Waterfield Designs: Taschenmanufaktur feiert den August mit Special Editions für Zubehör-Bags

Auch wir haben schon des öfteren über die tollen und hochklassigen Taschen von Waterfield Designs aus San Francisco berichtet. Nun gibt es mit dem „Gear Case Month“ einige Neuigkeiten von der Manufaktur.

Passend zum hellen, freundlichen Sommermonat August stellt Waterfield Designs nun eine Limited Edition der eigenen Gear Pouch-Kollektion vor. Die Gear Pouches sind Taschen, in denen sich Accessoires für Technik-Liebhaber aufbewahren lassen, beispielsweise zusätzliches Digitalkamera-Equipment, Kabel und Ladeadapter, Speicherkarten, eine Magic Mouse, Presenter und weiteres. 

Weiterlesen

Feuerwear Otis: Neue Gürteltasche ist perfekt für den Stadiongang geeignet

Der Kölner Hersteller Feuerwear liefert mit seiner neuen Gürteltasche Otis ein komplett neues Produkt, das wir uns bereits näher für euch angesehen haben.

Ohne eine Gürteltasche wäre ich in manchen Situationen echt aufgeschmissen. Beispielsweise wenn ich im Sommer Radfahren gehe, denn irgendwo müssen Kleingeld, iPhone und Schlüssel ja untergebracht werden. Sichere Hosentaschen gibt es ja heutzutage bei Sportkleidung kaum noch. Oder wenn es im Sommer im Trikot ins Stadion geht: Im Getümmel habe ich keine Lust, dass mir jemand das iPhone aus der Hosentasche mopst.

Weiterlesen

Solo Pelle: Zwei hochwertige Lederhüllen für iPhone und iPad vorgestellt

In der Vergangenheit haben wir immer wieder Nutzerempfehlungen für die Produkte des deutschen Herstellers Solo Pelle bekommen. Nun haben wir uns zwei Exemplare genauer angesehen.

Das Team von Solo Pelle spricht auf der eigenen Website von mittlerweile „über 120.000 zufriedenen Kunden“, die bereits die Produkte des deutschen Unternehmens nutzen. Die Firma hat sich auf hochwertige Ledertaschen und -hüllen, vornehmlich für Smartphones und Tablets, spezialisiert, bietet aber auch Geldbörsen und Leder-Accessoires im eigenen Webshop an. Nachdem wir nun seit einiger Zeit immer wieder User-Empfehlungen zu Produkten von Solo Pelle bekommen haben, sind wir neugierig geworden.

Weiterlesen

Waterfield Designs iPhone Camera Bag: Die perfekte kleine Tasche für alle iPhoneografen

Auch ich zähle mich zu den Menschen, die das iPhone häufig zum Fotografieren nutzen. Für ein Klientel wie mich wurde der iPhone Camera Bag von Waterfield Designs entwickelt.

Die Taschenmanufaktur aus dem kalifornischen San Francisco hat sich seit Jahren auf hochwertige Taschen und Sleeves für Apple-Nutzer und Gadget-Liebhaber spezialisiert, und hält zudem eine große Bandbreite an Reise- und Alltagstaschen im Portfolio bereit. Auch wir haben im Verlauf der Zeit schon einige für Apple-User interessante Exemplare aus dem Sortiment des Unternehmens vorgestellt, darunter den Bolt Laptop-Rucksack und die Business-Tasche Staad Attaché.

Weiterlesen

Burning Love Felt Pouch: Maßgeschneidertes Filzsleeve für iPad, Tablets und eBook-Reader

Das Wiesbadener Unternehmen Burning Love bietet mit dem Felt Pouch eine tolle Lösung für alle technischen Gerätschaften an.

Auch wir haben in der Vergangenheit bereits einige Produkte von Burning Love, einem Wiesbadener Hersteller von Filz- und Lederprodukten, genauer unter die Lupe genommen. Mit dem Felt Pouch gibt es eine höchst individuelle Möglichkeit, die eigenen Geräte zu schützen, beispielsweise ein iPad Pro 9,7“, ein iPad mini oder auch weitere Gerätschaften wie Tablets anderer Hersteller oder eBook-Reader.

Weiterlesen

Booq Saddle Pro: In diese Businesstasche passen nicht nur MacBook & iPad

Heute werfen wir einen Blick auf ein echtes Platzwunder für Ordnungsfanatiker: Die Booq Saddle Pro richtet sich vornehmlich an Business-Kunden.

