Das Beste aus 2013: Apple kürt Apps und Spiele des Jahres 2013 (iPhone)

Das Jahr neigt sich dem Ende und Apple hat heute die aus seiner Sicht besten Apps und Spiele gekürt. Wir fangen auf dem iPhone an.

Wie in jedem Jahr hat Apple auch in 2013 wieder Apps- und Spiele des Jahres gewählt. Große Überraschungen gibt es nicht, alle haben ihren Platz unter den Top 3 verdient. Wir haben für euch alle Informationen.

Spiele des Jahres 2013 (iPhone)

Spiel des Jahres – Ridiculous Fishing – Universal – 2,69 Euro
Ridiculous Fishing ist mit Recht das beste Spiel des Jahres. Das absolut verrückte Angelspiel wurde schon mit dem Apple Design Award 2013 ausgezeichnet und bekommt im Schnitt fünf von fünf Sterne. Bisher war ich ja fest davon überzeugt, dass Angeln absolut langweilig ist, aber dieses Retro-Spiel fasziniert. Zunächst muss man seinen Köder versenken, dann möglichst viele Fische einsammeln, die man im dritten Abschnitt in der Luft fliegend mit verschiedensten Waffen treffen muss. Selbst einen Raketenwerfer kann man sich dafür erspielen, In-App-Käufe gibt es dafür aber keine. So eine verrückte Idee hat die Auszeichnung verdient. (zum Testbericht – 5 von 5 Sterne)

Weiterlesen


EA behauptet: Apple hat für Exklusivität von Plants vs. Zombies 2 bezahlt

In der Konsolenwelt ist es üblich, dass Hersteller für die Exklusivität von Spielen auf ihrer Plattform bezahlen. Ist das ganze mittlerweile auch auf iOS und Android üblich?

Update: Nun rudert auch EA selbst zurück. „Es wurde ein Kommentar aus einem internen Meeting aus dem Kontext gerissen, daher kam es zu einem unglücklichen Missverständnis“, heißt es in einem Statement gegenüber PocketGamer.

Derzeit schwirrt ein Zitat durch das Internet, an dem sich Apple ganz und gar nicht erfreut. Alles dreht sich um Plants vs. Zombies 2 (App Store-Link), das bereits vor einigen Monaten für iPhone und iPad erschienen ist, mit Ausnahme von China aber noch nicht für Android verfügbar ist – obwohl es technisch wohl ein Leichtes wäre, das Spiel zu Portieren.

„Apple hat uns eine Wagenladung Geld gegeben, damit die Android-Version [von Plants vs. Zombies 2] später erscheint“, soll Frank Gibeau, Vize-Präsident bei Electronic Arts, bei einem internen Mitarbeiter-Meeting laut Giantbomb.com gesagt haben. Für dieses Zitat hätte die Webseite mehrere unterschiedliche Quellen.

Weiterlesen

Plants vs. Zombies 2: PopCap verteidigt Freemium-Modell

Über 10.000 Bewertungen im deutschen App Store und durchschnittlich nur dreieinhalb Sterne – Plants vs. Zombies 2 (App Store-Link) kommt bei den Fans nicht so gut an wie sein Vorgänger.

Erinnert ihr euch noch an den Start von Plants vs. Zombies auf iPhone und iPad? Damals konnte man das Spiel für rund 5 Euro kaufen, es komplett nach Lust und Laune spielen und suchte In-App-Käufe vergeblich. Die Spielern waren begeistert und belohnten die Entwickler von PopCap mit einer durchschnittlichen Bewertung von fünf Sternen. Beim Nachfolger sieht das anders aus – man wolle aber nichts am Freemium-Modell ändern, heißt es.

