Roborock S7 Pro Ultra: Neuer Saugroboter mit Wisch-und Absaugstation für 999 Euro

Großes Dock ist ungemein praktisch

Der Roborock S7 MaxV Ultra ist aktuell der wohl beste kombinierte Saug- und Wischroboter. Das große Dock versorgt den Roboter stets mit Frischwasser, reinigt den Wischmopp, sammelt das dreckige Wasser und kann den Staub in einen 2,5 Liter großen Staubbeutel absaugen. Einfach unglaublich praktisch, klickt euch gerne noch einmal in meinen Testbericht.

Nun gibt es weiteren Zuwachs. Der Roborock S7 Pro Ultra (Amazon-Link) ist ab sofort erhältlich und kostet 999 Euro. Hier kommt als Roboter der neue Roborock S7 Pro zum Einsatz, gleichzeitig gibt es die vom S7 MaxV Ultra bekannte Wisch- und Absaugstation. Im Vergleich: Der S7 MaxV Ultra mit Station kostet 1399 Euro.


Der Roborock S7 Pro ist ein besserer S7 und verzichtet auf eine Kamera auf der Front. Per Laser werden die Räume kartiert, mit 5100 Pa Saugkraft werden auch Teppiche gründlich gereinigt. Die Wischplatte arbeitet mit einem Druck von 600 Gramm und vibriert 3000 Mal pro Minute, um eine gute Reinigung zu erzielen. Per App könnt ihr alle erdenklichen Einstellungen vornehmen, unter anderem No-Go-Bereiche definieren, bis zu vier Karten speichern, Zeitpläne anlegen, den Reinigungsverlauf einsehen, Updates einspielen und mehr.

Der Roborock S7 Pro Ultra ist ab sofort bei Amazon erhältlich, kostet 999 Euro und wird ab dem 6. Juli ausgeliefert.

Roborock S7 Pro Ultra 5100Pa Staubsauger Roboter mit...
  • [Reinigen ohne Hände] Der Roborock S7 Pro Ultra Saugroboter ist ein riesiges Upgrade gegenüber dem Roborock S7 wischroboter. Mit einer intelligenten...
  • [Selbstentleerung & Selbstbefüllung] Die Entleerungsstation ist mit der neusten Entleerungsmethode mit 2,5L Staubbeuteln ausgestattet und kann bis zu...

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

    1. Die genauen Daten sind noch nicht verfügbar. Allerdings scheint der S7 Pro keine Kamera zu haben, mit der Objekte noch besser erkannt werden können. Das ist eine Funktion, die der MaxV-Reihe vorbehalten ist. Sobald wir mehr Details haben, informieren wir euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de