Passend zum Smart Cover: Rückseitenschutz fürs iPad

Auch wir haben den Weg zur IFA auf uns genommen und möchten euch einige Eindrücke und neue kleine Gadgets vorstellen. Als erstes sind die neuen „Kicks“ von Bluelounge an der Reihe.

Mit dem Smart Cover sieht das iPad 2 zwar toll aus und schützt das Display, doch die Rückseite liegt frei und könnte verkratzen. Nun gibt es zwei Alternativen: Man kauft sich eine extra Hülle für die Rückseite oder kann ab sofort von den Kicks Gebrauch machen.

Die Kicks sind noch nicht lange im Handel und können derzeit nur bei artkis.de gekauft werden. Im Packet enthalten sind vier längliche Gummi-Streifen mit einer selbsthaftenden Schicht. Diese können ans iPad angebracht werden, damit die Rückseite nicht im direkten Kontakt mit Tisch, Glasplatte oder ähnlichem ist. Da da Kicks selbsthaftend sind kann man diese auch kinderleicht wieder abziehen und erneut anbringen.

Im Zusammenhang mit dem Smart Cover bietet die Kombination einen guten Schutz auch wenn die Rückseite nicht komplett verdeckt wird. Wie schon angemerkt werden direkt vier Kicks mitgeliefert, so dass man sein zweites iPad versorgen könnte oder das der Freundin. Leider sind die Schützer nur in grau verfügbar, in verschiedenen Farben würden sie sicher auch einen guten Eindruck hinterlassen.

Der Preis liegt bei 8,90 Euro und die Kicks (zum Arktis-Shop) können im Moment nur bei artkis.de bestellt werden. Weitere Neuheiten von der IFA werden wir euch in den nächsten Wochen präsentieren – macht euch schonmal auf nettes Zubehör bereit.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de