Nach den ersten 25 Millionen Downloads berichtet Tony Learner, der Zombie-Verantwortliche bei PopCap, der davon überzeugt ist, dass Freemium nicht gleich Freemium ist. „Wir haben bei Plants vs. Zombies 2 gesehen, dass die große Mehrheit, die das Spiel richtig spielt, verstanden hat, dass es eine andere Annäherung ist, wie wir ein kostenloses Spielerlebnis mit optionalen Bezahl-Paketen anbieten.“

Weiterlesen


Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW33.13)

Woche für Woche präsentiert Apple einige Apps und Spiele an besonders prominenter Stelle. Was gibt es neues?

iPhone-App der Woche – Notability: Im Laufe der Woche hat die bekannte und beliebte Notiz-App den Weg aufs iPhone gefunden, praktischerweise als Universal-App. Nun kann an auch auf dem etwas kleineren Display Notizen anlegen, egal ob per Tastatur oder handschriftlich mit dem Finger. Dank verschiedener Werkzeuge ist es kein Problem, kleine Objekte und Bilder einzufügen. (2,69 Euro, Universal-App, 4,5 Sterne)

iPhone- & iPad-Spiel der Woche – Plants vs. Zombies 2: Lange erwartet, am Donnerstag dann mit unbeliebten Freemium-Bezahlmodell erschienen. Die Neuauflage des Spiele-Klassikers kann kostenlos geladen werden und hat eigentlich nichts von seinem verrückten Charme verloren – allerdings hat man Coins und virtuelle Güter immer im Hinterkopf. Unsere Empfehlung: Einfach mal ausprobieren, aber bloß kein Geld ausgeben. (kostenlos, Universal-App, 4,0 Sterne)

Weiterlesen

Plants vs. Zombies 2 weltweit veröffentlicht

Seit einigen Monaten könnte man es in Neuseeland laden, nun gibt es Plants vs. Zombies 2 auch ganz offiziell im deutschen App Store.

Freunde von guten Spielen auf iPhone und iPad aufgepasst: Ab sofort ist Plants vs. Zombies 2 (App Store-Link) als kostenloser Download auch in Deutschland verfügbar. Es handelt sich zwar um ein Freemium-Spiel, unserer Meinung nach lohnt sich die Installation aber trotzdem. Natürlich vor allem, wenn ihr schon den Vorgänger gespielt habt. Und wer Plants vs. Zombies noch gar nicht kennt, sollte sowieso zuschlagen.

Am eigentlichen Spielprinzip hat sich in Plants vs. Zombies 2 nicht viel geändert. Man muss seinen „Vorgarten“ mit zahlreichen Pflanzen und witzigen Objekten gegen noch witzigere, aber keinesfalls nette Zombies verteidigten. Man muss immer darauf achten genügend Sonnen zu sammeln und die richtigen Pflanzen zu bauen, denn jeder Angreifer verhält sich etwas anders.

Weiterlesen

Plants vs. Zombies 2: Gameplay im Video

Es dürfen wieder Zombies zur Strecke gebracht werden – wir haben uns das neue Plants vs. Zombies 2 im Video angesehen.

Die schlechte Nachricht gleich zu Beginn: Plants. vs. Zombies 2 ist momentan nicht im deutschen App Store erhältlich, sondern lediglich in Australien und in Neuseeland. Wie ihr euch einen Account erstellt, könnt ihr in diesem Archiv-Artikel nachlesen – für die beiden genannten Länder ist das Prinzip quasi identisch.

Mittlerweile habe ich Plants. vs. Zombies 2 etwas mehr als eine Stunde gespielt und bin bisher noch nicht an einen Punkt getroffen, an dem es ohne Bezahlung nicht weitergehen würde – bei der Universal-App handelt es sich ja bekanntlich um ein Freemium-Titel aus der Schmiede von Electronic Arts und PopCap.

Weiterlesen


Erste Eindrücke: Modern Combat 5 & Plants vs. Zombies 2

Es sind zwei Spiele, die wir wohl alle erwarten: Modern Combat 5 & Plants vs. Zombies 2. Heute gibt es erste Eindrücke von der E3 in Los Angeles.

