Scanbot: Pro-Version der Scanner-App dauerhaft kostenlos erhalten

Die Telekom hat mal wieder eine nette Aktion am Start: Scanbot Pro gibt es jetzt dauerhaft kostenlos.

scanbot 40

Ihr habt ja erst heute Morgen erfahren, was Frank Thelen alles so anstellt. In der VOX-Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ hat er mal eben 150.000 Euro in die iPhone-App MyDog365 investiert. Frank Thelen hat aber auch ein eigenes Projekt im App Store: Scanbot (App Store-Link). Die praktischer Scanner-App macht aus Fotos von Dokumente echte PDF-Dateien, in der 4,99 Euro teuren Pro-Version sogar mit echter Texterkennung.

Im Januar gab es Scanbot Pro für Telekom-Kunden bereits sechs Monate lang kostenlos. Das halbe Jahr ist mittlerweile längst rum – und falls euch die Pro-Version der sonst kostenlosen App noch nicht überzeugt hat, habt ihr Glück gehabt. Dank einer Aktion der Telekom kann das 4,99 Euro teure Paket aktuell kostenlos freigeschaltet werden – und das nicht nur von Kunden des Mobilfunkanbieters.

Für uns gehört Scanbot zu den besten Scanner-Apps im App Store. Dafür sorgt insbesondere das moderne Design der App, zahlreiche praktische Features und vor allem regelmäßige Updates. Sobald die Ränder eines Dokuments erkannt werden, löst die Kamera automatisch aus. Wenn gewünscht, können die Fotos mit einer Notiz versehen, eine Unterschrift hinzugefügt oder Text markiert werden.

Scanbot Pro bietet Texterkennung und weitere Features

In der Pro-Version von Scanbot gibt es einige interessante Extras, unter anderem sind das: Eine automatische Texterkennung, verschiedene Farbmotive, intelligentes Benennen von Dateien, Passwortschutz mit Touch ID Unterstützung oder auch eine Volltextsuche. Lediglich ein Detail fehlt uns in Scanbot weiterhin: Dateien können nicht wirklich sortiert werden, sondern langen nur in einer langen Liste – das kann auf Dauer unübersichtlich werden.

Nach der Installation von Scanbot sollen Kunden alle notwendigen Informationen zur Freischaltung von Scanbot auf dieser Webseite finden – wichtig ist anscheinend, die App einmal zu starten und die ganzen Info-Fenster wegzuklicken, bis man im Hauptmenü der App angekommen ist. Ich habe die eigentlich nur für Telekom-Nutzer gedachte Seite einfach auf dem Computer geöffnet und dort diesen Link gefunden. Wenn dieser mit dem iPhone oder iPad aufgerufen wird, wird man automatisch in die installierte Scanbot-App weitergeleitet und kann das Pro-Paket dort kostenlos freischalten.

Kommentare 48 Antworten

    1. Ja, anscheinend ist das etwas tricky. Bitte vor dem Link unbedingt die App einmal starten und die ganzen Info-Fenster wegklicken, bis man im Hauptmenü der App angekommen ist. Erst dann den Link verwenden.

  1. Link gefolgt…Weiterleitung in App…Kauf wiederherstellen geklickt…Fehlermeldung erhalten (WE WERE NOT ABLE TO PURCHASE OR RESTORE SCANBOT PRO FEATURES.) :-/

    1. Ja, anscheinend ist das etwas tricky. Bitte vor dem Link unbedingt die App einmal starten und die ganzen Info-Fenster wegklicken, bis man im Hauptmenü der App angekommen ist. Erst dann den Link verwenden.

    1. Ich habe es auf zwei Geräten getestet.

      Bitte vor dem Link unbedingt die App einmal starten und die ganzen Info-Fenster wegklicken, bis man im Hauptmenü der App angekommen ist. Erst dann den Link verwenden.

  2. Also bei mir hat es über den Link (zu scanbot.io) in Safari geklappt mit der Freischaltung! Danke für die Info!

    Vielleicht kann ich nun endlich das restliche halbe Dutzend anderer Scan-Apps ausmustern.

  3. Herzlichen Dank!

    Mit dem zweiten Link hat es wunderbar geklappt.
    Link angewählt, App öffnet sich, Frage ob update auf Pro (rechts oben steht 0,00 statt wie üblich 4,99). Appstore Login, fertig.

    Danke

  4. Okay, ich nehme zurück was ich geschrieben habe^^^.
    Schaut erst auf den ersten Link und befolgt die Schritte. Danach auf Pro werden klicken und nicht auf wiederherstellen (Preis oben rechts 0,00€) Dann klappt es!

  5. Danke, hat bei mir auch ohne Probleme geklappt. hab davor noch das Update geladen, vielleicht hilft das ja bei einigen auch noch. und dann den Link und oben auf die 0,00€ klicken. Bin aber von der OCR Funktion enttäuscht. selbst in schönster Qualität ausgedruckte Word Dateien erkennt er zuverlässig falsch ?es ist auf jeden Fall viel Nacharbeit notwendig.

    1. Oh, wo treibst du dich denn dann rum? Wenn du in Dublin bist, schau auf jeden Fall bei Bunsen Burger rein und nimm einen Cheeseburger mit den Handcut Fries. Sehr lecker 🙂

  6. Ich habe mal einen Test gemacht und Scanbot mit Scanner Pro verglichen:

    Scanner Pro erzeugt Dateien, die um 50% kleiner sind als die Dateien von Scanbot.
    Der Scan kommt mir bei Scanner Pro wesentlich schärfer vor.
    Optisch ist Scanbot viel attraktiver.

    Wie ist das bei Euch?

  7. Sehr schöne Aktion. Ich habe schon vor Monaten die Pro-Version gekauft. Mich stört an der neuen Version, dass es nicht mehr möglich ist, die Scans direkt in der Foto-App abzulegen. Hierfür muss erst auf Fotos geklickt werden. Vielleicht gewöhne ich mich ja dran.

  8. Leider scheint die App doch „nur“ 6 Monate als Pro-Version freigeschaltet zu sein. Das wird zumindest in einem Kauf-Angebot mit 40% Nachlass, der nur heute gilt, geschrieben. Der originale Wortlaut:

    Du bist jetzt ein Pro
    Als Telekom Mobilfunkkunde ist Scanbot Pro 6 Monate kostenlos

    Es wird also, wie bei Evernote, darauf hinauslaufen, dass man nach Ablauf der Zeit von Pro-Angeboten zugespamt wird. Schade 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de