Rubix: Neues Puzzle mit Anleihen an den berühmten Zauberwürfel

Für 2,29 Euro im App Store erhältlich

Erfreulicherweise gibt es im App Store tatsächlich noch Entwickler, die ihre neuen Spiele als Premium-App veröffentlichen. So zahlt man zwar einen Kaufpreis, wird dafür aber von Werbung, In-App-Käufen oder lästigen Abonnements verschont. Ein Beispiel für ein solches Spiel ist das neue Rubix (App Store-Link), das ab sofort zum Preis von 2,29 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden kann. Rubix benötigt knapp 70 MB eures Speicherplatzes sowie iOS 10.0 oder neuer auf dem Gerät, und kann entgegen der Info im App Store auch in deutscher Sprache absolviert werden.

Die Entwickler von BusyBytes aus dem deutschen Lörrach beschreiben ihre Neuerscheinung mit den Worten: „Das Ziel des Spiels: Jeder Würfel muss mit seiner Plattform übereinstimmen. […] Klingt einfach, nicht wahr? Der Haken an der Sache: Man kann immer nur die Farbe von drei benachbarten Würfeln auf einmal wechseln.“


Für allerhand Knobeleien und Anregung der grauen Zellen ist also definitiv gesorgt – ähnlich wie bei Rubik’s Cube, der diesem Spiel als Inspiration diente. Auch die Langzeitmotivation kommt nicht zu kurz: Mehr als 1.000 Level und über 60 witzige Errungenschaften warten auf den Spieler. Damit auch Anfänger einen guten Einstieg finden, haben die Macher von Rubix ein kleines Tutorial vorangestellt, das bei den ersten Schritten im Puzzle hilft. Neben den Standard-Farbwürfeln finden sich später auch insgesamt fünf Spezialwürfel, die über individuell zu beachtende Eigenschaften verfügen. 

Zahlreiche Community-Levels, Erfolge und Statistiken

Grundsätzlich gilt: Alle Aktionen im Spiel lassen sich durch simple Wischgesten durchführen, unter anderem der Farbwechsel der drei zusammengehörigen Würfel. Wer einmal gar nicht weiterkommt in einem der zahlreichen Level, kann problemlos den „Zurück“-Button betätigen und so komplett von neuem beginnen. Aktiviert man in den Einstellungen die Option „Beta-Level“, hat man außerdem Zugriff auf weitere, von der Community erstellte Level. Auch der Spieler selbst kann kreativ werden und über einen Level-Editor neue Welten kreieren.

Und auch wenn es keine Einschränkungen oder Limits in Rubix gibt, lassen sich Zug-Rekorde für jedes Level aufstellen und diese in einer Galerie einsehen. Auch umfassende Statistiken sind vorhanden, eine Game Center-Anbindung zum Teilen der eigenen Achievements mit anderen Nutzern ist allerdings noch nicht vorhanden. Wir haben euch abschließend noch ein kleines YouTube-Video zu Rubix eingebunden, das weitere Eindrücke zur kniffligen Neuerscheinung vermittelt.

‎Rubix
‎Rubix
Entwickler: BusyBytes GmbH
Preis: 2,29 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de