Zunächst einmal müssen wir eine kleine Lobeshymne für Booq loswerden: Insbesondere die Taschen und Rucksäcke des Herstellers gefallen uns ausgesprochen gut. Zwar muss man für die Produkte oftmals ein paar Euro mehr auf den Tisch legen, bekommt dafür aber auch hohe Qualität geboten. Ein sehr gutes Beispiel ist der Booq Taipan Shock: Nach der Vorstellung im Oktober 2014 habe ich den Rucksack jeden Wochentag im Einsatz und auch nach fast zwei Jahren sieht er noch aus wie neu.

Kancha Laptop Sleeve: Sicherer Schutz aus Filz und Leder wird in Kirgistan handgefertigt

Von den stilvollen Taschen der deutschen Manufaktur Kancha haben wir bereits in der Vergangenheit berichtet.

Waren es damals handgefertigte Filz-Sleeves für das iPhone und iPad, wollen wir euch heute ein Exemplar für alle MacBook- bzw. Laptop-Besitzer vorstellen. Das aktuell in fünf verschiedenen Farb- und Designvarianten erhältliche, mit dem simplen Titel „Laptop Sleeve“ bezeichnete Modell kann im Webshop von Kancha zum Preis von jeweils 69,00 Euro inklusive grünem Versand bestellt werden.

Weiterlesen

Neues von StilGut: Handytasche im Wallet-Design mit Kreditkarten-, Geld- und SIM-Fächern

Der Berliner Hersteller StilGut hat wieder einmal eine Neuheit für iPhone-Nutzer zu vermelden.

Dank unseres Kontaktes bei StilGut werden wir regelmäßig über neue Produkte des Taschenherstellers informiert. So auch geschehen mit dem neuesten Modell für das iPhone 6/6s bzw. das iPhone 6 Plus/6s Plus, das bei Amazon schlicht und einfach unter dem Titel „Handytasche aus echtem Leder mit Reißverschluss“ gelistet ist. Die von uns am ehesten in die Kategorie „Wallet Sleeve“ einzuordnende Tasche ist in insgesamt sechs verschiedenen Lederfarben – Schwarz, Rot, Hellblau, Marineblau, Grau, Cognacbraun – zum Preis von 29,99 Euro (iPhone 6/6s) bzw. 34,99 Euro (iPhone 6 Plus/6s Plus) erhältlich.

Shopper Dan: XL-Tasche von Feuerwear für die Damenwelt

Wir haben mal wieder ein Produkt von Feuerwear unter die Lupe genommen. Unsere Wahl fiel dieses Mal auf den Shopper Dan.

Ich bin ein wirklich großer Fan von Feuerwear. Die Idee, gebrauchte Feuerwehrschläuche zu Taschen zu verarbeiten, finde ich weiterhin einsame Spitze. Für den aktuellen Test brauchte ich allerdings Verstärkung aus der Damenwelt: Zusammen mit meiner langjährigen Lebensabschnittsgefährtin habe ich mir den Shopper Dan von Feuerwear in den letzten Wochen genauer angesehen. Besser gesagt: Ich habe die Tasche zwischendurch auch mal tragen dürfen, wenn wir gemeinsam unterwegs und besonders schwere Dinge eingepackt waren. Wir Männer haben es wirklich nicht leicht.

Laut Angaben von Feuerwear handelt es sich bei Dan um einen XL-Shopper mit Ausmaßen von 32 x 40 x 14 Zentimeter. Ausgestattet ist die Tasche mit zwei Henkel und einem abnehmbaren Schultergurt, zahlreiche Innen- und Außentaschen sowie zwei Verschlussmöglichkeiten per Druckknopf bei wenig Inhalt oder per Reißverschluss.

Shopper Dan bietet großes Hauptfach und viel Stauraum

Weiter geht es mit den Fakten: Shopper Dan verfügt neben dem großen Hauptfach mit einer Handytasche, Stiftehalter und Schlüsselfinder unter anderem über eine aufgesetzte Fronttasche mit Reißverschluss, eine versteckte Reißverschlusstasche in der oberen Taschenfront und eine große seitliche Innentasche mit Reißverschluss. Wirklich viel Platz, sogar 1 Liter fassende Wasserflaschen passen locker in die verschlossene Tasche.

Auch für die moderne Dame wird einiges geboten: Neben der schon erwähnten Handytasche, die für ein iPhone leider völlig ungeeignet und zu klein ist, findet auch ein iPad ganz locker im Dan Shopper Platz. Am wohlsten fühlt sich das Tablet wohl in der verschließbaren Innentasche, denn dort ist es sicher aufgeboben. Auch ein MacBook mit 15 Zoll Display findet im großen Hauptfach genügend Platz.

