Apple soll bis 2020 alle MacBooks mit neuen Tastaturen ausstatten Abschied von den Butterfly-Tasten

Abschied von den Butterfly-Tasten

Es ist eine Geschichte, die uns bereits seit einiger Zeit beschäftigt: Apple und die Butterfly-Technik bei den Tastaturen aller aktuellen MacBook-Modelle. Immer wieder gibt es Probleme mit verschmutzen oder klemmenden Tasten, manchmal führen einzelne Tastenanschläge auch zu mehrfachen Eingaben.

Weiterlesen

Studie zu Laptop-Reparaturen: Apple hat hohe Kosten, aber auch die treuesten Nutzer Die Studie stammt von Wertgarantie und Statista

Die Studie stammt von Wertgarantie und Statista

Wie robust und langlebig sind Laptops? Wie häufig müssen sie repariert werden und wie hoch ist dabei der Aufwand? Welche Modelle sind besonders anfällig und verursachen hohe Kosten? Diesen Fragen hat sich eine repräsentative Studie von Wertgarantie und Statista aus dem Jahr 2018 gewidmet, die zu diesem Zweck 11.140 Nutzer ab einem Alter von 18 Jahren befragt hat und darüber hinaus auch Schaden- und Reparaturdaten aller bei Wertgarantie versicherten Laptops mit einfließen ließ.

Weiterlesen

Kuo: Apple plant neue Tastatur für das MacBook Ming-Chi Kuo legt sich fest

Ming-Chi Kuo legt sich fest

Der Analyst Ming-Chi Kuo streut über MacRumors neue Gerüchte: So soll Apple noch in diesem Jahr die fehleranfällige Butterfly-Tastatur beerdigen. Laut Kuo wird Apple in diesem Jahr ein aktualisiertes MacBook Air mit neuer Tastatur vorstellen, auch weitere Pro-Modelle sollen mit einer neuen Tastatur ausgestattet werden.

Weiterlesen

Linedock: Der ultimative Begleiter für das MacBook Neun Anschlüsse, Akku und SSD in einem Gerät

Neun Anschlüsse, Akku und SSD in einem Gerät

Habt ihr euch auf Reisen oder auch Zuhause schon einmal mehr Anschlüsse, mehr Akkuleistung und mehr Speicherplatz für euer MacBook gewünscht? Für alle Modelle mit 13 Zoll gibt es jetzt eine optimale Lösung: Das Linedock. Diese ultimative Docking-Station ist genau so groß wie ein 13-Zoll-Macbook aus dem Hause Apple und nur neun Millimeter dick. Es wird einfach unter das MacBook Pro oder MacBook Air gelegt und mit nur einem Kabel verbunden.

Weiterlesen

Nur noch 1 Tag Wartezeit: MacBook-Tastaturen werden schneller repariert Habt ihr Probleme?

Habt ihr Probleme?

Die MacBook-Tastaturen sind immer noch fehlerhaft. Auch meine „b“-Taste klemmt häufiger. Bisher habe ich eine Reparatur ausgelassen, denn ich kann das MacBook nicht mehrere Tage abgeben. Wie MacRumors nun berichtet, soll Apple mit einer Notiz an Apple Store-Mitarbeiter mitgeteilt haben, dass solche Reparaturen nun priorisiert werden.

Weiterlesen

Pack & Smooch Angus: Neues edles Rindsleder-Sleeve für MacBooks und iPads Im Inneren ist die Hülle mit weichem Merino-Wollfilz gepolstert.

Im Inneren ist die Hülle mit weichem Merino-Wollfilz gepolstert.

Der Zubehör-Hersteller Pack & Smooch aus dem norddeutschen Hamburg ist auch in unserer Redaktion schon seit längerem bekannt. Das Unternehmen fertigt seit mehreren Jahren hochwertige Taschen, Sleeves und Schreibtischzubehör für Apple-Liebhaber, und verwendet dabei qualitativ hochwertigste Materialien, darunter edles Merino-Wollfilz und weiches Rindsleder. 

Weiterlesen

Unshaky: Kleines Tool soll Tastatur-Probleme beim MacBook eindämmen Keine doppelten Buchstaben mehr

Keine doppelten Buchstaben mehr

In den vergangenen Jahren gab es etliche Diskussionen rund um die Tastaturen mit dem Butterfly-Mechanismus, die Apple in den aktuellen MacBook, MacBook Pro und MacBook Air Modellen verbaut. Mal haken einzelne Tasten, mal gibt es doppelte Buchstaben. Für einige MacBook-Modelle bietet Apple sogar ein Reparaturprogramm an, das eigentliche Problem konnte man bisher aber nicht beheben.

Weiterlesen

MacBook-Tastaturen immer noch fehlerhaft: Kaputte Tasten, doppelte Buchstaben & viel Frust Immer noch keine Lösung in Sicht

Immer noch keine Lösung in Sicht

Foto: iFixit.com

Ich bin mit meinem MacBook Pro zufrieden. Allerdings plagt mich ein Problem. Meine b-Taste streikt manchmal. Bei einem normalen Tastendruck wird statt einem einfachen ‚b‘ einfach ‚bb‘ geschrieben. Das nervt. Da ich das MacBook aber vorwiegend an einen großen Monitor anschließe und eine externe Tastatur nutze, fällt es mir nicht so oft auf. Dennoch sollte das bei solch einem teuren Geräte einfach nicht vorkommen.

