Tarif-Tipps: Zwei Angebote im D-Netz von Telekom & Vodafone

Wir wollen den Sonntag dazu nutzen, einen Blick auf zwei interessante Angebote aus der Netzwelt zu werfen.

Crash Tarife

Heute dürften wir alle richtig ausgeschlafen sein, immerhin gab es heute Nacht für uns alle eine Stunde mehr. Die zusätzlichen Minuten sind vielleicht ein Anlass dafür, mal einen Blick auf den eigenen Handytarif zu werfen. Wie lange läuft der Vertrag noch? Wie viele MB benötigt man durchschnittlich im Monat und verschickt man tatsächlich noch SMS? Wie viele Minuten wird pro Monat telefoniert? Die meisten dieser Fragen kann man durch einen Blick auf die letzten Rechnungen beantworten, viele Provider bieten mittlerweile auch eigene Apps mit entsprechenden Statistiken kann.

Die nächste Frage: Welches Netz ist in der eigenen Stadt und an häufigen Aufenthaltsorten gut ausgebaut? Diese Fragen können wir nicht pauschal beantworten, generell liegt die Telekom im Daten-Netz aber weiterhin vor Vodafone sowie o2 und E-Plus. Ebenfalls nicht unerheblich: Will man monatlich kündigen können oder darf es auch ein Vertrag mit einer richtigen Laufzeit von 24 Monaten sein?

Solltet letzteres der Fall sein, gibt es aktuell zwei interessante Angebote. Den Anfang macht ein aktuell und nur noch für kurze Zeit verfügbarer Deal bei Crash-Tarife. Dort habt ihr die Auswahl zwischen zwei Tarifen, die beide im D-Netz der Telekom beheimatet sind. Das wird zwar nicht offiziell beworben, ist aber an den Vorwahlen der zu vergebenen Rufnummer ersichtlich.

  • Smart Flat mit 300 MB Daten (maximal 7 Mbit/s) und 100 Frei-Minuten für 3,95 Euro pro Monat
  • Smart Flat mit 600 MB Daten (maximal 14 Mbit/s) und 100 Frei-Minuten für 6,95 Euro pro Monat
  • zu den Angeboten

Seid ihr mit eurem Tarif zufrieden?

Beide Tarife richten sich an Wenig-Surfer, die keine oder wenige SMS (9 Cent) versenden und unbedingt das Netz der Telekom nutzen möchten. Wer dagegen viel surft und mit dem Netz von Vodafone oder o2 auskommt, schaut am besten bei GMX vorbei. Dort gibt es nämlich immer noch das All-Net & Surf Special mit folgenden Tarif-Möglichkeiten.

  • All-Net & Surf Special: 1 GB & 300 Einheiten für 6,99 Euro
  • All-Net & Surf L: 2 GB & 400 Einheiten für 9,99 Euro
  • All-Net & Surf XL: 3 GB & 400 Einheiten für 12,99 Euro
  • zu den Angeboten

Neben dem Datenvolumen darf man die Einheiten frei für SMS und Telefonate aufbrauchen und so zum Beispiel 111 SMS verschicken und 189 Minuten telefonieren, ohne einen Cent zusätzlich bezahlen zu müssen. Alle drei Tarife gibt es alternativ zum Vodafone-Netz auch im Netz von o2 und E-Plus, neben einer kleinen Preisersparnis im kleinsten Tarif surft man dort sogar im LTE-Netz.

Abschließend die Frage an euch: Wie sieht es mit eurer SIM-Karte aus? Alles noch im Lot? Mit welchem Tarif seid ihr unterwegs und wo gibt es bei euch Einsparpotenzial? Wir sind gespannt auf eure Kommentare.

GMX Angebot

Kommentare 18 Antworten

      1. Das sicherlich nicht.
        Aber ich persönlich bin mit dem vorerwähnten o2-Tarif von WinSim deutlich zufriedener, als mit den Congstar oder Vodafone-Geschichten, die ich vorher hatte.
        Bei super Leistung ist dieser Tarif zudem preislich kaum noch zu schlagen.
        Also: Nix mit „günstiger Preis=wenig Qualität“.
        Mehr braucht kein Mensch!

  1. Nein besser wird er dadurch nicht. Aber zum Sieger im Preis/Leistungs-Verhältnis. Ein Golf kostet auch weniger als ein Mercedes… besser macht es den Golf dadurch nicht 😉

  2. Hab auch den WinSim-Tarif und bin ehrlich gesagt weniger zufrieden. Grund: Sitze oft am Frankfurter Hauptbahnhof im Zug bei sehr gutem LTE- bzw. 3G-Empfang und es tut sich rein garnix!!! Erst wenn der Zug den Bahnhof verlassen und des Phoni sich in eine andere Zelle eingeloggt hat, geht wieder was. Und das passiert mir fast täglich !!!! Und diese Probleme hatte ich bei SmartMobil mit Vodafone nie.
    Und noch was zu den GMX-Vodafone-Tarifen: Da ist man zwar schnell (21MBits) unterwegs, ABER eben nur im 3G-Netz und kein LTE. Ich denke ja nicht, dass das 3G-Netz in den nächsten Jahren noch weiter ausgebaut wird. Dann schon erfolgt der Netzausbau schon eher im LTE-Netz. Und dann hab ich einen 24-Monats-3G-Netz-Vertrag am Bein…. Auch nicht so dolle !!! Oder ?!

  3. Ich habe gerade erst den Tarif mit 3 GB im Telekom-Netz bei Crash-Tarife (mobilcom-debitel) gewählt und bin sehr zufrieden. Ich zahle lediglich 6,99 Euro in den ersten 24 Monaten.

    Für meine Mutter wählte ich die Allnet-Flat bei Sparhandy (ebenfalls Telekom-Netz) für gerade einmal 9,90 Euro in den ersten 24 Monaten. Das Internetvolumen von 250 MB benötigt sie nicht. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de