PocketSchool: Stundenpläne, Hausaufgaben und Notendurchschnitt in einer App versammelt

In vielen Bundesländern sind aktuell noch Sommerferien. Wenn es aber motiviert ins neue Schuljahr gehen soll, hilft eine App wie PocketSchool weiter.

PocketSchool (App Store-Link) lässt sich kostenlos als Universal-App für iPhone und iPad aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation mindestens 45 MB an freiem Speicher sowie iOS 9.0 oder neuer. Alle Inhalte können in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Scoolio: Klassenzimmer für die Hosentasche vereint Stundenplan, Chat und Notenübersicht

Wohl so ziemlich jeder Schüler besitzt mittlerweile ein Smartphone. Mit Scoolio gibt es eine nützliche Anwendung für die Schule.

Scoolio (App Store-Link) ist eine kostenlose iPhone-App, die vom Dresdener StartUp Scoolio GmbH in den deutschen App Store gebracht worden ist und es sich laut Angaben des Teams zum Ziel gesetzt hat, „den Schulalltag für Schüler mit Hilfe einer App zu vereinfachen“. Scoolio benötigt zur Installation 86 MB an freiem Speicher und iOS 9.0 oder neuer, und lässt sich auch in deutscher Sprache nutzen.

Weiterlesen

Stundenplan Deluxe: Gratis-App erstellt übersichtliche Stundenpläne

Egal ob für die Schule, Hochschule oder Universität – mit Stundenplan Deluxe habt ihr im Handumdrehen einen Stundenplan digital erstellt. Zusatzfunktionen gibt es auch.

Auf der Suche nach spannenden Apps bin ich über Stundenplan Deluxe (App Store-Link) gestolpert. Wer auf iPhone und iPad einen einfachen und anschaulichen Stundenplan erstellen und Aufgaben, zum Beispiel Klausuren, hinterlegen möchte, sollte definitiv zum kostenlosen Stundenplan Deluxe greifen, der besonders auf dem iPad eine Empfehlung ist.

Weiterlesen

Omni Studie: Kleiner, aber feiner Stunden- und Notenplan für die Universität

Auch wenn mein Studium schon seit einiger Zeit abgeschlossen ist – eine kleine Hilfs-App wie Omni Studie hätte ich mir damals auch gewünscht.

Leider begann sich die Ära der Smartphones und Tablets erst gegen Ende meines Studiums so langsam zu entfalten, und so kam ich nicht mehr in den Genuss, studien- und lernbezogene Apps ausgiebig zu testen und zu nutzen. Eine App wie Omni Studie (App Store-Link) hätte mir aber ganz sicher gefallen. Die Universal-App steht zum günstigen Preis von 99 Cent im deutschen App Store bereit und nimmt nur kaum bemerkbare 1,5 MB auf eurem iPhone, iPod Touch oder iPad in Anspruch. Auch wenn Omni Studie von einem englischsprachigen Entwickler stammt, ist die App bereits vollständig ins Deutsche übersetzt worden.

Auch wenn viele Universitäten mittlerweile eigene Online-Portale zum Planen und Organisieren des eigenen Studiums anbieten, ist eine kleine App, die aktuelle Veranstaltungen mit Raumangaben, Infos zum Dozenten und den zu absolvierenden Prüfungsleistungen sowie deren Noten anzeigt, auf gar keinen Fall von Nachteil. Der Developer Nicholas Doherty spricht in der App-Beschreibung sogar davon, dass die App „dich dabei unterstützen [wird], […] Prioritäten zu setzen und voranzukommen“. Ganz soweit würde ich nicht gehen, aber extrem hilfreich und praktisch ist Omni Studie ganz sicher.

Weiterlesen

Schulplaner noch bis Freitag reduziert

In NRW hat vor kurzen für viele wieder die Schule begonnen, die Studenten unter uns dürfen sich noch bis Oktober ausruhen.

Passend zum Schulstart bietet die IT intouch GmbH den eigenen Schulplaner (App Store-Link) für 79 Cent statt für 1,59 Euro an. Einige werden die App sicher schon bemerkt haben, denn sie hat es am Wochenende bis in die Top-10 der meistverkauften iPhone-Apps geschafft.

Zu Beginn jeden Schuljahres bekommt man entweder einen komplett neuen oder leicht abgeänderten Stundenplan. Wer den Zettel aus Papier immer verliert, kann alle Daten in sein iPhone übertragen. In den Stundenplan können Räume, Lehrer und natürlich das Fach eingetragen werden. Zusätzlich verfügt der Schulplaner über einen Monatskalender, einen Hausaufgaben- und Klausurplaner, sowie über Push-Benachrichtigungen.

Des Weiteren hat man mit dem Schulplaner seine Noten immer im Blick, da es ebenfalls einen Notenplaner gibt. Hier kann man alle Noten von Klausuren und Fächern eintragen – auch Abi-Noten sind vorhanden. Ebenfalls eine nützliche Funktion ist, dass der erstellte Stundenplan mit wenigen Klicks im Internet veröffentlicht werden kann, so dass man ihn Freunden oder der Familie (Mutter muss schließlich wissen, wann das Essen auf dem Tisch zu stehen hat…) zur Verfügung stellen kann. Wer möchte, kann den Plan dann natürlich auch ausdrucken.

Für 79 Cent bekommt man ein Tool mit vielen nützlichen Funktionen geboten. Die App ist nur für das iPhone konzipiert und wird momentan mit vier von fünf Sternen bewertet.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de