Interspar: Österreicher sparen 20 Prozent auf iTunes-Karten

Während der letzten Saturn-Aktion wurden wir gefragt, ob das Angebot auch für Österreich gilt. Nun haben wir etwas exklusiv für Österreicher.

Auch wenn die Mehrheit unserer Nutzer aus Deutschland stammt, wollen wir unsere Freunde aus Österreich nicht vergessen. Schließlich gibt es zwischen Bankomaten und Mozartkugeln auch ab und zu reduzierte iTunes-Karten. Momentan kann bei Interspar gespart werden.

Nur am heutigen Freitag und noch am Samstag gibt es dort 20 Prozent Rabatt auf alle drei iTunes-Geschenkkarten. Das macht Preise von 12, 20 und 40 Euro für die Karten im Wert von 15, 25 und 50 Euro.

Deutsche Nutzer, die die entsprechende News am Montag verpasst haben, finden in den toom-Supermärkten noch ein Angebot. Dort sind in dieser Woche die 25 Euro Karten um fünf Euro im Preis gesenkt.

Weiterlesen


iTunes-Karten: 5 Euro bei toom sparen

Bis gestern gab es reduzierte iTunes-Karten bei Saturn, nun geht es bei toom weiter. Es kann wieder gespart werden.

Ich persönlich habe letzte Woche bei Saturn zugeschlagen und mir eine 25-Euro-Karte zum reduzierten Preis gekauft. Wer es nicht geschafft hat oder vielleicht erst jetzt wieder ein leeres Konto hat, kann bei toom sparen. Dort sind die iTunes-Karten im Wert von 25 Euro um 20 Prozent auf 20 Euro reduziert.

Gerade heute, dem Nationalfeiertag in den USA, lohnt sich das Guthaben doppelt. Viele Entwickler reduzieren ihre Apps, so auch die beiden Spieleschmieden Gameloft und Electronic Arts. Zu den Übersichten gelangt ihr mit einem Klick auf den Namen.

Über alle weiteren lohnenswerten Angebote, nicht nur heute, informieren wir euch natürlich mit unserem News oder unserem Ticker, den ihr wie gewohnt innerhalb der kostenlosen appgefahren-App findet.

Weiterlesen

Nur Freitag: Reduzierte iTunes-Karten bei Müller

Nur am morgigen Freitag gibt es bei Müller reduzierte iTunes-Karten. Es kann wieder gespart werden.

Wir waren schon ein wenig überrascht, wie viele Kommentare es gestern mit der Aussage „habe kein Guthaben mehr“ gab. Die aktuelle Aktion bei Müller scheint da wie gerufen zu kommen: Am Freitag, den 10. Juni, bietet der Drogeriemarkt die mittlerweile fast üblichen 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Guthaben.

Die wichtigsten Hinweise sind schnell zusammengefasst: Es sind lediglich die großen 50-Euro-Karten im Angebot, statt 50 Euro zahlt man allerdings nur 40. Außerdem gilt das Angebot nur am Freitag, nicht heute und auch nicht am Samstag.

Wer nicht weiß, wo er die nächste Müller-Filiale findet, kann auf dieser Webseite auf einen Filialfinder zurückgreifen.

Das iTunes-Guthaben lässt sich für sämtliche Einkäufe im App Store und iTunes Store verwenden, also für Apps, Musik, Filme, Bücher und alles weitere. Ausgeschlossen sind lediglich Geschenke. Vielen Dank an die Tippgeber.

Update: Wer noch ein bisschen mehr sparen will, geht wie folgt vor. Auf dealgigant.de läuft derzeit eine Cashback-Aktion, hier bekommt man bei einem real;-Einkauf von 25 Euro ganze 15 Euro zurückerstattet. Weitere 8 Euro lassen sich durch eine Anmeldung im Newsletter sparen. Das ganze sollte auch für iTunes-Karten gelten, beachtet aber, dass man Kaufbeleg und Gutschein zur Überprüfung einsenden muss und das Geld erst später gutgeschrieben bekommt.

Weiterlesen


Erinnerung: Reduzierte iTunes-Karten bei Saturn

Am Sonntag haben wir euch bereits über die Rabatt-Aktion bei Kaiser’s Tengelmann aufmerksam gemacht. Heute folgt eine weitere Information zum Thema.

