macOS Big Sur: Akku-Historie und voraussichtliche Akkulaufzeit kehren zurück Neue Kategorie in Systemeinstellungen

Neue Kategorie in Systemeinstellungen

Als Apple am Montagabend mit macOS Big Sur die neueste Version 11 des Betriebssystems für die eigenen Desktop-Rechner vorstellte, wurde nicht nur ein neues Design in Aussicht gestellt. Auch ein kleines Detail, das viele Mac-User erfreuen dürfte, wird wieder in macOS Big Sur Einzug halten.

Weiterlesen


Apple Watch lädt intelligenter und meldet sich bei vollem Akku Verbesserungen mit iOS 14 und watchOS 7

Verbesserungen mit iOS 14 und watchOS 7

Auf der WWDC hat Apple auch für die Apple Watch einige neue Funktionen angekündigt, unter anderem die Möglichkeit des Sleep-Trackings. Wer seine Apple Watch auch über Nacht trägt, hat aber ein Problem: Sie muss früher oder später zum Aufladen abgelegt werden.

Weiterlesen

macOS 10.15.5: Neue Akkuzustandsverwaltung und ein kleines Zusatz-Tool AlDente hält den Akku auf gleichem Stand

AlDente hält den Akku auf gleichem Stand

Mit dem Release von macOS 10.15.5 hat Apple eine neue Batteriezustandsverwaltung für MacBooks eingeführt, die sich in den Systemeinstellungen im Menüpunkt „Energie sparen“ -> „Batteriezustand§“ vom Nutzer aktivieren lässt. Ist dies der Fall, wird die maximale Aufladung des MacBooks verringert, um die Batterielebensdauer zu erhöhen. 

Weiterlesen


iPhone im Winter: So nutzt ihr das Smartphone bestmöglich bei kalten Temperaturen Plötzliches Ausschalten verhindern

Plötzliches Ausschalten verhindern

In meiner norddeutschen Region war es in diesen Tagen deutlich kühler als zuvor – in der Silvesternacht gab es gar Eisnebel mit Sichtweiten von unter einem Meter. Mit Eisglasur versehene Pflanzen, Atemluft, die fast in der Luft gefriert: Das sind Wetterkonditionen, die das iPhone und auch andere Smartphones nicht wirklich mögen. Apple selbst gibt eine Nutzungstemperatur zwischen 0 und 35 Grad an. Wer das iPhone also mit zum Skifahren oder auf eine winterlich kalte Geocaching-Tour wie ich nimmt, sollte ein paar Dinge beachten.

Weiterlesen

iPhone 11-Generation: Weitere Details zu RAM und Akkukapazität aufgetaucht Apple verrät erfahrungsgemäß nicht alle Spezifikationen

Apple verrät erfahrungsgemäß nicht alle Spezifikationen

Mit der Vorstellung der neuen iPhone 11-Generation mit gleich drei Smartphone-Modellen hat Apple am Dienstagabend während der Keynote so einige Boliden auf den Markt geworfen, die die Konkurrenz in Hinblick auf Performance und Ausstattung ins Schwitzen bringen dürfte. Wie üblich finden sich aber längst nicht alle Spezifikationen in den Infos von Apple. 

Weiterlesen

Akkutausch beim iPhone: Apple blockiert softwareseitig Gesundheitsstatus bei Dritt-Akkus Mittlerweile hat Apple sich zu diesem Thema geäußert

Mittlerweile hat Apple sich zu diesem Thema geäußert

Ohne Frage macht Apple es seinen eigenen Kunden nicht gerade leicht, wenn es darum geht, bei einem defekten Gerät selbst Hand anzulegen und Ersatzteile zu verbauen. Verklebte Bauteile und schwer zu beschaffende Schrauben sind nur zwei der Probleme, vor denen Bastler stehen. 

Weiterlesen


Apple startet Austausch-Programm für ältere MacBooks MacBook Pro von Mitte 2015 betroffen

MacBook Pro von Mitte 2015 betroffen

Wie Apple heute Abend bekannt gegeben hat, hat das Unternehmen ein freiwilliges Rückruf- und Austauschprogramm einiger älterer MacBook Pro Geräte mit 15 Zoll Display gestartet. Diese Geräte verfügen übe einen Akku, der überhitzen und Sicherheitsrisiko darstellen kann. Apple lässt uns hierzu wissen:

Weiterlesen

Performance-Einbußen nach iOS-Update: Apple wird Nutzer über Einschränkungen informieren Hinweise bei iOS-Updates

Hinweise bei iOS-Updates

Vor etwa einem Jahr tauchte das Problem erstmals auf: Apple verlangsamte nach iOS-Updates die Performance von älteren iPhone-Generationen, laut eigener Aussage aufgrund von Akku-relevanten Gründen. Im Zuge dessen wurde im letzten Jahr auch eine großangelegte Akkutausch-Kampagne von Apple ins Leben gerufen, bei der statt der sonst üblichen ein bis zwei Millionen ausgewechselter Akkus pro Jahr ganze 11 Millionen Akkus ausgetauscht worden sind. Während der Aktionszeit kostete der Austausch lediglich 29 Euro, seit 2019 muss wieder zwischen 49 und 69 Euro für einen Ersatzakku außerhalb der Garantie bezahlt werden.

