WWDC: Die Geschichte von Apples jährlicher Worldwide Developers’ Conference

Die jährlich in Kalifornien stattfindende WWDC ist mittlerweile eine etablierte Veranstaltung geworden. Doch wie lange gibt es sie schon, und was passiert dort? Wir klären in aller Kürze auf.

Die WWDC, die Abkürzung für Worldwide Developers’ Conference, wird in jedem Jahr von Apple als Konferenz für iOS- und OS X-Entwickler veranstaltet und bietet die Möglichkeit, neben der Vorstellung von neuen Apple-Produkten im Rahmen der bekannten Keynote auch an Vorträgen oder Workshops teilzunehmen.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de