In dieser Woche gibt es bei Kaiser’s Tengelmann bekanntlich 20 Prozent Rabatt auf alle iTunes-Karten, doch leider hat der Supermarkt nur sehr wenige Filialen in Berlin, Nordrhein und Oberbayern, viele Nutzer können das Angebot daher nicht nutzen.

Daher wollen wir euch noch einmal auf die aktuelle Verkaufsaktion von Saturn aufmerksam machen: Dort gibt es nur am Donnerstag und am Freitag 20 Prozent Rabatt auf die iTunes-Karte im Wert von 25 Euro – das macht eine Ersparnis von immerhin 5 Euro.

Wer einen Saturn in der Stadt hat, aber gleich um die Ecke einen Media Markt vorfindet, könnte sein Glück auch dort versuchen – schließlich werben doch alle mit dem niedrigsten Preis in der Umgebung, oder etwa nicht?

Eine Information schon vorab für die kommende Woche: Wie Kevin berichtet hat, gibt es vom 18. bis 24. April bei REWE Nord 15 Prozent Rabatt auf die 25er-Karten. Spätestens am Wochenende werden wir euch sagen können, ob das Angebot vielleicht nicht sogar deutschlandweit gilt.

Weiterlesen

20 Prozent sparen: iTunes-Karten bei Kaiser’s

In der kommenden Woche gibt es mal wieder iTunes-Karten im Angebot. Diesmal bei Kaiser’s Tengelmann.

Immerhin 20 Prozent könnt ihr ab Montag beim Kauf von iTunes-Karten machen, wenn ihr den Weg zu Kaiser’s auf euch nehmt. Damit kosten die 15 Euro-Karten nur noch 12 Euro, die 25er gibt es für 20 Euro und die großen 50 Euro-Karten kosten einen Zehner weniger.

Leider gibt es Kaiser’s Filialen nicht in ganz Deutschland, sondern nur in den Regionen Berlin & Umland, Nordrhein und München/Oberbayern. Eine Filialsuche könnt ihr auf dieser Webseite finden.

Wie immer lassen sich iTunes-Karten für sämtliche Einkäufe im iTunes Store verwenden, also für Musik, Apps, Filme und alles andere. Nur Geschenke könnt ihr mit dem Guthaben von der Karte nicht erstellen.

Solltet ihr weitere Angebote für die kommende Woche finden, könnt ihr eure Informationen gerne in den Kommentaren posten. Wir werden sie dann gegebenenfalls zum Artikel hinzufügen. Danke an Andre für den Tipp.

Weiterlesen

Windows-Helfer: iMate noch kurze Zeit gratis (Update)

Wir haben schon oft kleine Programme für Mac-Nutzer vorgestellt. Jetzt kommen auch Windows-Benutzer auf ihre Kosten.

Eigentlich lief die Gratis-Aktion von Wondershare iMate nur bis gestern Abend. Doch es ist immer noch möglich, einen Freischaltungs-Code über die Facebook-Seite des Unternehmens zu ordern (im Zweifel einen Fake-Account erstellen). Natürlich kostenlos – ansonsten kostet die App 60 US-Dollar. Update: Mittlerweile ist die Aktion ausgelaufen.

Wir haben den Freischaltungscode innerhalb von wenigen Minuten per E-Mail bekommen – keine Probleme. Leider konnten wir die iMate nicht auf Herz und Nieren testen, da wir auf Mac OS X vertrauen und die Software dort nicht lauffähig ist.

Mit iMate soll es jedenfalls möglich sein, gespeicherte Daten wie Musik vom iPhone, iPad oder iPod zurück auf den Computer zu kopieren. Außerdem können Audio- und Video-Dateien in ein iOS-taugliches Format konvertiert werden. Und wer will, kann sich auch Klingeltöne erstellen und die Fotos auf dem Gerät verwalten.

Wie gesagt: Eigentlich galt das Angebot nur bis gestern, ihr solltet euch also beeilen. Außerdem würden wir uns über einen kleinen Erfahrungsbericht von Windows-Nutzern freuen.

Weiterlesen


10 Euro sparen: iTunes-Karten bei Media Markt

Erst gab es mehrere Monate nichts – und dann gleich drei Angebote in einer Woche. Nun könnt ihr auch bei Media Markt zuschlagen.

