Halbfinal-Gewinnspiel: 15 Euro iTunes Gutschein

Nur noch wenige Stunden bis zum Anpfiff in Durban. Wer noch nicht teilgenommen hat, kann noch schnell seinen Tipp für das Spiel Deutschland gegen Spanien abgeben und einen iTunes-Gutschein gewinnen.

Wie schon bei den anderen K.O.-Spielen gibt es auch diesmal wieder ein tolles Gewinnspiel auf appgefahren.de! Wenn wir ohne Thomas Müller in Südafrika gegen die Spanier antreten, kann einer unserer Nutzer einen iTunes-Gutschein in Höhe von 15 Euro gewinnen. Dieser kann für Musik oder Filme, aber natürlich auch für Apps genutzt werden – ihr habt die Qual der Wahl.

Um den iTunes Gutschein im Wert von 15 Euro zu gewinnen, müsst ihr natürlich etwas tun Hinterlasst einfach einen Kommentar mit eurem Ergebnis-Tipp für die Partie Deutschland gegen Spanien am kommenden Mittwoch . Getippt wird auf das genaue Ergebnis nach 90 Minuten, Nachspielzeit und Elfmeterschießen haben also keine Relevanz.

Der Gewinner werden wie folgt ermittelt. Die besten Chancen haben Nutzer mit einem richtigen Tipp: Zwischen ihnen wird der Gewinn direkt verlost . Sollte niemand richtig getippt haben, wird der Gutschein unter den anderen Tippern verlost. Der Einsendeschluss ist natürlich der Anpfiff am 7. Juli um 20.30 Uhr und der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Den Gutschein-Code lassen wir euch per E-Mail zukommen, daher solltet ihr eure korrekte Adresse angeben.

Weiterlesen


Schafft es Wi-Fi Sync in den App Store?

Warum müssen wir unser iPhone eigentlich immer mit einem Kabel an den Computer anschließen, wenn wir es synchronisieren wollen? Wi-Fi Sync zeigt, dass es anders geht.

Bisher gibt es nicht viel mehr als ein Video auf Youtube, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Die App, dessen genaueren Daten wie ein möglicher Preis noch unbekannt sind, soll sowohl mit Macs und PCs funktionieren. Im App Store hat der Entwickler sein Programm noch nicht eingereicht, ob überhaupt freigegeben werden würde, ist äußerst fraglich.

Weiterlesen

REWE bietet iTunes-Karten im Sonderangebot an

Ist das Wochenende schon mit tollen Oster-Späßen verplant? Oder reicht die Zeit noch aus, um einen Abstecher in den Supermarkt zu machen?

Am kommenden Samstag wird es in den deutschen Supermärkten besonders voll. Lange Schlangen an den Kassen und der Fleischtheke, denn fast ganz Deutschland hat frei und muss sich für die Feiertage eindecken – warum nicht auch mit iTunes-Karten?

Die Supermarkt-Kette REWE bietet noch am kommenden Samstag, den 3. April, iTunes-Karten im Wert von 25 Euro für neu 20 Euro an. Das ist immerhin eine Ersparnis von 20 Prozent und für aktuell knappe iTunes-Konten sicher eine lohnende Alternative zum regulären Preis.

Wer lieber noch mehr sparen möchte, muss entweder auf die nächste Aktion eines anderen Anbietern warten oder appgefahren.de am Sonntag erneut besuchen. Dann gibt es bei uns wieder ein spannendes Gewinnspiel und eine tolle App mit einem hohen Preis. Aber eines sei euch schon gesagt: diesmal müsst ihr euch etwas mehr anstrengen.

Foto: REWE

Weiterlesen


iTunes-Karten wieder im Angebot

Wer sein iTunes-Guthaben lieber selber verwalten und seine Zahlungen nicht automatisch vom Konto abbuchen lassen will, ist auf iTunes-Karten angewiesen – in dieser Woche sind die bei Media Markt reduziert erhältlich.

