Text-Editor „Bear“ unterstützt Maus und Trackpad in iPadOS 13.4

Mit dem Magic Keyboard produktiv arbeiten

Ihr habt euer neues Magic Keyboard von Apple erhalten? Dann könnt ihr jetzt auch die Applikation Bear (App Store-Link) vollumfänglich mit der neuen Technik nutzen. Die iOS-Version von Bear wurde aktualisiert und mit entsprechenden Support ausgestattet.

Natürlich könnt ihr nicht nur das neue Magic Keyboard nutzen, sondern auch alle anderen kompatiblen Geräte, zum Beispiel das separate Magic Trackpad 2. Mit iPadOS 13.4 wurde die Bedienung stark optimiert. Wie genau das aussieht, hat Software-Chef Craig Federighi schon vor Wochen im Video gezeigt.


Bear ist ein funktionaler Text-Editor mit Markdown-Support. Ausprobieren könnt ihr die App kostenlos, für alle Pro-Funktionen wird aber ein Jahresabo für 15,99 Euro oder ein Monatsabo für 1,49 Euro fällig. Bear ist zudem für macOS verfügbar und synchronisiert alle hinterlegten Daten zwischen verbundenen Geräten.

‎Bear - Private Notizen
‎Bear - Private Notizen
Entwickler: Shiny Frog Ltd.
Preis: Kostenlos+

‎Bear - Private Notizen
‎Bear - Private Notizen
Entwickler: Shiny Frog Ltd.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de