Skeebdo: Englische Wörter lernen mit Netflix und Co.

Über 200.000 Serien und Filme verfügbar

Mit Videostreaming-Diensten wie Netflix, Disney+, Amazon Prime und Apple TV+ gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Serien, Filme und Dokumentationen in ihrer Originalsprache zu sehen. Auch ich schaue fast ausschließlich Streaming-Inhalte im Original und schalte bei Bedarf Untertitel hinzu – die Original-Stimmen sind oft sehr viel besser und authentischer als die Synchronstimmen.

Das Problem bei fremdsprachigen Inhalten ist aber häufig das fehlende Vokabular. Wer sich auf diesem Gebiet verbessern und den Netflix-Abend gleichzeitig noch in eine kleine Weiterbildung in der englischen Sprache verwandeln möchte, ist bei der iOS-App Skeebdo (App Store-Link) an der richtigen Adresse. Die Anwendung für das iPhone lässt sich gratis herunterladen und benötigt bei iOS 12.0 oder neuer etwa 72 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. Alternativ lässt sich die App auch auf dem Mac ab macOS 11.0 installieren. Die Finanzierung von Skeebdo erfolgt über ein Abo, das ab 5,49 Euro/Monat zu haben ist.


Dank Netflix und Co. verbringen die meisten Menschen durchschnittlich ein bis zwei Stunden täglich mit dem Ansehen von Filmen und TV-Shows. „Lasst uns diese Zeit, die Spaß macht, auch in nützliche Zeit verwandeln“, war die Idee von Skeebdo-Mitgründer Akos Farango. Das schweizerisch-ungarische Startup hat sich daher zum Ziel gesetzt, das Englisch lernen zu revolutionieren, indem es Menschen ermöglicht, aus digitalen Inhalten zu lernen, die sie ohnehin in ihrer Freizeit konsumieren. Das über vier Länder verteilte Team hat mit diesem Ansatz erst kürzlich den Preis „Most Developed Startup“ in einem ungarischen Startup-Accelerator-Programm gewonnen.

Lernen mit Flashcards, Wiederholungen und Herausforderungen

Um die Langeweile des Lernens von lehrbuchartigen Inhalten zu durchbrechen, setzt das Team auf sogenanntes „Edutainment“ – der Kombination aus Unterhaltung und Bildung. Dies erlaubt es den Lernenden, aus Filmen und Fernsehsendungen zu lernen, die sie sehen und lieben, und zwar mit sehr geringem Aufwand – nur 5 Minuten pro Tag. Skeebdo arbeitet derzeit mit über 200.000 Filmen und TV-Sendungen und bietet den Benutzern über 40.000 Wörter, Redewendungen und Ausdrücke zum Lernen. Im Archiv des Angebots finden sich unter anderem Vokabelsätze zu Peaky Blinders, The Mandalorian, Game of Thrones, Breaking Bad, Vikings und mehr.

Die Verwendung des Kontexts des Wortes, wie es im Film verwendet wurde, ermöglicht ein natürliches Lernen und simuliert das echte Leben. Flashcards, adaptiv schwierige Herausforderungen und räumliche Wiederholungen sind in Skeebdo eingebaut, um sicherzustellen, dass die Benutzer diese Wörter richtig lernen und sich langfristig an sie erinnern. Darüber hinaus passt Skeebdo die zu lernenden englischen Inhalte an das eigene Sprachniveau an und macht sie so noch individueller. In Zukunft will das Skeebdo-Team auch YouTube-Videos, Artikel und Bücher in den eigenen Dienst integrieren.

Schaut ihr euch Serien und Filme in der Originalsprache an? Wenn ja, welche Inhalte habt ihr schon im Original gesehen? Oder setzt ihr auf die Synchronisation in einer bestimmten Sprache? Wir sind gespannt auf eure Kommentare zu diesem Thema.

‎Skeebdo: Learn English Words
‎Skeebdo: Learn English Words
Entwickler: DappWall GmbH
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de