Zunächst wollen wir uns bei Thomas bedanken, der uns auf das aktuelle Angebot aus dem Media Markt-Prospekt aufmerksam gemacht hat. Dort könnt ihr ab heute bis zum 26. März iTunes-Karten im Wert von 50 Euro vergünstigt kaufen.

Die Ersparnis gleicht der, die ihr auch noch bis Samstag bei der Drogeriekette Müller machen könnt. Es geht 20 Prozent nach unten, ihr zahlt nur noch 40 Euro.

Das eingelöste Guthaben kann für alle Einkäufe im iTunes Store verwendet werden, neben Apps also auch für Musik, Bücher oder Filme. Aus aktuellen Anlass noch ein wichtiger Hinweis: Für die laufende Spendenaktion kann das Guthaben nicht verwendet werden, hier fordert Apple Kreditkarten oder den Einsatz von Click&Buy.

Weiterlesen

Endlich: Wieder iTunes-Karten im Angebot

Endlich gibt es mal wieder iTunes-Karten im Angebot. Nächste Woche könnt ihr immerhin fünf Euro sparen.

Sonntag für Sonntag haben wir die Prospekte der diversen Märkte für euch durchsucht, haben aber seit fast vier Monaten keine Angebote mehr über reduzierte iTunes-Karten gefunden. Umso mehr wollen wir uns bei Alexander bedanken, der schon am heutigen Samstag ein Angebot für die nächste Woche entdeckt hat.

Vom 14. bis zum 19. März könnt ihr im Müller Drogeriemarkt iTunes-Karten im Wert von 25 Euro für nur 20 Euro kaufen – das entspricht immerhin einem Ersparnis von 20 Prozent.

Wenn ihr die Karte eingelöst habt, könnt ihr das Guthaben für sämtliche Inhalte im iTunes Store, natürlich auch für Apps verwenden. Ausgenommen sind nur Geschenke, die ihr weiterhin über eure Kreditkarte oder Click&Buy abrechnen müsst.

Wo genau ihr die nächste Müller-Filiale findet, könnt ihr auf der Webseite des Unternehmens herausfinden. Hier geht es direkt zum Filialfinder.

Wer keine Müller-Filiale in der Nähe hat, kann ab Montag auch zum nächsten REWE-Supermarkt gehen. Wie rolli in den Kommentaren schreibt, werden dort immerhin 15 Prozent günstigere iTunes-Karten angeboten: Statt 25 zahlt man nur 21,25 Euro.

Weiterlesen

Happy Birthday: Wir verschenken 10 Euro

Eine Eilmeldung: An unserem ersten Geburtstag verteilen wir zehn Euro in Form von Apps an euch.

Unser beliebtes 10-Euro-Gewinnspiel geht in die nächste Runde. Die Regeln sind ganz einfach: Wer innerhalb der nächsten Stunde einen Kommentar mit seiner Wunsch-App hinterlässt, erhält eine Gewinnchance.

Natürlich ist auch dieses Gewinnspiel an einige Bedingungen geknüpft. Wir verteilen ein Budget von maximal 10 Euro, eure Wunsch-App darf also nicht teurer sein. Unter allen Teilnehmern wird dabei eine eine zufällige Liste erstellt – die wir nachher von oben nach unten durchgehen.

Soll heißen: Die erste Person in der Liste verbraucht mit ihrer App 5,99 von 10 Euro. Sollte Person 2 eine App gewählt haben, die mehr als 4,01 Euro kostet, geht sie leer aus, Teilnehmer 3 bekommt seine 79 Cent-App allerdings. Das geht so lange, bis die gesamten zehn Euro verbraucht sind – ganz einfach, oder nicht?

Um am Gewinnspiel teilzunehmen reicht es, einen einfachen Kommentar mit Angabe der Wunsch-App unter diesem Artikel zu hinterlassen – bis spätestens heute, den 6. Februar, um 14:00 Uhr deutscher Zeit. Pro Person ist nur eine Teilnahme erlaubt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen und Apple ist nicht als Sponsor tätig. Die Gewinner werden am Montag in einem gesonderten Artikel bekannt gegeben.

Weiterlesen


SaveTunes: Musik ohne iTunes übertragen

Die letzten Gratis-Aktionen von SaveTunes dauerten weniger als einen Tag – ihr solltet euch also beeilen.

