Parallels: Virtualisierungs-Software liegt ab sofort in Version 15 für den Mac vor Mit Parallels lässt sich Windows unter macOS nutzen

Mit Parallels lässt sich Windows unter macOS nutzen

Auch in meiner Mac-Vergangenheit kam zwischenzeitlich Parallels Desktop zum Einsatz, da ich beruflich auf ein Programm angewiesen war, das nur für Windows erhältlich ist. Die Zeiten haben sich geändert, aber die Virtualisierungs-Software, die dieses möglich macht, existiert nach wie vor: Parallels Desktop. Ab sofort liegt das beliebte Programm, das es erlaubt, andere Betriebssysteme unter macOS ausführen zu können, in Version 15 vor.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de