Pocket Lists 2: Kostenlose ToDo-App jetzt auch für das iPad erhältlich

Freddy Portrait
Freddy 13. Februar 2018, 14:15 Uhr

Kennt ihr schon Pocket Lists 2? Jetzt ist die ToDo-Liste auch auf dem iPad verfügbar.

Pocket Lists 2 2

Die ToDo-App Things schlummert schon ziemlich lange in unseren Käufen. Benutzt haben wir die App aber nicht, allerdings haben wir Things 3 jetzt eingerichtet und tragen dort anfallende Aufgaben ein, die auch leicht gemeinsam bearbeitet werden können. Things 3 ist aber alles andere als günstig, zudem müssen die Apps für die verschiedeneren Geräte (iPhone, iPad, Mac) einzeln erwerben werden. Eine kostenlose Alternative ist Pocket Lists 2 (App Store-Link), das ab sofort auch auf dem iPad nutzbar ist.

Die 93,1 MB große Anwendung ist jetzt als Universal-App vorliegend und lässt sich demnach nicht nur auf dem iPhone und der Apple Watch installieren, sondern eben auch auf dem iPad. Pocket Lists 2 versteht sich mit der Integration von Apples eigenen Erinnerungs-Listen und Einträgen aus dem Kalender.

Pocket Lists 2

Die Listen selbst lassen sich mit farbigen Tags versehen, mit einem passenden Header-Bild und einem eigenen Symbol aus großzügigen Archiven ausstatten und in der Hauptansicht auch per Drag-and-Drop in ihrer Reihenfolge verschieben. Zudem sind Notizen, Orte samt Geofencing-Alarmen und Datumsinformationen für die Listeneinträge möglich, ebenso wie das Einbinden von Dringlichkeitsstufen für die einzelnen ToDos der Listen. Eine intelligente Eingabe erkennt schon beim Tippen des Textes entsprechende Zeitangaben und wandelt sie entsprechend um - so wie man es beispielsweise auch von Kalender-Apps wie Fantastical kennt.

In diesem Jahr soll dann auch ein Web-Interface sowie eine macOS-Anwendung von Pocket Lists 2 folgen, ebenso wie weiterführende Möglichkeiten, gemeinsam mit anderen Personen an Listen arbeiten zu können und ein eigenes Sync-System zu nutzen. Mit diesen Features werden dann auch kostenpflichtige Optionen Einzug halten, um Aufwand und Kosten zu decken.

Pocket Lists 2 - To-Do Liste
Pocket Lists 2 - To-Do Liste
Entwickler: 1312
Preis: Kostenlos+

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. Tarnung sagt:

    Wie bearbeitet Ihr in Things denn Aufgaben „zusammen“. Mir wäre neu, dass es da Colloborationsmöglichkeiten gibt. Oder meint Ihr, Ihr habt Euch ein Benutzerkonto eingerichtet, dass Ihr nun für alle Benutzer gemeinsam verwendet?

Kommentar schreiben