Gaming-PC in der Cloud: Apple entfernt iOS- und tvOS-App von Shadow Nicht mit den Richtlinien konform

Nicht mit den Richtlinien konform

Cloud-Gaming ist ein großes Thema. Der Anbieter Shadow ist schon im September 2018 durchgestartet und bietet einen Gaming-PC in der Cloud an. Mit diversen Endgeräten könnt ihr per Internet darauf zugreifen und seid super unabhängig. Allerdings hat Apple nun die App für iPhone, iPad und Apple TV aus dem Store geworfen.

Weiterlesen


Shadow startet in Deutschland: Computer in der Cloud

Nachdem sich Shadow bereits in anderen Ländern etabliert hat, kommt der Cloud-Dienst jetzt auch nach Deutschland.

Auch wenn es Spiele-Plattformen wie Steam mittlerweile auch für den Mac gibt und immer wieder halbwegs aktuelle Spiele auch im Mac App Store landen, ist der Macintosh noch immer keine echte Spiele-Plattform. Insbesondere bei den MacBooks gibt es oftmals einfach nicht genügend Leistung, um ordentlich zocken zu können, selbst wenn man auf Boot Camp und Windows setzt.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de