Vorsichtig sein sollte man mit dem Shopper Dan von Feuerwear dann, wenn es draußen richtig feucht wird. Die Tasche selbst ist zwar wasserabweisend und hält einem Regenschauer locker stand, als problematisch sehen wir allerdings die große Öffnung an. Der Reißverschluss reicht nicht komplett von einem bis zum anderen Ende der Tasche, sondern lässt an den Seiten jeweils einen kleinen Spalt offen, durch den der abnehmbare Schultergurt geführt wird. Im Normalfall sollte das kein großes Problem sein, im Monsun mit einem MacBook im Hauptfach könnte es aber anders aussehen.

Generell müssen wir noch ein paar Worte zum Hauptverschluss verlieren. Ganz geöffnet ist der Reißverschluss komplett getrennt. Auf der einen Seite praktisch, denn so kann Shopper Dan wirklich weit geöffnet und prall befüllt werden, bis er im wahrsten Sinne des Wortes überläuft. Auf der anderen Seite benötigt man aufgrund des komplett offenen Reißverschlusses zwei Hände, um selbigen zu schließen.

Jedes Produkt bei Feuerwear ist ein Unikat

Optisch hat man bei Feuerwear mal wieder die Qual der Wahl: Wie alle anderen Produkte kann auch bei Shopper Dan genau das Unikat ausgewählt werden, was am besten gefällt. Erhältlich ist er in den Grundfarben Weiß, Rot und Schwarz, wobei aufgrund des Feuerwehrschlauchs immer einzigartige Muster entstehen. Schade finde ich lediglich, die farbliche Abhebung (zum Beispiel der rote Schlauch) nur auf einer Seite der Tasche zum Einsatz kommt.

  • Feuerwear Shopper Dan für 149 Euro (zum Shop)

In unserem Haushalt hat Dan von Feuerwear jedenfalls ein neues Zuhause gefunden. Abgesehen von den kleinen Einschränkungen mit dem Verschluss bekommt man (oder Frau) eine hochwertige Tasche, die in Handarbeit hergestellt wurde und definitiv ein Unikat ist. Mit einem Preis von 149 Euro nicht gerade günstig, aber dafür auch einzigartig.

Shopper Dan von Feuerwear
  • 10/10
    Verarbeitung - 10/10
  • 8/10
    Stauraum - 8/10
  • 8/10
    Design - 8/10
  • 7/10
    Preis/Leistung - 7/10
8.3/10

Fazit

Wer auf kleine Schönheitsfehler, wie etwa die völlig ungeeignete Handytasche hinwegsehen kann, bekommt für 149 Euro ein absolut perfekt verarbeitetes Produkt mit einem einzigartigen Design.

Sending
User Review
0 (0 votes)
Comments Rating 0 (0 reviews)

Weiterlesen

StilGut Ricordi: Edle iPhone- und iPad-Umhängetasche aus Leder für die Damenwelt

Wir haben es selbst erst gar nicht mitbekommen, bis uns eine Mitteilung von StilGut erreichte: Das Unternehmen ist seit kurzem auch mit der StilGut Ricordi im Handtaschen-Markt vertreten.

Ein Großteil der männlichen Leser kann wohl an dieser Stelle schon zum nächsten Artikel weiter wischen: Bei der StilGut Ricordi handelt es sich nämlich um eine hochwertige Ledertasche, die sich eher an die weibliche Gadget-Besitzerin richtet, um im Alltag iPhone und iPad sicher und stilvoll transportieren zu können.

Die komplett in Handarbeit in Italien aus wertigem Rindsleder gefertigte Ricordi-Umhängetasche lässt sich aktuell in zwei verschiedenen Farbvarianten erstehen, unter anderem auch bei Amazon. Dort wird für das cognac-braune Modell aktuell 127,90 Euro plus 4,90 Euro Versandkosten fällig, das schwarze Exemplar der StilGut Ricordi ist für 179,99 Euro inklusive kostenloser Prime-Option zu haben. Mit 179,99 Euro müssen beide Varianten auch im Webshop von StilGut bezahlt werden.

Weiterlesen

Feuerwear K-81: Kantiger Klassiker als Sonderedition erhältlich

Ab Montag gibt es bei Feuerwear das Comeback eines echten Klassikers: Die K-81 ist wieder da – eine Tasche aus der Anfangszeit vor 10 Jahren.

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, sind wir große Fans von Feuerwear. Aktuell trage ich mit Bill jeden Tag ein Produkt des deutschen Herstellers direkt am Körper, zudem ist die kompakte Umhängetasche Carl immer mal wieder im Einsatz. Unsere Kooperation mit Feuerwear hat einen weiteren Vorteil: Wir bekommen auch mal vorab Testmuster zugeschickt, wie etwa aktuell bei der Schultertasche K-81. Die Sonderedition des Taschenmodells ist erst ab dem 16. März in einer limitierten Neuauflage im Handel erhältlich, wir durften schon vorab einen Blick auf die Tasche aus Feuerwehr-Schlauch werfen.

