Facebook Messenger Rooms: Videochats jetzt in WhatsApp integriert Mit bis zu 50 Personen möglich

Mit bis zu 50 Personen möglich

Erst kürzlich hat Facebook die hauseigene Videokonferenz-Lösung Messenger Rooms vorgestellt, die mittlerweile weltweit verfügbar ist. Sie will eine Alternative zu Zoom, FaceTime, Skype und Co. sein und ermöglicht es, mit bis zu 50 Personen in einem gemeinsamen Videoanruf Gespräche zu führen. Wichtig: Für die Teilnahme an einem Messenger Rooms-Videochat ist kein Facebook-Konto notwendig, starten kann man eine Konferenz allerdings nur mit Facebook-Account.

Weiterlesen


Messenger Rooms: Facebooks Antwort auf Zoom jetzt in Deutschland verfügbar Video-Anrufe mit mehreren Freunden

Video-Anrufe mit mehreren Freunden

Update am 21. Mai: Dann ging es doch schneller als gedacht. Nur rund eine Woche nach der Ankündigung und dem Start in den USA ist Messenger Rooms auch in Deutschland verfügbar. Ein entsprechender Hinweis dürfte auch bei auch in der Facebook-App bzw. auf der Facebook-Startseite auftauchen.

Mit Zoom, Skype, Google Hangouts, WhatsApp und Co. gibt es in der aktuellen Situation bereits einige Lösungen, die die Kommunikation mit den Kollegen oder auch private Gespräche mit Familie und Freunden vereinfachen sollen. Nun will offenbar auch Facebook ein Stück vom Videokonferenz-Kuchen und hat den eigenen Dienst Messenger Rooms weltweit ausgerollt.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de