Oilist: Beeindruckende Gemälde-App ist schon nach kurzer Zeit kostenlos erhältlich

Es ist noch gar nicht so lange her, dass die iOS-App Oilist im deutschen App Store erschienen ist.

Erst am 20. April dieses Jahres ist die Universal-App Oilist (App Store-Link) im deutschen App Store aufgeschlagen und kostete dort zuletzt 3,49 Euro. Die Entwickler von 3DTOPO haben sich nun, knapp fünf Wochen seit der Veröffentlichung, bereits zu einer großen Reduzierung entschlossen und bieten ihre Anwendung jetzt erstmals kostenlos an. Oilist ist etwa 96 MB groß und erfordert zur Einrichtung auf dem Gerät zudem iOS 8.2 oder neuer auf dem Gerät. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bisher noch verzichtet werden.

Weiterlesen

Oilist: Kreativ-App erstellt beeindruckende, individuelle Gemälde aus den eigenen Fotos

Nicht jeder von uns ist als van Gogh oder Cézanne geboren worden. Wenn man die eigenen Motive trotzdem im Stile eines großen Meisters verschönern möchte, bietet sich eine App wie Oilist an.

Oilist (App Store-Link) wurde als Universal-App vor wenigen Tagen neu im deutschen App Store veröffentlicht und kann dort zum Preis von 3,99 Euro auf iPhones und iPads heruntergeladen werden. Die Anwendung nimmt etwa 96 MB an freiem Speicher in Anspruch und erfordert zudem iOS 8.2 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung ist bis dato noch nicht vorhanden, man muss daher mit einem englischsprachigen Interface Vorlieb nehmen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de