Tipp: Drei schöne Kinder-Apps zum kleinen Preis

4 Kommentare zu Tipp: Drei schöne Kinder-Apps zum kleinen Preis

Allen Eltern (oder Großeltern, Tanten, Onkeln, etc.) unter den appgefahren-Lesern können wir heute gleich drei tolle Apps empfehlen, die sich allesamt zusammen mit dem Kind nutzen lassen.

Schlaf gutKleiner-Fuchs-31Kleiner Fuchs 2Streichelzoo

Den Anfang machen wir mit einem echten Klassiker: Schlaf Gut (iPhone/iPad) ist leider keine Universal-App, aber den Download auf dem Gerät eurer Wahl trotzdem absolut wert. Momentan zahlt man statt 2,99 Euro nur 99 Cent und darf sich mit seinen Kids auf eine spannende Reise auf einen Bauernhof machen. Dort müssen am Ende des Tages auch die vielen verschiedenen Tiere ins Bett gebracht werden – man macht sich daran, alle Lichter auszuknipsen. Vorher darf man aber nicht vergessen, sämtliche Objekte und Tiere anzuklicken – dort verbergen sich nämlich wunderbare Animationen. Und am Ende wird natürlich auch im Kinderzimmer das Licht ausgeknipst.

Vom gleichen Entwickler stammt Kleiner Fuchs Kinderlieder (App Store-Link), das für den gleichen Preis heruntergeladen werden kann, auch hier hat man zuletzt 2,99 Euro bezahlt. In der App sind insgesamt drei Lieder enthalten, darunter das bekannte „Old Macdonald Had a Farm“, das wir wohl alle noch aus der Schule kennen. Besonders gelungen sind hier die verschiedenen Sprachen und natürlich die vielen, vielen Animationen. Untermalt von der Musik kann man in drei Umgebungen richtig viel entdecken, das macht Laune.

Die mit viereinhalb Sternen am besten bewertete App ist Streichelzoo (App Store-Link). Auch hier ist der Preis auf 99 Cent gefallen – überrascht wird man mit vielen Linien, die noch mehr Tiere ergeben. Selten habe ich eine so einfach, aber trotzdem so schön gestaltete App gesehen. Das ganze könnte man zwar irgendwie beschreiben, aber am Ende macht es einfach mehr Sinn, das ganze mal in Aktion gesehen zu haben – und genau das könnt ihr in diesem Artikel tun.

Für nur 2,97 Euro bekommt man heute also drei wirklich tolle Kinder-Apps, mit denen man einen möglicherweise verregneten September-Sonntag gut überbrücken kann, wenn das Wetter nicht für einen Ausflug nach draußen einlädt.

Kommentare 4 Antworten

  1. Schlaf gut und Kleiner Fuchs sind meiner Meinung nach die einzigen Apps für Kleinkinder, die wirklich was taugen.
    Streichelzoo ist komplett an jeglicher Kinder-Zielgruppe vorbei. Zu „künstlerisch“ und definitiv nicht liebevoll gemacht. Hab daran leider vor kurzem 2,69€ verschwendet.

      1. Naja, was ich bei allen (ausser Streichelzoo) schade finde sind die recht teueren „In App Purchases“. Kleine Fuchs hat sinnvolle Erweiterungen nur so nutzbar…
        Ach ja, Xenegugeli ist vergleichsweise teuer und spricht mich nicht wirklich an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de