Parallels Desktop 15: Beliebte Software als Bundle mit 10 weiteren Apps

Windows einfach auf dem Mac starten

Es ist glücklicherweise schon eine ganze Weile her, seit ich Windows das letzte Mal auf meinem Mac nutzen musste. Wer darum nicht herum kommt, kann sich aktuell die neueste Version von Parallels Desktop in einem Bundle mit weiteren Mac-Anwendungen zum Sparpreis sichern.


  • Parallels Desktop 15 im Bundle für 79,99 Euro/Jahr (zum Angebot)
  • Upgrade-Möglichkeit für nur 49,99 Euro

In der neuen Version unterstützt das Virtualisierungs-System ab sofort auch macOS 10.15 Catalina als Host- und Gastbetriebssystem bei Parallels Desktop 15 für Mac. Dadurch bietet Parallels seinen Nutzern „das Beste aus beiden Welten“, sprich Features für Windows 10 und Mac. Auch Catalina-Nutzer haben durch das Parallels-Update die Möglichkeit, Windows 10 mit iPad und Apple Pencil über Sidecar zu nutzen. Auch DirectX 11 mit Apple Metal-Leistungsverbesserungen sind kein Problem mehr.

Falls ihr Parallels Desktop noch nicht genutzt habt, bekommt ihr die neue Version zusammen mit zehn weiteren Apps für 79,99 Euro/Jahr. Falls ihr Parallels Desktop schon in einer alten Version nutzt, gibt es ein Upgrade-Paket für 49,99 Euro. Auf diese Zugaben dürft ihr euch freuen:

  • Parallels Toolbox für Mac und Windows: Egal ob Rechner aufräumen oder Videos herunterladen: Diese Sammlung von mehr als 30 Tools hilft dabei gängige Computeraufgaben schnell und einfach zu erledigen.
  • Parallels Access für iOS, Android und jedes Gerät mit einem HTML5-Browser: Nutzer können von überall auf ihren PC oder Mac und ihre Dateien zugreifen und dabei die vertrauten nativen Touch-Gesten verwenden.
  • MindManager 12 für Mac: Mit MindManager 12 für Mac lassen sich Informationen organisieren, austauschen und schnell in dynamische visuelle Maps verwandeln.
  • 1Passwort für Familien (Jahresabonnement): 1Password hilft dabei, intelligente Online-Sicherheit zu praktizieren, indem es starke, eindeutige Passwörter für alle Online-Konten generiert und verwaltet.
  • Hype 4.0 Professional: Hype ist ein Tool zur Erstellung reichhaltiger interaktiver Medien, wie Animationen, Infografiken, Präsentationen und vieles mehr.
  • Twist (1-Jahres-Abonnement): Twist ist eine Threat-basierte Slack-Alternative, die die Kommunikation im Team organisiert und leicht durchsuchbar gestaltet.
  • Roxio Toast® 18 Titan: Die bevorzugte CD- und DVD-Brennsoftware für den Mac.
  • Intego Mac Internet Security X9 (1-Jahres-Abonnement): Virenschutz- und Firewall-Software für den Mac.
  • Data Rescue 5: Datenrettungssoftware, die gelöschte oder verlorenen Dateien wiederherstellen kann.
  • PDFpen für Mac: Zuverlässige und umfassende Lösung für die PDF-Bearbeitung unter MacOS.

Kommentare 6 Antworten

  1. Ja das sollte klappen. Wenn jemand schon 1Password besitzt und dann das Anwendungspaket erwirbt, dann sollte er sich an support@1password.com wenden und den Aktivierungsschlüssel aus der Bestätigungsmail für den Kauf von Parallels beifügen. Das Team von 1Password sollte dann nach einem kurzen Verifizierungsvorgang den entsprechenden Rabatt auf dem Account vermerken.

    1. Jep: 79,- pro jahr – Abopreis. Es gibt aber auch eine Einzellizenz (eben nicht mit dem bundle). Ich meine kostet 99,-.

      Das Update bei einer Einzellizenz glaub um die 49,- und ich meine man konnte bisher immer nur eine version auslassen (sprich 13 auf 15 zum updatepreis, sonst voller Preis). Die Versionen kommen eigentlich immer jährlich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de