Wer bei unserem wöchentlichen Gewinnspiel kein Glück hat und sich eine hochbewertete App wie IM+ von Shape dennoch kaufen möchte, muss nicht unbedingt den vollen Preis bezahlen. Immer wieder locken Einzelhändler mit tollen Angeboten rund um den beliebten Store von Apple – diesmal ist Media Markt an der Reihe.

Seit dem heutigen Montag bietet die große Elektronikkette zwei iTunes-Karten im Wert von jeweils 15 Euro für einen Set-Preis von nur 20 Euro an – man kann also glatte 33 Prozent oder zehn Euro sparen.

Noch mehr sparen lässt sich nach unbestätigten Angaben von Elv beim etwas kleineren Händler Medimax. Hier sollen die 50 Euro Karten für einen Preis von nur 30 Euro verkauft werden.

Foto: Media Markt

Weiterlesen

iTunes-Karte im Wert von $10.000 gewinnen

Apple hat mit dem iTunes Store und dem daran angeschlossen App Store einen vollen Erfolg gelandet. Nun nähert sich das Unternehmen einer weiteren Rekordmarke: in Kürze sind 10 Milliarden Song-Downloads erreicht.

Um diesen bedeutenden Meilenstein für die Musik ausgiebig und passend zu feiern, bietet Apple erneut eine ganz besondere Aktion an. Wenn man Titel der beliebtesten Interpreten kauft oder einen häufig geladenen Song über iTunes lädt, nimmt man automatisch an einer Verlosung teil, die nach der Überschreitung der 10-Milliarden-Marke gestartet wird. Dem Gewinner winkt eine iTunes-Karte im Wert von 10.000 US-Dollar, was vermutlich für die nächsten Monate und Jahre ausreichen sollte, um sich mit Musik und Apps einzudecken.

Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 13 Jahre, wobei täglich maximal 25 Einsendungen erlaubt sind. Weitere Informationen rund um die Aktion findet ihr im iTunes-Store.

Foto: Apple

Weiterlesen


iTunes-Update auf Version 9.0.3

Allen iTunes-Besitzern sei ein Blick in die Softwareaktualisierung empfohlen. Seit wenigen Stunden bietet Apple ein Update der beliebten Software auf die Versionsnummer 9.0.3 an.

Laut Angaben des Herstellers umfasst das 98,1 MB große Update viele wichtige Fehlerbehebungen. So soll die Einstellung „Kennwort für den Kauf merken“ nicht mehr von iTunes ignoriert werden und Probleme bei der Synchronisierung intelligenter Wiedergabelisten und Podcast mit dem iPod behoben werden.

Außerdem wurde ein Problem mit der Identifizierung gelöst, sobald ein iPod an das System angeschlossen wurde. Weitere Änderungen sollen die generelle Stabilität und Leistung verbessern.

Weiterlesen

Preissenkungen im iTunes Store?

Im iTunes Store sind neben Musik, Podcast und Apps auch Filme und TV-Serien zu finden – doch die beiden letztgenannten scheinen unter den zu hohen Preisen zu leiden, bestätigt wird dies durch geringe Download-Zahlen.

Laut einem Bericht der Financial Times soll Apple nun erneut mit der Filmindustrie über ein neues Preismodell verhandeln, um die Kosten für einzelne Downloads zu senken und so für den Kunden attraktiver zu machen.

Wenn es nach Apple gehen würde, werden die Preise in Zukunft halbiert – eine TV-Episode würde demnach nur noch 99 Cent kosten. Da viele Fernsehsender auch in Deutschland ihre Serien teilweise kostenlos über eigene Portale anbieten, wäre die Preissenkung im iTunes Store zumindest ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Ein weiterer Schritt wäre die Einführung eines Abo-Modells für alle TV-Inhalte im Store, spruchreif ist hier allerdings ebenfalls noch nichts.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de