Passend zum Smart Cover: Rückseitenschutz fürs iPad

Auch wir haben den Weg zur IFA auf uns genommen und möchten euch einige Eindrücke und neue kleine Gadgets vorstellen. Als erstes sind die neuen „Kicks“ von Bluelounge an der Reihe.

Mit dem Smart Cover sieht das iPad 2 zwar toll aus und schützt das Display, doch die Rückseite liegt frei und könnte verkratzen. Nun gibt es zwei Alternativen: Man kauft sich eine extra Hülle für die Rückseite oder kann ab sofort von den Kicks Gebrauch machen.


Die Kicks sind noch nicht lange im Handel und können derzeit nur bei artkis.de gekauft werden. Im Packet enthalten sind vier längliche Gummi-Streifen mit einer selbsthaftenden Schicht. Diese können ans iPad angebracht werden, damit die Rückseite nicht im direkten Kontakt mit Tisch, Glasplatte oder ähnlichem ist. Da da Kicks selbsthaftend sind kann man diese auch kinderleicht wieder abziehen und erneut anbringen.

Im Zusammenhang mit dem Smart Cover bietet die Kombination einen guten Schutz auch wenn die Rückseite nicht komplett verdeckt wird. Wie schon angemerkt werden direkt vier Kicks mitgeliefert, so dass man sein zweites iPad versorgen könnte oder das der Freundin. Leider sind die Schützer nur in grau verfügbar, in verschiedenen Farben würden sie sicher auch einen guten Eindruck hinterlassen.

Der Preis liegt bei 8,90 Euro und die Kicks (zum Arktis-Shop) können im Moment nur bei artkis.de bestellt werden. Weitere Neuheiten von der IFA werden wir euch in den nächsten Wochen präsentieren – macht euch schonmal auf nettes Zubehör bereit.

Anzeige

Kommentare 19 Antworten

  1. Find ich gut. Würde ich mir auch gleich holen. Hab mir aber erst letzte Woche „Belkin Snap Shiel Acryl Schutzhülle“ gegönnt. Kann ich auch nur wärmstens empfehlen.

  2. In jedem 1-€-Laden erhält man Filzuntersetzer für Tisch oder Stuhl, welche denselben Schutz bringen.
    Zu den 8,90 € kommen sicherlich noch Zustellkosten und kurze Zustellwartezeiten …

        1. wenn ich mir ein iPad 2 leiste würde, dann würde ich doch keine filzuntersetzer nehmen ?! das is meinermeinung nach nicht für das ipad gedacht, noch dazu sieht das nicht so toll aus :/

  3. Also ich persönlich finde den preis schon sehr happig für n paar „schutzstreifen“ legt man ein paar euro drauf bekommt man den voll schutz von cool bananas. Welchen ich mir zugelegt habe. Diese gibt es auch in mehreren farben (auch passend zum smartcover, mit diesem dieser schutz übrigens auch problemlos zu kombinieren ist) darüber wurde aber auch schon in appgefahren berichtet (auf dessen empfehlung ich mir das teil auch zugelegt hatte ) aber gut ist jedem selbst überlassen. Ich hab mein ipad halt überall dabei und es beruhigt mich schon wenn das gute stück von allen seiten geschützt ist. Bin aber schon echt auf die weiteren gadgets gespannt!

    1. Die hab ich mir auch geholt, da ich das iPad auch für die Arbeit brauche und es somit überall dabei habe. Zusätzlich hab ich mir noch die Neoprentasche von Cool Bananas zugelegt. Spritzwasserfester Schutz und gleich noch ein Fach zum Verpacken des Ladekabels und für den Pen.

  4. Warte noch auf weitere Farben, dann könnte ich glaube ich nichtmehr widerstehen :D. Auch wenn bei Arktis die Versandpreise ja alles andere als günstig sind.

  5. mag arktis eigtl. ganz gerne, aber:

    – Versandkosten sind für gute Onlinehändler nen Unding (da sie diese Aufwendungen eh steuerlich absetzen können), und wenn dann sollten sie zumindest ab einem (nicht zu hohen) Mindestbestellwert (z.B. 20-25€) entfallen. Gerade weil arktis auch viele kleine und günstige Zubehörteile anbietet

    – und was auch nervt bei Arktis ist die Warenverfügbarkeit. Man kann sich echt nicht auf deren Angabe „lieferbar ab dem“ verlassen, da diese Angabe immer und immer wieder nach hinten korregiert wird. Also, entweder weiß man wann man seine Ware bekommt oder man muss seinen Zulieferern mal mehr Druck machen. Ich habe schon mehr als 10 Artikel stornieren müssen in den letzten 12 Monaten weil es entweder immer wieder verschoben wurde oder sie den Artikel letztlich gar nicht bekommen haben.

    -positiv ist aber der Support, die nette Hotline und falls die Ware vorhanden ist der reibungslose Versand. Auch Retouren werden schnell erledigt. Insgesamt Schulnote 3+ mit noch viel Luft nach oben also

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de