Weiterlesen

Incase Icon Sleeve: MacBook-Schutzhülle mit magnetischem Verschluss Mit knapp 70 Euro leider nicht ganz günstig

Mit knapp 70 Euro leider nicht ganz günstig

Vor ein paar Wochen habe ich euch schon eine sehr hochwertige Schutzhülle für das neue MacBook Air und das aktuelle MacBook Pro mit 13,3 Zoll Display vorgestellt, heute folgt ein weiterer Kandidat. Das Incase Icon Sleeve ist zudem auch für einige andere MacBook-Modelle verfügbar, etwa das 15,4 Zoll große MacBook Pro.

Weiterlesen

Mujjo Folio Sleeve für MacBook Air und Pro ausprobiert Was hat diese nicht gerade günstige Notebook-Hülle zu bieten?

Was hat diese nicht gerade günstige Notebook-Hülle zu bieten?

Erst gestern hat euch meine Kollegen Melanie zwei Produkte des niederländischen Herstellers Mujjo vorgestellt, heute lasse ich ein drittes folgen. Meine Wahl ist auf das Mujjo Folio Sleeve für MacBooks mit 13 Zoll gefallen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um das MacBook Pro oder das neue MacBook Air handelt, letzteres darf ich ja aktuell dank einer kleinen Kooperation mit Cyberport für meine tägliche Arbeit abseits des Büro-Schreibtisches nutzen.

Weiterlesen

Twelve South stellt den PlugBug Duo für das MacBook vor

Ihr habt auf Reisen immer zu wenig USB-Anschlüsse? Dann ist der PlugBug Duo von Twelve South genau das richtige Gadget für euch.

Bereits vor einigen Jahren hat uns Twelve South mit dem PlugBug begeistern können. Der kleine Adapter für das Netzteil des MacBook ließ sich nicht nur in unterschiedlichen Ländern verwenden, sondern hat auch einen zusätzlichen USB-Port zum Aufladen bereitgestellt. Ich frage mich ja bis heute, warum Apple noch nicht auf eine solche Idee gekommen ist.

Weiterlesen

Die Top-Themen der Woche im Überblick: MacBook, iMac & Puzzle-Spiele

Mal wieder liegt fast eine Woche hinter uns. Wir verraten euch, was besonders wichtig war.

Bringt Apple noch in diesem Jahr ein günstiges MacBook für Einsteiger auf den Markt? Beim iPad hat diese Taktik ja schon wunderbar funktioniert, nun gibt es entsprechende Gerüchte auch für ein MacBook. Mit einem aktuellen Kaby Lake Prozessor ausgestattet, wird das MacBook für Einsteiger aber kein riesiges Schnäppchen, denn der Preis wird sicher im vierstelligen Bereich liegen. Im Vergleich zu den MacBook Pro Modellen wäre das aber immer noch günstig.

Weiterlesen

MacBook: Plant Apple ein preisgünstiges Einstiegs-Modell schon für September?

Bisher wurde eifrig spekuliert, welche neuen iPhone-Modelle im September auf den Markt kommen und wie sie aussehen werden. Dass Apple aber anscheinend auch noch ein neues MacBook-Modell in der Hinterhand hat, war bisher nicht bekannt.

Wie das Magazin DigiTimes aktuell berichtet, plant Apple, noch im September ein neues Einsteiger-MacBook zu veröffentlichen. In einem Artikel berichten die Redakteure Monica Chen und Joseph Tsai auch gleich von ersten Spezifikationen: So soll im Inneren des neuen MacBooks ein Intel Kaby Lake 14nm Prozessor werkeln und das Exemplar zu einem Preis von 1.200 USD (ca. 1.053 Euro, zzgl. Mehrwertsteuer) erhältlich sein. 

Weiterlesen

Apple startet Austauschprogramm für defekte Tastaturen von MacBook und MacBook Pro

Eure MacBook-Tastatur macht nicht das was ihr wollt? Bei bestimmten Voraussetzungen erhaltet ihr eine kostenlose Reparatur.

Ihr habt ein MacBook oder MacBook Pro mit Butterfly-Tastatur im Einsatz und kämpft mit Problemen? Dann könnt ihr eure Tastatur jetzt kostenfrei reparieren lassen, denn Apple hat ein „Serviceprogramm für Tastaturen des MacBook und MacBook Pro“ ins Leben gerufen. Folgende Probleme werden aufgelistet:

Weiterlesen

Ersatz für MagSafe-Ladekabel: LMP bringt USB-C-Kabel mit Magnet-Adapter auf den Markt

Mit dem LMP Magnetic Cable wird eine Lücke geschlossen, die Apple zur Enttäuschung vieler MacBook-Nutzer offen gelassen hat.

Es war eine der einfachsten, aber wohl auch genialsten Ideen aus dem Hause Apple: Der MagSafe-Anschluss und das dazugehörige Ladekabel für das MacBook. So wurde das Netzkabel nicht mehr fest in das Gerät gesteckt, sondern lediglich von einem Magneten gehalten. So konnte verhindert werden, dass das MacBook aus Versehen vom Tisch gerissen wird, nur weil jemand das Kabel übersehen hat. Und ich bin ganz ehrlich: Mich hat diese Technik mit Sicherheit zwei oder drei Mal vor einem größeren Schaden bewahrt.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de