Weiterlesen

Lifeproof: LifeActív Power Pack 10 mit Wireless Charging ab sofort erhältlich Der mobile Akku verfügt über eine Kapazität von 10.000 mAh.

Der mobile Akku verfügt über eine Kapazität von 10.000 mAh.

Nachdem der Hersteller Lifeproof bereits auf der diesjährigen CES im Januar sein LifeActív Power Pack 20 vorgestellt hat, kommt nun auch das kleinere Modell, das LifeActív Power Pack 10 mit Wireless Charging-Option, in den Handel. 

Weiterlesen


Apple repariert fortan auch iPhones mit Drittanbieter-Akku Hier alle Details

Hier alle Details

Foto: iFixIt

MacRumors liegen interne Apple-Dokumente vor, aus denen hervorgeht, dass Apple auch iPhones mit einem Drittanbieter-Akku für den Service akzeptiert. Habt ihr also mal euren Akku bei einem Drittanbieter tauschen lassen, könnt ihr weiterhin den Support an der Genius Bar wahrnehmen.

Weiterlesen

Do it yourself: Reparatursets für alte iPhones im Tagesangebot Für Geräte ab dem iPhone 4s

Für Geräte ab dem iPhone 4s

Ich bin wahrlich technisch nicht so begabt, dass ich trauen würde, mein iPhone selbst aufzuschrauben. Bei einem XS Max ist das aber wohl ohnehin keine gute Idee. Wer dagegen ein altes, fast ausgedientes iPhone im Einsatz hat, bei dem die Garantie schon abgelaufen ist, kann mit etwas Geschick durchaus für etwas neues Leben sorgen.

Weiterlesen

Eigene Akkus im iPhone: Apple arbeitet an zunehmender Lieferanten-Unabhängigkeit Apple sichert sich die Dienste von Soonho Ahn von Samsung.

Apple sichert sich die Dienste von Soonho Ahn von Samsung.

Im Verlauf der letzten Jahre versucht Apple immer häufiger, die Abhängigkeit von Technologie-Zulieferern zu verringern. Mittlerweile werden unter anderem eigens entwickelte Chips für iPhone und Co. ausschließlich und exklusiv nur für Apple von Lieferanten gefertigt. Einen weiteren Schritt will Apple nun mit einem der wichtigsten Bauteile moderner Smartphones gehen: Dem Akku.

Weiterlesen


Apple hat im vergangenen Jahr 11 Millionen iPhone-Akkus getauscht Normalerweise nur 1 bis 2 Millionen Akkus pro Jahr

Normalerweise nur 1 bis 2 Millionen Akkus pro Jahr

Warum hat Apple im vergangenen Jahr deutlich weniger iPhones verkauft? Diese Frage hat Tim Cook bereits Anfang Januar in einem offenen Brief geklärt. Zu den Faktoren gehörte „das geänderte Konsumverhalten der Verbraucher als Resultat geringerer Subventionen durch Mobilfunkanbieter, Preiserhöhungen in Bezug auf den starken US-Dollar sowie Kunden, die den deutlich reduzierten Preis beim Ersatz von iPhone-Batterien genutzt haben.“

Weiterlesen

XLayer: Neues Dock mit Qi bringt eine Powerbank gleich mit Mobiler Akku mit 6.000 mAh kann aus dem Dock genommen werden

Mobiler Akku mit 6.000 mAh kann aus dem Dock genommen werden

Ende des vergangenen Jahres hat XLayer zahlreiche neue Produkte auf den Markt gebracht, darunter auch ein sehr interessantes 2-in-1-Gadget mit dem Namen XLayer Powerbank Plus Wireless + Dock. Wie es der Name schon vermuten lässt, bekommt ihr hier nicht nur ein Gerät, sondern gleich deren zwei.

Weiterlesen

CES 2019: Mophie Juice Pack Access sorgt für längere Akkulaufzeit Schutzhülle mit integriertem Akku lädt drahtlos per Qi

Schutzhülle mit integriertem Akku lädt drahtlos per Qi

Auch wenn es mittlerweile einige ziemlich kompakte Lösungen gibt, haben quasi alle bisherigen Akkuhüllen für das iPhone ein gemeinsames Problem: Sie belegen den Lightning-Port. Der Zubehör-Hersteller Mophie hat sich nun eine passende Lösung einfallen lassen und präsentiert auf der CES in Las Vegas sein neues Juice Pack Access.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de