Bluelounge Jimi vereinfacht Zugang zum USB-Anschluss am iMac

Warum Apple alle USB-Anschlüsse auf der Rückseite verbaut hat? Das sieht optisch einfacher schicker aus. Wirklich praktisch ist das aber nicht. Abhilfe schafft der Bluelounge Jimi.

Der Bluelounge Jimi (Amazon-Link) ist jetzt schon etwas länger auf dem Markt, konnte bei Amazon bisher aber nicht bestellt werden. Ab sofort ist der Bluelounge Jimi, ein USB-Adapter für den iMac, lagernd und schlägt mit 14,95 Euro zu Buche.

Die Idee, den USB-Anschluss vom iMac von hinten nach vorne zu legen ist nicht neu. Auf Kickstarter wurde schon vorher das Projekt iMacompanion gestartet. Hier wird ein zusätzliche USB-Port auf den Standfuß des iMacs gesetzt, um den Zugang zu den sonst hinten liegenden USB-Anschlüssen zu vereinfachen. Genau dieses Problem behebt auch der Bluelounge Jimi.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de