Normalerweise schließt man sein iPhone einfach an den heimischen Rechner an und synchronisiert seine Musik. Problematisch wird es erst, wenn die Mediathek auf dem Computer einen Fehler hat oder komplett verloren gegangen ist. In diesem Fall hilft nur Bezahl-Software wie beispielsweise Senuti – oder aber die App SaveTunes.

Momentan wird die iPhone-App mal wieder kostenlos angeboten, wir gehen aber davon aus, dass der Preis im Laufe des Tages wieder steigen wird. Mit SaveTunes könnt ihr DRM-freie Musik einfach aus eurer Bibliothek in die App kopieren und dann von dort aus per iTunes-Dateifreigabe zurück auf euren Rechner ziehen.

In unserem Test funktionierte das problemlos, nur das Cover und die ID3-Tags der Musik ging verloren, was wir etwas ärgerlich fanden. Unser Tipp: Einfach mal laden, man weiß erst später, ob man es braucht.

Mit der App ist es übrigens auch möglich, einzelne Lieder per E-Mail zu versenden – ganz ohne iTunes. Natürlich nur an die eigene Adresse, es sollen ja keine Rechte Dritter verletzt werden…

Weiterlesen

Umfrage: Wie zahlt ihr im App Store?

Im App Store gibt es verschiedenste Möglichkeiten seine Einkäufe zu bezahlen. Man hat quasi die Qual der Wahl…

Mit den drei gebotenen Zahlungsmethoden sollte eigentlich jeder Nutzer in iTunes zurecht kommen. Am einfachsten ist es natürlich, einfach seine Kreditkartendaten einzugeben und alles automatischen abbuchen zu lassen. Wer lieber per Lastschrift und dem eigenen Girokonto zahlen will, nutzt den Click&Buy-Dienst.

Wer ganz sicher sein will, dass es auch ja keine roten Zahlen gibt, nutzt iTunes-Geschenkkarten aus dem Supermarkt – quasi die Prepaid-Variante. Allerdings: Geschenke lassen sich mit dieser Zahlungsart beispielsweise nicht verteilen.

In unserer aktuellen Umfrage wollen wir wissen, welche Zahlungsart ihr bevorzugt. In den Kommentaren dürft ihr gerne schreiben wieso und warum. Und vielleicht gibt es ja sogar jemanden, der eine bestimmte Zahlungsart vermisst- lasst es uns wissen.

[poll id=“15″]

Weiterlesen

iTunes-Aktion: 12 Tage Geschenke

Viele hatten es schon vermutet, dass es dieses Jahr auch wieder die iTunes-Aktion „12 Tage Geschenke“ geben wird – und so ist es auch!

Schon im letzten Jahr war die Aktion ein großer Erfolg. Auch in diesem Jahr kann man jeden Tag einen kostenlosen Download tätigen. Unter anderem gibt es eine Auswahl an Songs, Musikvideos, Apps, Büchern und genau einen Film.

Am 26. Dezember startet die Aktion und geht bis zum 6. Januar 2011. Damit du keinen Download verpasst, kannst du dich hier mit deiner Email-Adresse eintragen. Jeden Tag gibt es dann eine Mail mit dem aktuellen Download. Auch in diesem Jahr gibt es die offizielle 12 Tage Geschenke App, die natürlich kostenlos ist (steht in Kürze im Store bereit).

Damit ihr auch wirklich keinen kostenlosen Download verpasst, werden auch wir darüber berichten.

Weiterlesen


33 Prozent sparen: iTunes-Karten online bestellen

Auch zum dritten Advent gibt es iTunes-Karten wieder zu vergünstigten Preisen. Diesmal könnt ihr sogar 33 Prozent sparen.

Im Online-Shop frontline gibt es derzeit eine Rabatt-Aktion von 10 Euro auf alle Bestellungen ab einem Wert von 25 Euro, zudem fallen keine Versandkosten an (nur noch heute am 12. Dezember). Leider sind die 25 Euro-Karten anscheinend schon ausverkauft, sonst hätte man sogar 40 Prozent sparen können.

