Statt Langeweile: Vier witzige Partyspiele für die ganze Familie

Geht es heute wieder zu Oma und Opa und ihr wisst jetzt schon, dass es langweilig wird? Mit den passenden Multiplayer-Spielen für iPhone und iPad ist das kein Problem.

King-of-Opera OLO Game Duck Bumps 3 Flick Champions Winter Sports

King of Opera: Das aktuell 2,99 Euro teure Spiel ist ohne Zweifel der Klassiker in Sachen Mehrspieler-Duellen auf einem Gerät. Besonders viel Spaß macht der Kampf der dicken Möchtegern-Sänger auf dem großen iPad. Ziel ist es, die Gegner mit dem eigenen runden Opernsänger aus der Arena zu befördern. Die Spielfiguren drehen sich ständig in eine Richtung, mit einem Fingertipp auf den eigenen Button läuft der eigene Sänger vorwärts. Das klingt recht einfach, doch manchmal schafft man es einfach nicht den Gegner von der Bühne zu schubsen. Es werden mehrere Runden gespielt, am Ende gewinnt derjenige, der am längsten im Scheinwerferlicht singen konnte. Absolut spaßig, wirklich witzig und eine absolute Empfehlung. (App Store-Link)


OLO Game: Auch diese App für iPhone und iPad kostet aktuell 2,99 Euro und kann mit bis zu vier Personen an einem Gerät gespielt werden. Am ehesten könnte man das OLO Game wohl als eine Art digitales Curling bezeichnen: Ziel des Spiels ist es, möglichst viele der eigenen Kugeln in der Zielzone zu platzieren und dafür Punkte zu kassieren. Dazu werden die kleinen Kugeln einfach mit dem Finger über den Bildschirm geschossen, sollten dabei aber nicht in der Zone des Gegners landen – dann können sie nämlich einkassiert werden. Falls gerade kein Mitspieler in der Nähe ist, gibt es auch einen Multiplayer-Modus. (App Store-Link)

Duck Bumps: Ebenfalls für bis zu vier Spieler geeignet und genau wie King of Opera ziemlich verrückt. Im 1,99 Euro teuren Duck Bumps dreht sich alles um kleine Enten, die wild über den Bildschirm fliegen. Das Ziel des Spielers: Dem Gegner auf den Kopf springen. Auch wenn die Steuerung über nur zwei Buttons für Sprünge nach links und rechts erfolgt, ist Konzentration und Taktik gefragt: In jedem Level gibt es Sprungfedern oder Abkürzungen, mit denen man sich einen Vorteil verschaffen und den Gegner überraschen kann. Wenn ein Mitspieler getroffen wird, ist er übrigens noch lange nicht aus dem Rennen, sondern kann weiter Punkte sammeln. Die Einzelteile der zuvor noch großen Ente fallen danach unkontrolliert durch das Level und können durchaus einen der anderen Gegner erwischen. In Duck Bumps muss man also stets wachsam sein, auch wenn vielleicht kleine unmittelbare Gefahr droht. (App Store-Link)

Flick Champions Winter Sports: Sollte es für euch doch lieber etwas winterliches sein, ist dieses 99 Cent günstige Spiel die richtige Wahl. Unter anderem könnt ihr euer Können im Slalom, Eisschnelllauf, Skispringen, Eishockey, Curling oder einer Schneeballschlacht beweisen. Umgesetzt ist das ganze in einer witzigen Comic-Grafik, die Steuerung ist bei allem acht Mini-Spielen schnell zu erlernen, so dass auch Leute, die das Spiel zuvor nicht gespielt haben, eine Chance haben. Neben Computer-Gegnern in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen kann man auch gegen einen Freund antreten. Hier spielt man entweder gleichzeitig oder wechselt sich ab, das ist immer abhängig von der Sportart. (App Store-Link)

Weitere tolle Partyspiele findet hat Apple im App Store zusammengestellt. Klickt euch einfach ganz oben in der Rotation bis zu den Multiplayer-Spielen durch.

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Habt ihr noch Empfehlungen für Multiplayerspiele via BT oder so? Worms hab ich schon, sonst fällt mir aber keins ein außer Schiffe versenken ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de