Puzzle Sweeper: Minesweeper-Verschnitt ist einfach nicht scharf genug

Minesweeper ist einer der Klassiker überhaupt. Puzzle Sweeper versucht das Original neu aufzulegen.

In Puzzle Sweeper (App Store-Link) geht es richtig bunt zur Sache. Denn in diesem Minesweeper-Verschnitt verstecken sich auf einem Spielfeld gleich vier Informationen rund um die umliegenden Felder. Ziemlich eindeutig ist dagegen der Preis: Mit 1,99 Euro soll die Universal-App für iPhone und iPad bezahlt werden. In-App-Käufe gibt es dagegen nicht, allerdings muss man auch auf eine Anbindung an das Game Center verzichten. Warum uns das Spiel nicht ganz überzeugen konnte, wollen wir euch in diesem Artikel mitteilen.

Kommen wir aber erst einmal zum Gameplay. Ähnlich wie im klassischen Minesweeper muss man verdeckte Karten aufdecken. Gespielt wird in drei Schwierigkeitsstufen, die allerdings keinen Einfluss auf die Größe des Spielfelds, sondern lediglich auf die Anzahl der Bomben haben. Die Besonderheit von Puzzle Sweeper: Jede Karte zeigt gleich vier Informationen an.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de