Ein halbes Jahr iPhone X: Wie fällt euer Fazit aus?

Im November 2017 ist das iPhone X auf den Markt gekommen. Wie fällt euer Fazit ein halbes Jahr später aus?

Am 3. November 2017 hat Apple die ersten Vorbestellungen des iPhone X ausgeliefert. Es sollte das neue Super-Smartphone aus Cupertino werden, das erstmals auf ein völlig neues Bedienkonzept setzt und nach zehn Jahren auf den so lieb gewonnenen Home Button verzichtet. Rund 190 Tage, 27 Wochen oder gut ein halbes Jahr später möchten wir von euch wissen: Wie zufrieden seid ihr mit dem iPhone X?

Weiterlesen

iPhone 7: Wie fällt euer Fazit nach einem Monat aus?

Mittlerweile ist das neue iPhone 7 seit rund einem Monat auf dem Markt. Wie gefällt euch das neue Apple-Smartphone?

Ich habe es schon im strömenden Regen verwendet und auf Kopfsteinpflaster fallen lassen. Ich lade es nach wie vor jede Nacht auf und freue mich erstmals über satte 128 GB Speicherplatz. Am neuen matten Schwarz hatte ich dagegen nur zwei Wochen Freude – mit einem dicken Kratzer steckt mein iPhone 7 mittlerweile in einer Schutzhülle.

Weiterlesen

Ein Jahr Apple Watch: So schlägt sich die smarte Uhr im Alltag

Am 24. April 2015 ist die Apple Watch ausgeliefert worden. Wie mein Fazit nach einem Jahr aussieht, habe ich in diesem Artikel für euch zusammengefasst.

Unter beinahe jedem Artikel rund um die Apple Watch hinterlassen einige appgefahren-Leser stets kritische, ja fast schon gehässige Kommentare rund um Apples smarte Uhr. Ich gehe stark davon aus, dass diese Nutzer die Apple Watch nicht am Handgelenk tragen. Das soll in diesem Artikel aber gar nicht das große Thema sein, denn viel mehr möchte ich euch mein kleines Resümee nach einem Jahr der Nutzung präsentieren. Wie schlägt sich die Apple Watch im täglichen Leben?

Weiterlesen

Eine Woche Apple Watch: Sieben Erkenntnisse aus dem Alltag

Mittlerweile tragen wir die Apple Watch eine Woche an unserem Handgelenk. Zeit genug, um erste Erfahrungen mit dem neuen Gadget zu teilen.

Ich war noch nie ein Uhrenträger. Seit meiner frühen Jugend habe ich keine Uhr mehr getragen, spätestens seit dem ersten Handy war das ja auch nicht nötig – immerhin hatte man eine deutlich bessere Uhr immer in der Hosentasche dabei, inklusive Kalender, Spielen und anderen Extras. Eine kleine Ausnahme hat die Pebble Smartwatch gemacht, aber auch die verschwand nach einem knappen Jahr wieder in der Schublade. Schafft es nun die Apple Watch? Nach einer Woche kann ich behaupten: Die Anzeichen stehen nicht schlecht. Nach sieben Tagen mit der Apple Watch will ich die ersten sieben Erkenntnisse mit euch teilen. (Foto: Depositphotos/ifeelstock)

Akkulaufzeit der Apple Watch: Was wurde nach der letzten Keynote im März nicht alles gemeckert, als Apple eine Akkulaufzeit von nur 18 Stunden ankündigte. Selten habe ich so einen Aufschrei in der Community erlebt, immerhin würde die Apple Watch so noch nicht einmal einen ganzen Tag halten. Mittlerweile kann ich behaupten: Der kleine Akku der Apple Watch reicht locker aus, um die smarte Uhr vom Aufstehen bis zum Schlafen gehen am Leben zu halten. Ich bin noch nicht mal in die Nähe eines leeren Akkus gekommen. Und mein Kollege Freddy hat es mit etwas Disziplin sogar geschafft, zwei Tage mit einer Akkuladung auszukommen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de