Rayman Jungle Run ab sofort fürs iPhone 5 optimiert

Rayman Jungle Run war in den letzten Monaten eines meiner Lieblingsspiele. Jetzt gab es ein Update auf Version 1.0.3.

Die 2,39 Euro teure Universal-App Rayman Jungle Run (App Store-Link) wurde vor wenigen Stunden aktualisiert und hat nun endlich die Unterstützung für das 4 Zoll große Display des iPhone 5 bekommen. Im Hintergrund hat Ubisoft natürlich weitere Fehler behoben – auch der iCloud-Bug, der bei einigen Nutzer aufgetreten ist, wurde beseitigt. Inhalte sind bisher leider noch nicht verfügbar.


Wir möchten euch natürlich noch kurz eine Spielbeschreibung mit auf den Weg geben. Mit Rayman durchspielt man Level für Level und erlernt im Spielfortschritt weitere Fähigkeiten. Dabei sind die Level mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden und sind auf dem Retina-Display von iPhone und iPad gestochen scharf.

Die Farben sind toll, auch die unterschiedlichen Gameplay-Elemente machen Spaß auf mehr. So muss man über Abgründe hinweg springen, an Mauern hinaufklettern oder aber auch Feuerbällen ausweichen oder Gegnern auf den Kopf springen. In jedem Level können kleine Glühwürmchen eingesammelt werden, die am Ende den Highscore bestimmen. Kurios: Manchmal kann es auch vorkommen, dass der Eingang direkt neben dem Ausgang liegt, aber möchte man Punkte sammeln traut man sich den Sprung in die Tiefe und sammelt dort die nötigen Punkte.

Im Anschluss binden wir noch unser Gameplay-Video (YouTube-Link) zum Spiel ein – das Spiel ist eine absolute Empfehlung, jetzt auch für iPhone 5-Besitzer.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de