Und so kommt ihr an euren Rabatt. Ruft den Online-Shop über diesen Link auf und klickt dann zum Beispiel auf „Shop Men“, um euren 10 Euro-Gutschein in den Warenkorb zu legen. Danach gebt ihr einfach den Suchbegriff iTunes ein und packt zwei 15 Euro-Karten in euren Warenkorb. Sollte der Rabatt dort nicht auftauchen, könnt ihr im dritten Bestellabschnitt den Code „mtv“ eingeben.

Natürlich könntet ihr auch eine 50 Euro-Karte kaufen, würdet dann aber nur 20 Prozent sparen. Ebenfalls 20 Prozent gibt es übrigens in der kommenden Woche auf 25 Euro iTunes-Karten im Müller-Drogeriemarkt.

Update: Wie Oberlehrer in den Kommentaren richtigerweise mitgeteilt hat, scheinen iTunes-Karten im oben genannten Webshop von Rabattaktionen ausgeschlossen zu sein. Warum das System diesen Fakt nicht gleich erkennt und eine Bestellung verhindert, ist dagegen nicht klar. Wir werden unseren Kauf jedoch im Auge behalten und an dieser Stelle über Neuigkeiten berichten.

Update 2: Während es bei vielen Nutzern zu Problemen kam, haben wir heute Nacht eine Versandbestätigung für unsere zwei bestellten iTunes-Karten erhalten. Entweder hat man es sich anders überlegt oder die Karten waren im Laufe des Sonntags wirklich irgendwann ausverkauft.

Weiterlesen

6. Türchen: Der Nikolaus war da!

Bei uns war der Nikolaus heute schon da. Schließlich ist der 6. Dezember schon einige Stunden alt.

Wir hatten Glück, dass wir in den vergangenen Monaten so lieb waren. Denn auch Knecht Ruprecht wurde vor unserer Tür gesichtet, er hielt seine Rute jedoch still. Stattdessen hat uns der Nikolaus etwas nettes in die Stiefel gepackt.

Heute verlosen wir in unserem Adventskalender, natürlich in Zusammenarbeit mit dem Nikolaus, drei Gutscheine für den deutschen iTunes-Store im Wert von 10 Euro, einlösbar natürlich für Apps, aber auch für Musik und Filme.

Um am Advents-Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr einfach bis heute Abend um 24:00 Uhr (6. Dezember 2010) einen Kommentar unter diesem Artikel hinterlassen. Die Gewinner der Gutscheine werden wir schon morgen bekannt geben.

Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen und nur eine Teilnahme pro Person möglich. Auch im Advent ist Apple mit unseren Gewinnspielen in keinster Weise in Verbindung zu bringen und tritt auch nicht als Sponsor auf.

Der Inhalt des Advents-Türchen vom 4. Dezember geht an: ulle. Wir werden den Gewinner im Laufe des Tages per E-Mail informieren. Für alle Nutzer, die heute kein Glück hatten, hier noch einmal der Amazon-Link zu allen iPad-Sleeves des Herstellers. Dort sind auch einige andere Farben erhältlich.

Weiterlesen

Gravis verschenkt iTunes-Karten bei Einkauf ab 100 Euro

Auch in dieser Woche gibt es einen Weg, um günstiger an iTunes-Karten zu kommen.

Wer die Gutschein-Aktion bei Media Markt verpasst hat, aber dringend neues Guthaben für sein iTunes-Konto braucht, sollte in dieser Woche den Weg zum Apple-Reseller Gravis nicht scheuen. Dort gibt es umgerechnet 20 Prozent Rabatt auf die 25 Euro iTunes-Karten.

Ganz so einfach ist es dann aber doch nicht. Um eine iTunes Karte im Wert von 25 Euro geschenkt zu bekommen, müsst ihr eine 100 Euro Ideenkarte kaufen, mit der ihr bei Gravis einkaufen könnt. Entweder hattet ihr sowieso einee Anschaffung geplant oder ihr kauft euch von den 100 Euro gleich vier weitere Geschenkkarten.

Pro Karte gibt es so immerhin 5 Euro Rabatt. Das Angebot ist allerdings auf zwei Ideenkarten pro Kunde beschränkt. Die Aktion läuft übrigens schon seit dem 1. Dezember und ist erst beendet, wenn der Vorrat erschöpft ist.

Weiterlesen

Copyright © 2023 appgefahren.de