Big Sport Fishing 2017: Dieses kostenlose 3D-Angelspiel gefällt in dieser Woche auch Apple

Laut Angaben der Entwickler von Tapinator hat der Vorgänger von Big Sport Fishing 2017 ganze 15 Millionen Downloads generiert.

Big Sport Fishing 2017 (App Store-Link) wurde vor wenigen Tagen neu im deutschen App Store veröffentlicht und steht dort kostenlos zum Download auf iPhones und iPads bereit. Die Anwendung verlangt neben 198 MB an freiem Speicher auch iOS 8.0 oder neuer, und kann bisher in englischer Sprache absolviert werden. Eine deutsche Lokalisierung sucht man aktuell noch vergebens.

Weiterlesen

Rule With An Iron Fish: Abenteuer, Piraten und Angeln in neuem Premium-iPhone-Spiel

Schön, dass sich Entwickler in Zeiten von lästigen Freemium-Games immer noch tolle neue Spiele mit Premium-Konzept einfallen lassen.

Rule With An Iron Fish (App Store-Link) steht als reines iPhone-Game seit dem 7. Juni dieses Jahres zum Download im deutschen App Store bereit. Das Spiel lässt sich mit 2,99 Euro bezahlen und erfordert zur Installation auf dem Gerät neben iOS 6.0 auch mindestens 79 MB an freiem Speicherplatz. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bisher verzichtet werden, das Spiel lässt sich bisher nur in englischer Sprache absolvieren.

Weiterlesen

Fishing Kings: Angel, Fische & Entspannung?

Die appgefahren-User testen und testen. Diesmal stellt euch Tobias das Gameloft-Spiel Fishing Kings vor.

Eine ruhige Stunde am See, die Vögel zwitschern, das Wasser plätschert und ihr werft eure Angelrute aus. Wer keine Angel zur Hand hat oder kein passendes Gewässer in der Nähe, könnte mit der neuesten Gameloft-Kreation glücklich werden.

Fishing Kings bring das allseits bekannte Angeln als App auf das iPhone und den iPod Touch. Wie man es von Gameloft gewohnt ist, wurde das Spiel grafisch und technisch auf höchstem Niveau umgesetzt.

Besonders die Steuerung ist sehr innovativ ausgefallen. Die Distanz der ausgeworfenen Leine kann durch ziehen auf der Wasseroberfläche verändert werden und die Leine wird mit Umdrehungen auf dem Bildschirm wieder eingeholt – etwa wenn ein Fisch am Haken hängt. Besonders für Einsteiger ist die Steuerung sehr leicht zu erlernen.

Wie im echten Leben hat auch in Fishing Kings jeder Fisch seine eigenen Vorlieben. Mit bestimmten Ködern lockt man also bestimmte Fische an. In extrem vielen Missionen muss man sich selbst beweisen und darf sich keinen Fehler erlauben, wenn es darum geht den größten Fisch aus dem Teich zu holen.

Im Laufe des Spiels bleibt es jedoch nicht beim einfachen Teich. Es steht eine kleine Weltreise an, denn Fishing Kings umfasst viele Orte, von den Bahamas bis zu kalten Flüssen im hohen Norden ist alles dabei.

Zwar gibt es viele Schauplätze, aber nur 31 verschiedene Fische, die man angeln kann. Hier hätte es durchaus etwas mehr sein können. Dennoch wird für die 2,39 Euro stundenlanger Spielspaß geboten, weshalb ich eine absolute Kaufempfehlung ausspreche.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de