iPhone XS und XS Max: Banking-Apps stürzen auf den neuen Modellen ab

Wer in diesen Tagen sein jungfräuliches iPhone XS oder XS Max auspackt und in Betrieb nimmt, wird sicher auch den App Store besuchen und einige Anwendungen herunterladen. Einige jedoch zeigen sich aktuell noch zickig bei der Verwendung mit dem neuen Apple-Gerät.

Wie unter anderem das Tech-Magazin GIGA berichtet, kommt es aktuell vor allem bei Banking-Apps noch zu Problemen in Verbindung mit einem iPhone XS oder XS Max – vor allem bei solchen, die über ein integriertes Push-TAN-Verfahren verfügen. Konkrete Beispiele sind in dem Fall die Sparkasse mit S-push TAN und die DKB mit DKB-TAN2go. Beide Applikationen können auf den neuen Smartphones nicht gestartet werden und verhindern so die Abwicklung von Bankgeschäften wie Überweisungen über das Apple-Gerät.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de