nicht irgendwelche Knubbel in irgendwelche Richtungen gedrückt und dabei keine eckigen Augen bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de