Ready Steady Play: Aberwitzige Mini-Spiele für Cowboys heute kostenfrei

Ready Steady Play wird heute verschenkt. Wir haben alle Infos zum Spiel.

Ready Steady Play 4Mit Ready Steady Play (App Store-Link) haben die Entwickler von Ready Steady Bang im Juni letzten Jahres ihren neusten Titel veröffentlicht. Der bisher verlangte Obolus von 1,99 Euro entfällt, so dass ihr die 77,2 MB große Universal-App kostenlos installieren könnt.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger wird Ready Steady Play alleine gespielt. Im Mittelpunkt stehen dabei drei verschiedene Mini-Spiele, bei denen ihr einen möglichst guten Highscore erzielen müsst, um in den Bestenlisten des Game Centers weit nach vorne zu klettern. In Ready Steady Play stehen zur Auswahl: Schießstand, Hobbyhürden und Münzschießer.

Am Schießstand müsst ihr natürlich andere Cowboys mit eurem Revolver zur Strecke bringen, dürft dabei aber nicht die hübschen Frauen treffen. In Hobbyhürden wird es etwas spaßiger: Hier reitet ihr auf einem „Pferd“ durch die Gegend, müsst Hindernisse und Schluchten überspringen und möglichst weit reiten, was aufgrund zunehmender Geschwindigkeit immer komplizierter wird. Besonders knifflig wird es dann beim Münzschießer. Hier gilt es mit gezielten Schüssen Münzen in der Luft zu halten.

Die drei kleinen Mini-Spiele sind wirklich gut gemacht und sorgen für Abwechslung und Spielspaß zwischendurch. Die Grafiken sind eher einfach gehalten, passende Sounds sind natürlich auch vorhanden. In dem abschließenden Video (YouTube-Link) könnt ihr noch einen Blick auf Ready Steady Play werfen.

Ready Steady Play im Video

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de