Facebook Messenger Rooms: Videochats jetzt in WhatsApp integriert

Mit bis zu 50 Personen möglich

Erst kürzlich hat Facebook die hauseigene Videokonferenz-Lösung Messenger Rooms vorgestellt, die mittlerweile weltweit verfügbar ist. Sie will eine Alternative zu Zoom, FaceTime, Skype und Co. sein und ermöglicht es, mit bis zu 50 Personen in einem gemeinsamen Videoanruf Gespräche zu führen. Wichtig: Für die Teilnahme an einem Messenger Rooms-Videochat ist kein Facebook-Konto notwendig, starten kann man eine Konferenz allerdings nur mit Facebook-Account.

Da Facebook, der Facebook Messenger inklusive Messenger Rooms sowie WhatsApp mittlerweile alle zum Konzern von Mark Zuckerberg gehören, war es nur eine Frage der Zeit, bis diese Dienste miteinander verknüpft werden. Ab sofort findet sich daher auch eine Messenger Rooms-Verknüpfung in WhatsApp (App Store-Link) – allerdings etwas versteckt. 


Rooms-Videochat über „+“- oder Telefonhörer-Symbol starten

Wenn man einen Konferenzanruf über Messenger Rooms starten möchte, findet man diese Option im Einzelchat nun über das „+“-Symbol, mit dem man sonst Fotos, Videos, Standorte oder Dokumente im Chat teilt. In Gruppenchats, in denen sich mehr als fünf Teilnehmer befinden, kann die Funktion über das Telefonhörer-Symbol aufgerufen werden. Der Videoanruf wird dann über den Facebook Messenger oder die Webversion von selbigem gestartet. Weitere Teilnehmer können über einen Link, der sich per WhatsApp versenden lässt, eingeladen werden – dazu müssen sie kein Facebook-Konto haben, sondern können dann im Webbrowser der Videokonferenz beitreten.

In meiner aktuellen WhatsApp-Version (2.20.52) tauchten die entsprechenden Rooms-Verknüpfungen nicht auf – was aber auch daran liegen kann, dass ich sowohl Facebook-, als auch Facebook Messenger-App nicht auf meinem iPhone installiert habe. Somit ist es mir offenbar nicht möglich, einen Rooms-Videochat zu starten. Wie sieht es bei euch aus, ist die Option vorhanden? Weitere Infos zur Rooms-Integration (für Android-Mobilgeräte) finden sich auch in den FAQ von WhatsApp.

‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Vielen Dank für die Info. Bei mir wird es angezeigt, wahrscheinlich weil Facebook mit Messenger in meinem Handy installiert sind… aber ich finde die Funktion schon Cool 😃

  2. Dafür kann ich jetzt in Whatsapp kein Foto mehr knipsen und versenden? Jedenfalls finde ich das gerade nicht mehr… oder bin ich grad blind?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de