Während wir uns in der kommenden Woche auf den Weg zu Gameloft machen und drei noch nicht veröffentlichte Spiele antesten dürfen, haben die Kollegen von TouchArcade auf der Spiele-Messe E3 in Los Angeles schon einen ersten Blick auf Modern Combat 5 von Gameloft und das neue Plants vs. Zombies 2 von PopCap werfen können. Wir werden euch in der kommenden Woche neben dem neuen Shooter auch Asphalt 8: Airborne und Total Conquest vorstellen können.

Fangen wir mit Modern Combat 5 an. Am eigentlichen Spielpinzip hat sich beim beliebten Shooter natürlich nicht viel geändert, dafür gibt e allerdings eine neue Kampagne, bessere Grafik, neue Waffen und Gadgets. Wir gehen stark davon aus, dass Modern Combat 5 den Geschmack der Nutzer, die auch schon die vorherigen Teile mochten, treffen wird. Zudem gehen wir davon aus, dass es sich um ein Paymium-Spiel handeln wird, genau wie die Vorgänger. Erste Eindrücke gibt es im folgenden Video.

Weiterlesen

Plants vs. Zombies 2 wird Freemium

Die Lust auf den Nachfolger ist uns gründlich vergangenen: Plants vs. Zombies 2 wird ein Freemium-Titel.

Daran besteht kein Zweifel: Plants vs. Zombies (iPhone/iPad) war und ist eines der besten Spiele, die es im App Store gibt. Heute hat PopCap, das vor einiger Zeit von Electronic Arts übernommen wurde, Details zum Nachfolger bekannt gegeben. Plants vs. Zombies 2 soll am 18. Juli exklusiv auf iPhone, iPad und iPod touch erscheinen, andere Plattformen werden zunächst nicht unterstützt.

Das klingt soweit nicht verkehrt, doch es gibt einen großen Haken: Plants vs. Zombies 2 wird kostenlos angeboten. „Während ein großer Teil des Spiels kostenlos spielbar ist, können Nutzer zusätzlich Upgrades und andere Gegenstände kaufen“, heißt es von den Entwicklern. Wie genau das Freemium-Modell aussieht, wissen wir natürlich noch nicht, die Erfahrung hat uns aber gelehrt, dass der Spielspaß in den meisten Fällen erheblich beeinflusst wird. Gegenstände im Wert von bis zu 89,99 Euro würden uns jedenfalls nicht wundern.

Weiterlesen

Das kommt 2013: Schwerter, Zombies, Zelda

Mittlerweile weiß man ja kaum, wann und wie man die ganzen tollen Spiele zocken soll. Auch 2013 wird sich daran kaum etwas ändern. Wir verraten euch, worauf ihr euch besonders freuen dürft.

Infinity Blade Dungeons: Leider ist es um diesen Titel, der vor rund einem Jahr vorgestellt wurde, richtig ruhig geworden. Anders als in den bisherigen Infinity Blade-Teilen wird man sich frei durch die Welten bewegen können. Es handelt sich um eine Mischung aus Rollenspiel und Hack&Slash-Game, dessen Erscheinungstermin aber weiterhin ungewiss ist. Eigentlich sollte das Spiel schon in diesem Jahr erscheinen, doch seit der Apple-Keynote im März, auf der Infinity Blade Dungeons zum ersten Mal präsentiert wurde, hüllen sich die Entwickler von Epic Games in Schweigen.

Plants vs. Zombies 2: In der ersten Jahreshälfte 2013 soll es endlich neues Futter aus dem Vorgarten geben. Genaue Details sind noch nicht bekannt, aber die Fortsetzung des beliebten Tower-Defense-Spiels soll es auf verschiedenen Plattformen geben, darunter sicher auch iPhone und iPad. Aus dem dreiköpfigen Team des ersten Teils ist leider nur noch der Zeichner bei Popcap angestellt. Wir hoffen, dass Plants vs. Zombies 2 trotzdem ein Erfolg wird.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de