Schneehoehen.de listet kostenlos Infos zu über 800 Skigebieten

Ihr seid demnächst auf der Piste unterwegs? Informationen zum Skigebiet könnt ihr vorab über die kostenlose Schneehoehen.de-App einholen.

SchneehoehendeErst Mitte Dezember wurde Schneehoehen.de (App Store-Link) auf Version 4.0 aktualisiert und hat ein neues und modernes Design erhalten und funktioniert fortan nur noch unter iOS 7.0 oder neuer. Der Download richtet sich an alle Winterfreunde, ist 6,3 MB groß und nur für das iPhone verfügbar.

Wenn bei euch der Winterurlaub noch ansteht, könnt ihr mit Schneehoehen.de die aktuellen Schneeverhältnisse in über 800 Skigebieten prüfen. Per Suchfunktion könnt ihr euer Skigebiet eintragen – optional steht auch eine Liste aller Gebiete zur Verfügung.

Alle Daten und Infos werden leider nur in einem kleinen Bildausschnitt auf dem iPhone angezeigt. Neben den Schneeverhältnissen auf dem Berg und im Tal, wird auch der Neuschnee als auch die Schneequalität angezeigt. Zu den weiteren Informationen zählen die befahrbaren Pistenkilometer, die Anzahl der offenen Liftanlagen, sowie Kontaktinformationen, aktuelle Preise für den Skipass, Hotels in der Nähe, aber auch das vorherrschende Wetter.

Für Wintersportler mehr als hilfreich

Ebenfalls klasse: Neben 400 Live-Cams gibt es auch mehr als 500 hochauflösende Pistenpläne, auf denen ihr auf einen Blick sehen könnt, wo sich die Pisten für Anfänger und Profis befinden. Des Weiteren könnt ihr euch per Push-Nachricht über aktuelle Änderungen und News über die eingetragenen Skigebiete informieren lassen, auch können falsche Daten dem Anbieter gemeldet werden.

Mit rund 800 Skigebieten listet die Schneehoehen.de-App wirklich viele Gebiete und umfangreiche Infos. Die Entwickler betonen, dass die Datenbestände stetig ausgebaut und ergänzt werden. Die App wird in Kooperation mit Audi kostenlos angeboten und zeigt zwischendurch Werbung für den Automobil-Hersteller an.

Wir finden: Die Aufmachung ist hübsch, man hätte aber durchaus das komplette Display zur Anzeige der Informationen nutzen können. Durch die Kooperation von Audi kann der Download kostenlos angeboten werden – die Werbung hält sich in Grenzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de