StilGut Ricordi: Edle iPhone- und iPad-Umhängetasche aus Leder für die Damenwelt

Wir haben es selbst erst gar nicht mitbekommen, bis uns eine Mitteilung von StilGut erreichte: Das Unternehmen ist seit kurzem auch mit der StilGut Ricordi im Handtaschen-Markt vertreten.

StilGut Ricordi 1 StilGut Ricordi 2 StilGut Ricordi 3 StilGut Ricordi 4

Ein Großteil der männlichen Leser kann wohl an dieser Stelle schon zum nächsten Artikel weiter wischen: Bei der StilGut Ricordi handelt es sich nämlich um eine hochwertige Ledertasche, die sich eher an die weibliche Gadget-Besitzerin richtet, um im Alltag iPhone und iPad sicher und stilvoll transportieren zu können.


Die komplett in Handarbeit in Italien aus wertigem Rindsleder gefertigte Ricordi-Umhängetasche lässt sich aktuell in zwei verschiedenen Farbvarianten erstehen, unter anderem auch bei Amazon. Dort wird für das cognac-braune Modell aktuell 127,90 Euro plus 4,90 Euro Versandkosten fällig, das schwarze Exemplar der StilGut Ricordi ist für 179,99 Euro inklusive kostenloser Prime-Option zu haben. Mit 179,99 Euro müssen beide Varianten auch im Webshop von StilGut bezahlt werden.

  • StilGut Ricondi in cognacbraun und schwarz ab 179,99 Euro (Stilgut-Link)
  • StilGut Ricondi in cognacbraun und schwarz ab 127,90 Euro (Amazon-Link)

Die 21 x 26 x 8 cm große Leder-Umhängetasche verfügt über einen verstellbaren, 60 cm langen Tragehenkel und wird laut Angaben des Berliner Herstellers StilGut in einem umweltschonenden vegetabilen Verfahren gegerbt. „Die pflanzliche Gerbung des Leders, ein traditionelles und ökologisches Verfahren, bei dem pflanzliche Gerberlohen verwendet werden, verleiht dem Leder seine warmen und brillianten Farbtöne sowie den typisch natürlichen Duft“, heißt es auf der Website von StilGut. „Die Gerbstoffe (Tannine aus Blättern, Rinden, Hölzern oder Früchten) sind ökologisch verwertbar und können einfach recycelt werden.“ Darüber hinaus kommt bei der Lederherstellung nur Material von Tieren, die für die Lebensmittelindustrie bestimmt sind, zum Einsatz. Die StilGut Ricordi verfügt daher auch über das italienische Gütesiegel „Consorzio Vera Pelle Italiana Conciata al Vegetale“, ein Konsortium aus 22 Gerbereien in der Toskana, die sich auf eine hochwertige vegetabile Ledergerbung spezialisiert haben.

StilGut Ricordi erinnert an alte Schulranzen

Designtechnisch erinnert die StilGut Ricordi mit ihren drei geräumigen Innentaschen, davon eine mit Reißverschluss, an alte Schultaschen und Ranzen aus den 1940er oder 1950er Jahren. Ein kleiner Extra-Einschub für ein iPhone in der Innenseite der Tasche rundet das gut aufgeteilte Interieur der Umhängetasche ab. Neben einem iPhone kann auch sogar ein iPad Mini oder ein iPad Air in der Tasche verstaut werden, letzteres allerdings nur ohne Hülle oder mit einem dünnen Case.

Ich konnte mein iPad Air 2 ohne Extra-Case in das hintere der beiden großen Fächer einschieben und es so transportieren – auf eine zusätzliche Polsterung im Inneren muss man abgesehen vom sehr stabilen Leder aber verzichten. Mein iPad Mini der ersten Generation ließ sich hingegen auch mit einer dicker auftragenden Hülle, dem Twelve South BookBook, in die Tasche hinein packen.

Einziger Kritikpunkt: Der unsichtbare Magnetverschluss

Verschlossen wird die StilGut Ricordi über einen Magnetknopf, der sich unterhalb des aufgenähten Lederlogos des Herstellers befindet. Hier habe ich auch den einzigen Kritikpunkt der ansonsten sehr hochwertig verarbeiteten und toll anzusehenden Umhängetasche ausmachen können: Bedingt durch den „unsichtbaren“ Verschluss auf der Innenseite fällt es auch dem geübten Nutzer schwer, genau das runde Magnetfeld zum Zuklicken der Tasche zu finden.

Ich persönlich hätte mich mit einer manuellen Verschlussmethode, wie sie durch den aktuell nur zur Zierde angebrachten rückseitigen Knopf angedeutet wird, sowie einem dadurch etwas dezenter präsentiertem Firmenlogo, beispielsweise durch eine kleine Einprägung an einer Seite des Lederdeckels, besser anfreunden können. Aber hier beginnt wohl das berühmte „Meckern auf hohem Niveau“.

Generell macht die StilGut Ricordi im Alltag eine wirklich hervorragende Figur – und bei einigen Anlässen haben mich schon mehrere Freunde und Familienmitglieder auf das cognacbraune Ledertäschchen angesprochen. Sicher ist die Umhängetasche kein großartiges Platzwunder, und als Strand- oder Unitasche kann sie nicht dienen. Beim nächsten Familienbesuch, beim Bummel mit der besten Freundin oder für einen kleinen Ausflug macht sich die gut aufgeteilte und Gadget-verwahrende Ledertasche aber hervorragend.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Würde mich mal interessieren was ihr als appgefahren-Team so an Daten über unsere Demographie (Geschlecht, Alter, iDevice, etc.) habt. Könnt ja im Rahmen einer Transparenzinitiative mal ein paar anonymisierte Daten veröffentlichen! Mich würde das interessieren ?

    1. Ich könnte mir auch vorstellen, dass die von diesem Produkt angesprochene Leserschaft recht gering sein dürfte. Ist ne edle Tasche, keine Frage, aber wohl doch eher Modell 35+ Business-Frau. Und wieviele davon wohl hier den Blog lesen?

  2. Meine Frau möchte gerne eine haben ( habe einen Wink mit dem Zaunpfahl bekommen ). Sie arbeitet im Büro und ist 47 ( für die Statistik ).

    1. Haha! Richtig! Das ist keine Frage des Alters, sondern des guten Geschmacks! Und natürlich des Geldbeutels! Aber als Geschenk: top!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de