Weiterlesen

18. Türchen: Ein Fall für die Feuerwear

Auch heute wartet ein spannender Preis auf einen glücklichen Gewinner. Was steckt im heutigen Türchen des Adventskalenders?

Vor etwas mehr als zwei Monaten hat Gordon seine Dienst bei Feuerwear angetreten. Die robuste Tasche ist der perfekte Begleiter für die kleinen und großen Einsätze des Alltags, denn je nach Menge und Inhalt lässt sich Gordon in der Größe dank variablem Taschendeckel ganz praktisch anpassen. Schützenswerte Dinge wie Laptop oder Tablet sind sicher im gepolsterten Innenfach platziert. Zahlreiche weitere kleine Fächer, Einsteckoptionen sowie Schlüsselfinder bieten zusätzlich jedem Chaos Einhalt.

Weiterlesen

16. Türchen: Hier passt alles rein

Der Zubehör-Hersteller Booq ist für seine hochwertigen und robusten Taschen bekannt. Heute könnt ihr gleich drei spannende Preise gewinnen.

Das kalifornische Taschenlabel booq wurde 2002 von einem Deutschen gegründet und konnte uns schon mehrfach begeistern. Booq bietet eine umfassende Produktpalette an Taschen für Laptops, iPad, Digitalkameras und den iPod. Hochwertige Verarbeitung, optimaler Schutz des Inhalts, leichte Zugänglichkeit sowie kreatives Design zeichnen die Booq-Taschen aus.

Weiterlesen

Pack & Smooch Kingston: iPhone 6-Sleeve aus bayerischem Rindsleder und weichem Wollfilz

Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir euch das Shetland-Sleeve von Pack & Smooch für die neuen iPhone 6-Modelle vorgestellt haben. Nun folgt mit Kingston ein weiteres Produkt.

Während der deutsche Hersteller Pack & Smooch aus dem norddeutschen Hamburg für sein bereits von uns genauer unter die Lupe genommenes Shetland-Sleeve (zum Artikel) reines Merino-Wollfilz verwendet, kommt beim Modell Kingston auch zudem Naturleder zum Einsatz. Dieses wird von Kooperationspartnern aus Bayern in einem umweltschonenden, rein pflanzlichen Verfahren gegerbt, das zwar aufwändiger und teuer ist, dafür aber Mensch und Natur nachhaltig schont.

Erhältlich ist das Pack & Smooch Kingston derzeit in zwei verschiedenen Farbvarianten jeweils für das iPhone 6 und den großen Bruder, das iPhone 6 Plus. Neben einer Kombination aus grauem Wollfilz für die Rückseite des Sleeves und einem hellbraunen Leder für die Vorderseite gibt es auch eine Version mit schwarzem Filz und dunkelbraunem Leder. Beide Modelle sind sowohl für das iPhone 6 als auch für das iPhone 6 Plus zu Preisen von 29,90 Euro bzw. 31,90 Euro bei Amazon bestellbar (Amazon-Link) und werden dort direkt vom Hersteller verkauft. Eine Prime-Versandoption ist derzeit leider nicht möglich, daher fallen Versandkosten in Höhe von 3,90 Euro an.

Weiterlesen

Feuerwear Gordon: Dieser Messenger Bag ist sprichwörtlich durchs Feuer gegangen

Die robusten Produkte von Feuerwear haben wir euch in der Vergangenheit bereits des öfteren vorgestellt. Nun folgt ein neuer, langlebiger Alltagsbegleiter mit dem Gordon Messenger Bag.

Zugegeben, die Taschen, Sleeves und Accessoires von Feuerwear sind wahrhaftig keine Schnäppchen. Dafür erzählt allerdings auch jedes einzelne Produkt eine lange Geschichte – Feuerwear verwendet zur Produktion der auffälligen, extrem widerstandsfähigen Taschen nämlich echte Feuerwehrschläuche, die in ihrem langen Leben schon so einige Einsätze mitgemacht und sehr wahrscheinlich auch schon Leben gerettet haben.

Auch das neueste Modell von Feuerwear, der Messenger Bag Gordon, wird zu großen Anteilen aus diesem strapazierfähigen Material genäht. Die dafür verwendeten Schläuche wurden zuvor ausgemustert, dann von Feuerwear übernommen, auf Fehler oder Löcher inspiziert, gewaschen, zugeschnitten und letztendlich zu Unikat-Taschen zusammengenäht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de