Super Bowl 2020: Livestream, Free TV, Kick-off, Halbzeitshow & mehr

Alle Termine und Details im Überblick

Auch ein Jahr später sieht es bei mir gleich aus: Ich habe keine Ahnung von Football und interessiere mich dafür auch nicht. Dennoch ist der Super Bowl für viele Football-Fans das absolute Highlight. Alle wichtigen Infos haben wir folgend zusammengefasst.

Wann findet der Super Bowl 2020 statt?

Der diesjährige Super Bowl findet am 2. Februar 2020 statt. Aufgrund der Zeitverschiebung startet das Spiel in Deutschland aber am 3. Februar um 0:30 Uhr. Das ist auch der Kick-off. Ausgetragen wird das Finale im Hard Rock Stadium in Miami. Aufeinander treffen die San Francisco 49ers und die Kansas City Chiefs.

Super Bowl 2020 live im Free TV

Wer den Super Bowl verfolgen möchte, kann das komplett kostenlos tun. ProSieben überträgt das Finale live und beginnt mit der Vorberichterstattung schon um 22:45 Uhr. Zudem könnt ihr den Stream auf ran.de verfolgen, bei Joyn einschalten oder die ran-App nutzen.


‎Joyn | deine Streaming App
‎Joyn | deine Streaming App
Entwickler: Joyn GmbH
Preis: Kostenlos+

Als DAZN-Kunde kann man den Super Bowl 2020 ebenfalls live erleben. Ob man hier wieder auf den US-Originalkommentar wechseln kann, steht noch nicht fest. Hier könnt ihr natürlich nur mit einem aktiven Abonnement gucken, wobei Neukunden einen Gratis-Monat starten können. Falls ihr euch also nur für den Super Bowl interessiert, startet die Gratis-Testphase und kündigt vor Ablauf. DAZN ist für iPhone, iPad und Apple TV verfügbar.

‎DAZN Sport Live Stream
‎DAZN Sport Live Stream
Entwickler: DAZN Limited
Preis: Kostenlos+

Natürlich kann man auch wieder über den GamePass der NFL auf den originalen Livestream zugreifen. Der spezielle Pass nur für den Super Bowl kostet 8,99 Euro – inklusive Halbzeitshow. Die entsprechenden Apps für iOS und Android stehen in den Stores zum Download bereit.

‎NFL Game Pass International
‎NFL Game Pass International
Entwickler: deltatre
Preis: Kostenlos+

Super Bowl 2020: Halbzeitshow und Nationalhymne

Im Vorjahr durfte Maroon 5 die Halbzeitshow gestalten, diesmal treten Jennifer Lopez und Shakira gemeinsam auf. Die Nationalhymne wird von Demi Lovato gesungen.

Ebenfalls für einige ein Highlight: Die Werbung. Die Spots, die beim Super Bowl gezeigt werden, sind nicht nur exorbitant teuer, sondern auch stets gut gemacht. Kurz vor dem Event werden die meisten Spots schon bei YouTube abrufbar sein.

Kommentare 5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de