Tarif-Tipp: Allnet-Flat im Telekom-Netz & zwei interessante Alternativen

Richtig gute Angebote für Smartphone-Tarife im Telekom-Netz sind rar gesät. Bei Crash-Tarife ist heute eine interessante Aktion gestartet.

Seit Jahren ist die Telekom die unangefochtene Nummer eins, zumindest wenn es um die Qualität und Abdeckung des Mobilfunknetzes geht. Doch das, was zahlreiche Tests in den letzten Jahren bewiesen haben, lässt sich der Rosa Riese teuer bezahlen: Wie in dieser Woche bekannt wurde, beinhalten die MagentaMobil-Tarife ab April zwar mehr Datenvolumen, werden dafür aber auch rund 5 Euro teurer.

Tarif-Tipps: Zwei Angebote im D-Netz von Telekom & Vodafone

Wir wollen den Sonntag dazu nutzen, einen Blick auf zwei interessante Angebote aus der Netzwelt zu werfen.

Heute dürften wir alle richtig ausgeschlafen sein, immerhin gab es heute Nacht für uns alle eine Stunde mehr. Die zusätzlichen Minuten sind vielleicht ein Anlass dafür, mal einen Blick auf den eigenen Handytarif zu werfen. Wie lange läuft der Vertrag noch? Wie viele MB benötigt man durchschnittlich im Monat und verschickt man tatsächlich noch SMS? Wie viele Minuten wird pro Monat telefoniert? Die meisten dieser Fragen kann man durch einen Blick auf die letzten Rechnungen beantworten, viele Provider bieten mittlerweile auch eigene Apps mit entsprechenden Statistiken kann.

Die nächste Frage: Welches Netz ist in der eigenen Stadt und an häufigen Aufenthaltsorten gut ausgebaut? Diese Fragen können wir nicht pauschal beantworten, generell liegt die Telekom im Daten-Netz aber weiterhin vor Vodafone sowie o2 und E-Plus. Ebenfalls nicht unerheblich: Will man monatlich kündigen können oder darf es auch ein Vertrag mit einer richtigen Laufzeit von 24 Monaten sein?

Weiterlesen

Toller Datentarif: 3 GB im Telekom-Netz mit LTE nur 9,99 Euro

Bei Crash-Tarife gibt es heute ein tolles Angebot aus dem Telekom-Netz, das sich perfekt für alle iPads oder Surfsticks eignet.

Update am 13. Juli: Ein kleiner Hinweis an alle, die gerne schnell im besten Netz Deutschlands unterwegs sind. Die reine Daten-Flat mit 3 GB Volumen im LTE-Netz der Telekom bekommt ihr noch bis morgen für nur 9,99 Euro pro Monat.

In der Vergangenheit haben wir euch ja schon häufiger günstige Datentarife im Vodafone-Netz vorgestellt, bei denen auch LTE mit inbegriffen war. Deutschlandweit hat die Telekom aber weiterhin das beste Netz, das wurde erst vor wenigen Wochen im Connect-Netztest bestätigt. Das einzige Problem: Wirklich gute Angebote bei der Telekom sind so selten wie Niederlagen des FC Bayern München. Das hängt möglicherweise sogar mit der Trikotwerbung zusammen.

  • Internet Flat 3.000 mit LTE für 9,99 Euro (zum Angebot)

Weiterlesen

Die Königin unter den LTE-Datenflats: 6 GB bei der Telekom für 19,99 Euro

Heute hätten wir eine Datenflat im Telekom-Netz für euch. Es gibt gleich 6 GB pro Monat.

Gestern Vormittag haben wir euch einen Angebot im Vodafone-Netz vorgestellt, das mittlerweile leider ausgelaufen ist. Dort hat man für 6 GB Datenvolumen mit LTE dank einer hohen Auszahlung rechnerisch knapp 10 Euro pro Monat bezahlt. Falls für euch allerdings nur das Telekom-Netz in Frage kommt, was in einigen Regionen einfach die beste und oft leider auch die einzige Wahl ist, gibt es heute ein Angebot bei Crash-Tarife.

  • 6 GB Datenflat im LTE-Netz der Telekom für 19,99 Euro (zum Angebot)

Egal ob man den Tarif mit dem iPad oder einem Surfstick nutzen will – es geht mit Highspeed durch das mobile Netz: Für ein monatliches Datenvolumen von 6 GB mit einer maximalen Geschwindigkeit von 50 Mbit/s im LTE-Netz der Telekom zahlt man nur 19,99 statt 29,99 Euro. Allerdings ist das eine langfristige Geschichte, denn der Vertrag läuft über 24 Monate. Dafür entfällt die Einrichtungsgebühr in Höhe von 29,99 Euro.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de