Spotify und Vodafone: Neue Partnerschaft & 3 Monate Premium gratis für alle Mobilfunk-Vertragskunden

Direkt bei Vodafone buchbar

Soeben haben Spotify und Vodafone ihre Partnerschaft zur gemeinsamen Vermarktung des weltweit größten Musik-Streaming-Service bekanntgegeben. Ab sofort können Vodafone-Kunden Spotify direkt über die Vodafone-Welt abrechnen. Die Buchung erfolgt über die MeinVodafone-App oder über diese Webseite.

Das monatliche Entgelt wird bequem über die Mobilfunkrechnung oder aus dem Prepaid-Guthaben beglichen. Und alle Mobilfunk-Kunden mit Laufzeitvertrag können Spotify Premium 3 Monate komplett kostenfrei ausprobieren. Somit spart ihr 30 Euro. „In den Tarifen Red, Young, Smart, DataGo, Easy und In sind 3 Monate Spotify Premium kostenlos nutzbar. Aktivierung über vodafone.de/entertainment. Das Angebot kann nur einmal in Anspruch genommen werden und nur wenn Spotify Premium weder bei Vodafone noch bei Spotify direkt schon einmal genutzt wurde. Business Kunden sind von den Angeboten ausgeschlossen.“, lässt Vodafone wissen. Natürlich könnt ihr vorzeitig kündigen, ansonsten verlängert sich Spotify Premium ab dem 4. Monat für je 9,99 Euro.

Michael Reinartz, Director Innovation & Consumer Services bei Vodafone Deutschland:

„Zusammen mit Spotify schnüren wir für unsere Kunden eines der derzeit attraktivsten Musikstreaming-Angebote im deutschen Markt. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land – unser Mobilfunk-Netz liefert die Musik in hervorragender Audioqualität zuverlässig auf die Smartphones unserer Kunden. Und wer schlau ist, bucht gleich den Vodafone Music-Pass mit dazu. So wird Spotify zu einer deutschlandweiten Streaming-Flatrate für den stundenlangen Musik-Genuss. Denn das verbrauchte Datenvolumen wird dank Vodafone Pass nicht angerechnet.“

Michael Krause, EMEA Managing Director Spotify:

„Über 70 Prozent unserer Nutzer hören unterwegs Musik und Podcasts auf Ihrem Handy. Daher freuen wir uns sehr, die Partnerschaft zwischen Spotify und Vodafone bekannt zu geben. Unser neues Angebot bietet den Millionen Kunden von Vodafone Deutschland einen schnellen und einfachen Zugang zu Musik, persönlichen Playlists und Musikempfehlungen sowie den besten Podcasts auf ihrem Mobilgerät.“

Spotify – Musik und Podcasts
Spotify – Musik und Podcasts
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+

MeinVodafone
MeinVodafone
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos

Kommentare 8 Antworten

  1. Was für ein Unsinn die von Vodafone sollen ihr eigenes Netz mal nutzen wenn ich mich morgens und nachmittags in die Bahn setze hab ich mindestens 10 aber eher 20 Minuten kein Empfang

  2. Ich nutze momentan Google Musik, da 3 Monate umsonst. Ich halte mich bei verschiedenen Anbieter immer kostenfrei für mehrere Monate über Wasser. Ich bin nicht mehr der viel Hörer wie früher. Höre dann eher mal online Radio oder Radio im Auto. Und mit TuneIn kann man ja auch mal aufnehmen und das aufgenommen abspielen. Ab und an kommen auch mal ganze Mixe für ne Stunde. Das reicht mir dann. Früher wäre es mir richtiger gewesen, aber heute hat man so viel Ablenkung das man kaum zum Musik hören kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de